Federrupfen durch Partner

Diskutiere Federrupfen durch Partner im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Abend zusammen, ich habe seit 2015 ein Paar Schönsittiche. In diesem Frühjahr rupfte der Hahn beim Treten, dh, die arme Henne war nackt...

  1. #1 gegnerS, 30.08.2020
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Guten Abend zusammen,
    ich habe seit 2015 ein Paar Schönsittiche. In diesem Frühjahr rupfte der Hahn beim Treten, dh, die arme Henne war nackt zwischen den Schulterblättern und am unteren Hinterkopf. Im Sommer ist alles schön nachgewachsen, aber nun sieht sie wieder genauso aus.
    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob das normal ist?
    Seit 2000 habe ich Schönsittiche und sowas noch nie beobachtet.
    Viele Grüße
    Sabine
     
  2. #2 Gast 20000, 31.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    780
    Hahn aus der Zucht nehmen.
    Gruß
     
  3. #3 sittichmac, 31.08.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    lässt du brüten? wenn nein dann könnte das vielleicht helfen.
    aber auf dauer würde ich mich von dem hahn trennen. so penetrante hähne machen weder für die zucht noch in der haltung sinn.
     
  4. #4 SabineG, 31.08.2020
    SabineG

    SabineG Guest

    Hallo zusammen,
    sorry, ich mußte mich neu registrieren.
    Nein, ich züchte nicht, das Paar ist mein einziges. Bisher hat sie auch noch nie Eier gelegt.
    Komisch ist ja, dass er jetzt nach 5 Jahren damit anfängt. Ein "Austausch" kommt irgendwie nicht in Frage, denn wer hat schon einen entsprechend alten Hahn abzugeben, und wohin mit dem jetzigen.
    Da bleibt wohl nur zu hoffen, dass die Henne gesund bleibt, denn das Federkleid schützt ja auch.
    Vielen Dank für Eure Mühe
     
  5. #5 Gast 20000, 01.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    780
    Die Argumentation kann ich nicht nachvollziehen, denn der Henne ist das wohl egal, auch wenn ich einen jährigen Hahn dazu setze, schließlich sind die jährlichen Rupfungen durch den Hahn ja auch nicht schmerzfrei für die Henne...
    Gruß
     
  6. #6 sittichmac, 01.09.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    naja - damit leben ist nun auch nicht das wahre.
    wenn du die vögel nicht trennen willst dann empfehle ich dir wirklich einen nistkasten. wenn du das nächste mal bemerkst dass deine beiden in stimmung kommen, dann biete ihnen einen nistkasten an. einfach nur um der henne eine möglichkeit des rückzuges zu bieten. du musst die ja nicht ziehen lassen. einfach die eier austauschen oder kurz abkochen. so brütet die henne 3-4 wochen und der hahn kommt runter.
     
    Sietha gefällt das.
  7. #7 gegnerS, 02.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2020
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Guten Abend,

    Ich weiß eben nicht wohin mit dem Hahn. Jemanden, der wildfarbene Schönsittiche hält, findet man kaum bis gar nicht. Fliegen lassen möchte ich ihn auch nicht.
    Die Idee mit dem Nistkasten finde ich gut, das werde ich mal probieren, vielen Dank und
    viele Grüße
    Sabine

    Ich möchte noch ergänzen, dass die beiden ganztägigen Freiflug haben, 2 Volieren zur Verfügung, und 2 Vogelbäume. Rückzug ist eigentlich immer gegeben, nur sitzen die halt immer zusammen, überall.
    Und es ist ja nun das zweite Mal in diesem Jahr. Soweit ich sehen konnte, ist jetzt aber Ruhe

    Irgendwo hab ich noch einen Nistkasten, muß ich, und wenn ja welches- Nistmaterial anbieten?
     
  8. #8 gegnerS, 02.09.2020
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Muß ich einen Sittichnistkasten waagerecht haben, oder lieber senkrecht? Man kann auch eine Nistmulde dazu kaufen. Brauche ich diese auch?
    Ich erinnere mich, dass ich in einem Fall Kunsteier zum Austausch gekauft hatte, ich meine, die Henne hätte nachgelegt. Das bleibt wohl nicht unbemerkt.
     
  9. #9 Gast 20000, 03.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    780
    Das ist egal, sie nehmen beide Formen an.
    Aber ob ein NK die Sache nicht wieder verschlimmert ist ja eine andere Variante.
    Schließlich regt ein NK zur Brut an und dann sind sie mehrmals im Jahr in Brutlaune.
    Sicher bekommt man noch reine Schönsittiche..ein paar Leute haben noch welche.
    Aber du möchtest ja nur phänotypische Wildfarbe haben und da gibt es genug, auch wenn sie spalt in allen möglichen Mutationen sind. Der Tierflohmarkt bietet da genug Auswahl.
    Gruß
     
  10. #10 sittichmac, 03.09.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    der nistkasten ist eigenlich egal. da du ja keine jungen ziehen willst. es würde auch ein wellikasten reichen ansonsten bevorzugen grassittiche einen senkrechten kasten mit etwa 15-20cm kantenlänge. als einstreu reicht eine gute schicht von 3-5cm kleintierstreu. die hennen lieben es in der regel sich sich dort drinn eine mulde zu schaffen und so zubrüten.
    die kunsteier sollten erst getauscht werden wenn die henne fest brütet und keine eier mehr legt. das können bei schönsittiche 4-6 eier sein. dann lässt man sie noch 3-4 tage brüten und tauscht sie dann aus.
     
  11. #11 gegnerS, 05.09.2020
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Infos und
    Viele Grüße
    Sabine
     
Thema:

Federrupfen durch Partner

Die Seite wird geladen...

Federrupfen durch Partner - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?

    Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?: Hallo, ich hatte mich vor einigen Wochen schon einmal an euch gewandt, mit einer Frage zu unserem Neuzugang (Graupapagei - männl. Abgabetier)....
  2. Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales)

    Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales): Hallo zusammen! Ich brauche einen Rat von Euch! Ich habe ein Paar Sonnensittiche (Aratinga solstitiales) seit ca. 5 Jahren. Ich achte sehr auf...
  3. extremes federrupfen bei goulds?

    extremes federrupfen bei goulds?: hab ein gouldamadienen hahn der sich die brust rupft bis sie blutet zustand seid 2 monaten unverändert von 2 tierärzten behandelt erstverdacht...
  4. Federrupfen viele fragen!

    Federrupfen viele fragen!: So, nun habe ich ja einen graupapagei aus schlechter haltung hier sitzen, der sich den bauch rupft. An beinen hat er auch schon angefangen, und an...
  5. Federrupfen wegen Tumor?

    Federrupfen wegen Tumor?: Hallo! Unser Wellensittich (ca. 10 Jahre) wurde leider lange alleine gehalten nachdem seine Partnerin verstorben war. Er hat nach ca. 5 Jhren...