Felsensittich entflogen!

Diskutiere Felsensittich entflogen! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, heute morgen bekam ich eine Suchmeldung über diesen Vogel: [IMG] [IMG] [IMG] Mit dem Text: Einer guten Bekannten ist gestern...

  1. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute morgen bekam ich eine Suchmeldung über diesen Vogel:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Mit dem Text:

    Einer guten Bekannten ist gestern abend ihr Papagei entflogen.
    Es handelt sich um einen patagonischen Papagei, männlich, 2 Jahre alt und hört auf den Namen Charlie.
    Er ist Menschen gewöhnt und daher handzahm.

    Der Vogel ist im Saarland/angrenzendes Frankreich entflogen.

    Könntet ihr Ohren und Augen offen halten?

    Dankeschön :trost:!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frau Pawelka, 29. Juli 2008
    Frau Pawelka

    Frau Pawelka Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kein Mönch!

    Liebe Ina,

    das Vögelchen ist ein schöner Felsensittich und ursprünglich in Patagonien beheimatet!

    Ich hoffe, er findet sich wieder ein,

    Grüße, Anja.
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank :trost:.

    Das hilft mir schonmal weiter.
     
  5. #4 Christian, 29. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Genau, denn die Bezeichnung "patagonischer Papagei" ist schon gar nicht sooo verkehrt, denn im englisch-sprachigen Raum heißt die Art "Patagonian Conure".

    Nähere Infos zu der Art finden sich HIER und HIER. Man beachte vor allem den Hinweis zum Pacheo Virus bei letzterem Link!
     
  6. #5 Christian, 29. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    PS: Ich habe entsprechend der Vogelart mal den Thread-Titel geändert, damit man sofort sieht, worum's geht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Geierhirte, 29. Juli 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Und der wissenschaftliche Name lautet Cyanoliseus patagonus. :~

    Ja...die Felsensittiche täten mir auch noch gefallen...wenn sie nich so stimmgewaltig wären...

    LG, Olli
     
  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    vielen Dank für deine Mühe :trost:.

    Es ist wirklich ein bildschönes Kerlchen, ich bin selbst ganz hin und weg :~-

    Hoffen wir nur, daß er gefunden wird :(.
     
Thema: Felsensittich entflogen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Suedamerikanische sittiche

    ,
  2. patagonien papagei