Fehlstellung der Füßchen oder normal?

Diskutiere Fehlstellung der Füßchen oder normal? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Tag, mit ist aufgefallen, als ich die Füße meines Hahns mit denen meiner Henne verglichen habe, dass da irgendwas nicht stimmt. Die zweite...

  1. NuNu30

    NuNu30 NuNu30

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Niedersachsen
    Guten Tag,

    mit ist aufgefallen, als ich die Füße meines Hahns mit denen meiner Henne verglichen habe, dass da irgendwas nicht stimmt. Die zweite Zehe vorne scheint bei meiner Henne bei beiden Füßen so seltsam abzustehen. Und zwar nach innen. Bei meinem Hahn sind alle Zehen gerade und umschließen die Stange/den Ast. Aber bei meiner Henne umschließt vorne nur jeweils eine Zehe den Ast. Der zweite von vorne zeigt ganz komisch nach innen. Sie ist ja noch sehr jung. Liegt das an dem Alter, oder ist das eine Fehlstellung?

    Ich habe Naturäste, Holzsitzstangen sowie Baumwollstangen-und räder in der Voliere (also eine bunte Mischung). Die Naturäste und Baumwollstangen/räder sind auch etwas unförmig, weil das ja besser für die Füße sein soll. Aber ich hab auch Holzsitzstangen in der Voliere, weil ich finde, dass die Kleinen sich das aussuchen sollten wo sie sitzen möchten. Wenn das eine Fehlstellung sein sollte, was kann ich da tun bzw. sollte ich da was tun und kann sie das stark im Alltag einschränken? Also mir ist aufgefallen, dass sie ein bisschen mehr dazu neigt, irgendwo hängen zu bleiben oder sich nicht richtig festhalten zu können. Sonst klettert sie aber ganz gut. Die grauen Füße sind vom Hahn, und die rosa Füße sind von der Henne (die, die mir so komisch erscheinen).
     

    Anhänge:

  2. #2 sittichmac, 08.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    für diese verdrehung der inneren zehen gibt es diverse möglichkeiten. aus meiner erfahrung liegt es meistens an einer erblichen veranlagung. ich habe solche vögel auch schon gehabt und mit den jungen im kasten einige versuche gemacht. ob unterschiedliche einstreu oder diverse andere kniffe. das hat alles nicht wirklich viel gebracht. ich habe dann aufgehört mit vögeln (die diese fehlstellung aufweisen) weiter zu züchten und die jungen waren wieder top. wobei ich bei den vögel mit dieser fehlstellung keine nachteile bei der bewegung festgestellt habe. diese fehlstellung gibt es auch noch extremer da drehen sich die äußeren zehe auch so nach innen und sogar das ganze noch mit den hinteren zehen. diese vögel haben dann leichte probleme beim sitzen auf dickeren wackligen stangen.
     
  3. ToLa

    ToLa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Ich hätte jetzt leider als erstes an Rachitis gedacht... finde auch, dass die Kleine auf den Fotos in deinem anderen Thread nicht sehr fit aussieht bzw. nach einer nicht gut gemachten Handaufzucht
     
  4. #4 sittichmac, 09.10.2018
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wenn das symtome einer rachitis sind hätte man noch mehr anzeichen. bei nymphen sind es da eher "speitzbeine" oder vergrößerte gelenke. meistens sind dann auch die gesamten beine betroffen. so das die vögel eher auf der stange liegen. auch zeigen die hinteren zehen dann mit nach vorn.
    wobei ich rachitis auch nicht nach dem einem bild ausschließen möchte. aber aus meiner erfahrung sähe das anders (schlimmer) aus.
    wäre aber in diesem fall für den vogel auch nicht problematisch.
     
Thema:

Fehlstellung der Füßchen oder normal?

Die Seite wird geladen...

Fehlstellung der Füßchen oder normal? - Ähnliche Themen

  1. Ein ganz normaler Mäusebussard ?

    Ein ganz normaler Mäusebussard ?: Ich frage auf jeden Fall mal nach, weil ich mir nie sicher bin. Gesehen Nähe Wremen[ATTACH] im Wurster Land, Niedersachsen. Danke für eure...
  2. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  3. Kanarien Männchen rupft am Kopf der andere

    Kanarien Männchen rupft am Kopf der andere: Hallo ich habe sehr viel im Internet gesucht zu dem Thema Kanarien Männchen rupft den andern aber immer noch kein Antwort gefunden. Mein Roter...
  4. Meine Rostkappenpapageien schreien laut .. Angst ? oder Normal?

    Meine Rostkappenpapageien schreien laut .. Angst ? oder Normal?: Guten Tag miteinander, Ich habe seit kurzem 2 Rostkappenpapageie aufgenommen ( Chico und Adonis ). Die beiden sind Brüder und wurden vorher nicht...
  5. Amsel-Nestling, Füßchen Probleme

    Amsel-Nestling, Füßchen Probleme: Liebe Mitglieder, benötige dringend Hilfe und Rat mit der Aufzucht meines Amsel-Nestlings. Vor ca. 8,5 Tagen habe ich ihn nackt, blind und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden