Federrupfen???

Diskutiere Federrupfen??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe in den letzten Tagen gemerkt,dass mein Nymphensittich sich öfters Federn rausrupft! Aber komischerweise nur die (Daunen? Heißen die...

  1. Janina1989

    Janina1989 Guest

    Ich habe in den letzten Tagen gemerkt,dass mein Nymphensittich sich öfters Federn rausrupft! Aber komischerweise nur die (Daunen? Heißen die so?Auf jedenfall nicht die großen) Und kahle Stellen hat sie auch nicht! Ist das normal? Manchmal macht sie das sogar zehn mal am Tag!:? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Janina,
    das ist normal,wahrscheinhich mausert sie gerade.
    Aber eine andere Frage,ich habe mir mal Deine letzten Beiträge angeschaut,Du sprichts nur immer von einer,hattest Du nicht erwähnt das Du jetzt zwei hast??Oder habe ich da etwas nicht mitbekommen.:? :?
     
  4. Janina1989

    Janina1989 Guest

    Du hast es missverstanden! Ich bekomme bald meinen zweiten! :D
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Ach so,
    dann habe ich es verstanden,aber Du "Unterschreibst" immer mit,Janina und ihre zwei Nymphen.
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    rupft sie die Federn wirklich ganz bewusst raus?? In der Mauser verlieren sie einige Federn, besonders beim Putzen so dass der Eindruck entsteht, sie würden diese absichtlich herausziehen.

    Wenn sie aber dauerhaft immer wieder Federn ausrupft, dann würde ich aufpassen.
     
  7. Janina1989

    Janina1989 Guest

    Also, ich höre sie immer kreischen, so als wenn ihr jemand weh tut und diesen "Ruf" kenne ich! Danach sehe ich immer, dass eine Feder runterfällt! Manchmal gucke ich auch und sehe, wie sie an einer Feder rumnörgelt!:0-
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also an eine Mauser mag ich da nicht so recht glauben, das kommt mir komisch vor.
    Du hast ja geschrieben, dass bald ein zweiter Nymph kommt, vielleicht bessert es sich dann wieder. Ich tippe auf eine Frustreaktion, bin aber nicht 100%ig sicher.:?
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Also für mich hört sich das auch sehr nach eigenen Rupfen an :( .

    Am Anfang sind es die Dunenfedern und dann kommen die Größeren drann.
     
  10. Janina1989

    Janina1989 Guest

    Danke für euren Rat!:) Kann ich das denn vielleicht verhindern? Z.B. wenn sie wieder kreischt,dass ich sie dann wegscheuche, damit sie immoment nicht mehr an der Feder rumrupft?:? :? :?
     
  11. Stefan R.

    Stefan R. Guest

  12. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Psyche

    Hallo Janina:0-

    Wann bekommst Du denn Deinen zweiten Nymphen?
    Ich weiß jetzt nicht genau, wie lange Du Deinen einzelnen Vogel hast, aber es könnte gut sein, dass seine Psyche angegriffen ist und er deshalb rupft.
    Bevor Du mit irgendwelchen Medikamenten experimentierst, hole bitte schnell einen Partnervogel! Aber das weißt Du ja sicher selbst.
    Rupfen kann sich leider schnell manifestieren und so zur Gewohnheit werden, dass der Vogel nicht mehr damit aufhört8o
    Ich habe hier so einen Fall...:(
    Ich bekomme bald ein Mittel zugeschickt, das in psychischen Fällen helfen soll. Wenn alle Stricke reißen, könntest Du das ja auch probieren. Es soll sehr gut sein.
    Aber erstmal: Partnervogel holen! Vielleicht erledigt sich das dann von selbst.
    Kopf hoch!
    Alles Gute,
    Marie.:0-
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Rupfen kann ein Mangel an Silicium und/oder Vitamin K1 sein.

    Gerade, wenn der Vogel auf den Federkielen rumkaut, kann es ein Zeichen von Mangelerscheinungen sein, denn er holt sich das fehlende aus den Kielen der ausgezogenen Feder.
    Das kann dann zu einem ewigen Kreislauf werden.

    Lukas hat angefangen, seiner Julie beim Kraulen Federchen zu zupfen und genüsslich darauf rumzukauen.

    Seit drei Wochen mische ich 4x wöchentlich eine Messerspitze Kieselerde in Puverform ( Inhaltstoff Silicium) unter das Keimfutter( viel Flüssigkeit ist dann wichtig), ich habe den Eindruck, das es schon etwas weniger geworden ist.

    Kieselerde bekommt man im Drogeriemarkt und Drogerieabteilungen in fast jedem Geschäft, ein Versuch schadet nicht.
     
  15. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Krabbi.

    Ich gebe meinem die SC20-Tropfen ins Trinkwasser, da ist auch Silicea drin und ich mache beid er Dosierung nix falsch, da ich anch ANleitung gebe.. :p
     
Thema:

Federrupfen???

Die Seite wird geladen...

Federrupfen??? - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?

    Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?: Hallo, ich hatte mich vor einigen Wochen schon einmal an euch gewandt, mit einer Frage zu unserem Neuzugang (Graupapagei - männl. Abgabetier)....
  2. Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales)

    Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales): Hallo zusammen! Ich brauche einen Rat von Euch! Ich habe ein Paar Sonnensittiche (Aratinga solstitiales) seit ca. 5 Jahren. Ich achte sehr auf...
  3. extremes federrupfen bei goulds?

    extremes federrupfen bei goulds?: hab ein gouldamadienen hahn der sich die brust rupft bis sie blutet zustand seid 2 monaten unverändert von 2 tierärzten behandelt erstverdacht...
  4. Federrupfen viele fragen!

    Federrupfen viele fragen!: So, nun habe ich ja einen graupapagei aus schlechter haltung hier sitzen, der sich den bauch rupft. An beinen hat er auch schon angefangen, und an...