Felsensittich

Diskutiere Felsensittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Vom Wesen her ist sie sehr neugierig. Ist halt ein Südami ;) Aber sie bewahrt sich eine gewisse Distanz. Das wird sich sehr bald ändern...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist halt ein Südami ;)

    Das wird sich sehr bald ändern und kann, wenn sie lange alleine bleibt sogar nervig werden.

    Das ist aber noch verdammt lang hin, denn es macht keinen Sinn einen Jungvogel zu nehmen, der gerade mal futterfest ist! Der Partnervogel sollte schon einigermaßen gut sozialisiert sein.

    Wie alt ist die Henne?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Christian!!
    Die kleine Tiffie ist jetz ca. 6 Monate alt. Sie ist Ende August geschlüpft.
    Über die Ringnummer habe ich den Züchter "erwischt"...
    Er gab bereitwillig Auskunft. Die kleine wurde mit knapp 10 Wochen an ein Zoogeschäft abgegeben, wo sie dann von den Leuten gekauft wurde, denen sie bald zu laut wurde. Da saß sie dann im Keller.

    Nun ist sie bei mir.
    Anbei ein paar Bilder. Aber ich denke, euer Hoheit hatte keine Lust mehr... Kaum die Digi gesehen, dann ab in den Käfig, höchster Ast und gut is:D
    Seht selbst. Ich hoffe, man kann den weißen Schnabelfirst erkennen. Erst mit etwa 9 Monaten wird der Schnabel ganz schwarz.
     

    Anhänge:

  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Ist ja noch'n junger Hüpfer ;)

    Dann wurde sie zu früh abgegeben, um vernünftig sozialisiert zu sein.

    Der scheint mir den Bilder nach zu urteilen arg klein.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Nur mal so einen Hinweis an den Züchter. Ich finde es unverantwortungsvoll solch einen Vogel schon mit 10 wochen ab zugeben und dann auch noch an ein Zoogeschäft. Da fehlen mir wieder mal die Worte. Der Vogel braucht auf jeden Fall schnellstens einen Partner. Übrigens ein süßes Kerlchen.
     
  6. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ja, der Käfig ist klein. ABER: Am Wochenende bekomme ich von einem Freund einen größeren. Von der fahrbaren Voliere hat sie gleich am ersten Abend die Kuststoffummantelung abgezogen....

    Also ist noch warten angesagt. Aber sie ist den ganzen Tag in der Wohnung unterwegs, nur zum Fressen und schlafen im Käfig. Sie zieht sich immer wieder mal ins Innere zurück und döst vor sich hin. Ich denke, bis zum Wochenende idürfte das OK sein?????
     
  7. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich muß nochmal was schreiben, Hälfte vergessen... Seit dem zweiten Tag ist sie im Freiflug. Und übrigens überhaupt nicht laut. Ich weiß von den Vorbesitzern, dass sie die kleine ganz jung gekauft haben. Für knapp 400€... Zooladen halt. Ich weiß, dass sie zu jung war.
    Ich möchte ja einen Partner für sie haben, aber jetzt muß erst mal bis Ende Februar kurz Ruhe sein.... Sparen ist wieder angesagt, hihi...
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht nur Dir, aber diese Unsitte Vögel viel zu früh abzugeben, ist immer weiter verbreitet.

    Mein Reden und vor allem einen vernünftig sozialisierten, denn die Vogel-Lady hat noch einiges zu lernen und das sollte sie in jungem Alter. Aber einen geschlechtsreifen Hahn zu so einer jungen Henne zu setzen, wäre wahrscheinlich auch nicht der Hit ... ein etwa gleichaltriger Hahn wär' super.

    Dann is' das vorübergehend (!) ok. Und was die Kunststoffummantelung angeht ... ich weiß schon, warum ich von solchen Dingern immer abrate.

    Besorg ihr mal ein paar schöne, frische Knäbberäste, aber achte auf geeignete Holzarten ... die Süße wird sich freuen.

