feebee hat luftsackmilben...na toll

Diskutiere feebee hat luftsackmilben...na toll im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi leute, manche wissen ja, bereits das ich seit kurzem wieder eine neue kanarien henne habe. ging am anfang alles wunderbar, nieste dann aber...

  1. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    hi leute,

    manche wissen ja, bereits das ich seit kurzem wieder eine neue kanarien henne habe. ging am anfang alles wunderbar, nieste dann aber manchmal, dann kam ein atemgeraeusch dazu und so ein komische klicken. sie war auch ein wenig durch den wind und huepfte aufgeregt umher.
    lange rede kurzer sinn, ta angerufen verdacht auf luftsackmilben, heute dem ta feebee vorgestellt und bingo! LUFTSACKMILBEN
    er hat ihr ein spot-on praeperat gegeben und die behandlung soll ich naechste woche wiederholen. ich hoffe das es gut ausgeht, da feebee ja mit dem buchfink vergesellschaftet werden soll.

    wer hat noch erfahrung mit luftsackmilben bei seinen piepern gemacht? tips und ratschlaege sind sehr willkommen.
    kann es etwa toedlich ausgehen?

    gruss cleo8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 25. Oktober 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cleo

    Das Spot-On Präparat ist genau das richtige.
    Dreimal im Abstand von je einer Woche in den Nacken träufeln und die Sache ist vergessen.

    Frühe war es schlimmer, als es das Spot-On noch nicht gab.
    Es sollte also wirklich kein Problem mehr sein.
     
  4. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    mein tierarzt (vogelkundig) sagte noch 'einmal' naechste woche auftragen und abwarten. ich hoffe das reicht dann.

    cleo
     
  5. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Cleo,

    ich glaube auch nicht, dass Du Dir große Sorgen machen musst. Ich hatte auch mal eine Kanarienhenne, die Luftsackmilben "mitgebracht" hat und das war auch nach 3 Behandlungen "gegessen".

    *drück-die-Daumen*

    Liebe Grüße
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo Cleo!

    Ich drücke Dich auch die Daumen für Feebee.

    Gute Besserung!
    Danny :)
     
  7. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    danke an euch alle fuer die wuensche, wird schon werden, ich bin positiv gestimmt.
    feebee sah heute morgen ganz ok aus, frisst und huepft und piept.
     
  8. andi_be

    andi_be Guest

    wird wieder

    hi cleo

    das wird bestimmt wieder. Bei meiner Rosalinde war das auch ganz furtchbar, ehrlich. die hächelte und röchelte ,.. und schleim...

    Bei mir war sie sogar zu schach um zu fressen und zu trinken. ich gab dann mit einer spritze einen vitamintrunk. nach etlichen stunden dankte sie mir meine bemühungen mit einem kleinen "piep" und sie war auf dem weg der besserung. ..

    also kopf hoch
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. cleo

    cleo Katzen, Vogel, Hunde Fan

    Dabei seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wetterau (rhein/main)
    geht wieder besser..

    hi,
    feebee gehts wieder besser das knacken ist weg. heute habe ich noch die zweite dosis verabreicht. ich hoffe das es dann ausgestanden ist.
     
  11. #9 Rechsteiner, 31. Oktober 2001
    Rechsteiner

    Rechsteiner Guest

    Super

    Hallo Cleo.
    Freut mich das es deinem Piepmatz auch besser geht.

    Fühlt man sich selber dann auch besser.


    Gruss Holger.
    Und weiterhin alles Gute.:)
     
Thema:

feebee hat luftsackmilben...na toll

Die Seite wird geladen...

feebee hat luftsackmilben...na toll - Ähnliche Themen

  1. Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Hallo habe einen Wellensittich von meiner Freundin geschenkt bekommen. Ich kenne mich mit Wellensitichen nocht nicht aus, der Kleine niesst ganz...
  2. Tolle idee

    Tolle idee: hallo ich weiss meine idee ist nicht so genial denn alle papageien und hundebesitzer kennen das...nur... ein guter teil meiner graupis ist in dem...
  3. Luftsackmilben, schnelle Hilfe!

    Luftsackmilben, schnelle Hilfe!: Hilfe. Meine Kanarienhenne hat Luftsackmilben. Waren beim Tierarzt und sie wurde auch behandelt. Danach war es eine Woche gut aber jetzt...
  4. Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Ist der Beaphar Spray wirklich so gefährlich für die Vögel?
  5. Luftsackmilben beim Wellensittich möglich?

    Luftsackmilben beim Wellensittich möglich?: Hallo zusammen, da ich mit meinem Latein am Ende bin, hoffe ich nun, dass ich hier evtl Rat finde. Gibt es nun Luftsackmilbem beim Welli, ja...