Feenkreise

Diskutiere Feenkreise im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Für Entomologen ein sehr schöner und Teilweise spannender Beitrag :zustimm: Wer ihn bisher verpasst hat (wurde schon einmal gezeigt), sollte mal...

  1. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Für Entomologen ein sehr schöner und Teilweise spannender Beitrag :zustimm:
    Wer ihn bisher verpasst hat (wurde schon einmal gezeigt), sollte mal
    Montag Abend
    27. August
    um 19:30
    Arte

    einschalten.

    Sind's nun die Viecher oder die Gase? Die das Überleben unzähliger Grasfresser sicherstellen? :idee:
    Wer weiß :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vögelchen3011, 30. August 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    in dem Bericht scheinen es wohl die Sandthermiten zu sein, aber da sind die Wissenschaftler sich auch nicht oder? so sicher.

    Aber tolle Aufnahmen von den Wildtieren, der Abspann erinnert mich an ein Phänomen, dass sich jedes Jahr hier bei mir im Garten abspielt, wenn hunderte Ameisen mit Flügeln aus den Erdlöchern schlüpfen.

    Interessant fand ich auch, das Nashöhrner diese Giftpflanze "Wolfsmilch" vertragen.

    Ja, solche Berichte, nicht schlecht, sollte man sich vielleicht den Sitcoms und Ähnlichen vorziehen.
     
Thema:

Feenkreise