    PS:

    Ich denke, das ist ok ... nur nicht bis zum Sommer oder Herbst warten, denn darauf würde es hinauslaufen, wenn Du einen Jungvogel von diesem Jahr haben willst.
     
  9. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Grad eben hab ich Tiffie nochmal "geschossen"...:D:D:D

    Hab mich angeschlichen und ab ging das Foto-shooting...
     

    Anhänge:

  10. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Eins noch...
     

    Anhänge:

  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, Deine Tiffie ist ja echt eine Hübsche ... allerdings wirkt auf dem letzten Bild das Gefieder etwas zerzauselt. Ich schätze mal, die Süße muß erstmal etwas aufgepäppelt werden?
     
  12. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ja, sie ist echt süß... Und auch teilweise frech... Fliegt mich immer wieder mal an, aber im letzten Moment dreht sie ab...

    Das Gefieser litt ein wenig. Der Käfig, in dem sie saß, war nur 40x40 und 60 hoch.........

    Morgen kommt der größere. 85x55 und mit Beinen 160 hoch. Ich weiß, nicht wirklich riesig, aber es dürfte reichen, erstmal. Sie hat ja den ganzen Tag Freiflug. Darf auch, wenn sie will, draussen schlafen. Wenn ich sicher sagen kann, wann ein Partner kommt, gibts die Villa für zwei dazu.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kommt mir sehr bekannt vor ... insbesondere junge (zutrauliche) Südamis haben einen Heidenspaß daran, einem im Vorbeiflug einen Scheitel zu ziehen ;)

    Keine gute Idee, denn sollte sie sich nachts mal erschrecken, z.B. durch Lärm oder die Scheinwerfer eines vorbeifahrenden Autos, könnte sie panisch losfliegen und sich dabei im Dunkeln verletzen.

    Zudem hätte sie gar keine Lust draußen zu schlafen, wenn sie einen Schlafkasten hätte, denn Südamis schlafen bevorzugt im Liegen.
     
  14. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Christian Du bist der Beste!!!!:zustimm::zustimm::zustimm::zustimm:
    Ich geh nächste Woche los und hol einen Kasten...

    Nachtlich ist immer an. Egal, ob im oder ausserhalb des Käfigs geschlafen wird.
    Aber Du hast recht. <ich besorge einen Kasten. Denn wenn sie abends müde ist, dann "liegt" sie auch imm so auf der Stange...
     
  15. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo.
    Ich weiß, dass es wahrscheinlich dringlicher ist über seltenere Arten zu diskutieren, aber dennoch habe ich noch zwei Bilder vom neuen Käfig... Leider ist meine Digi wieder mal hin und so konnte ich die anderen Bilder nicht laden... Aber was solls.....
    Schlafkasten hab ich besorgt, allerdings steht der jetzt in Sichtweite, da sie lautstark demonstriert hat und Angst hatte...

    Also erstmal langsam anschauen lassen und alle paar Tage näher an den Käfig ran - wird schon...
     

    Anhänge:

  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Felsensittiche sind doch auch selten ;)

    Schönes Teil, vor allem leicht zu reinigen, aber letzendlich immer noch sehr klein für diese Art, was man aber mit viel Freiflug kompensieren kann.

    Ich schätze aber, daß Du sie mit frischen Knabberzweigen glücklicher machst, als mit handelsüblichem Papageienspielzeug. Achte aber auf geeignete Holzarten ... es gibt z.B. inzwischen wieder Ostersträuche zu kaufen ... die mit den gelben Blüten ... da fahren die Geier voll drauf ab.
     
  17. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Christian!!
    Besuch in der Gartenabteilung folgt am Wochenende. Ich weiß, die Äste sind nicht das Ultra!! Aber im Moment ist es draussen noch zu nass, als dass ich auf die Suche gehen würde.....

    Aber sobald man beim Förster wieder frisches Material bekommt, bin ich dabei...
    Freiflug hat Madame ja eigentlich den ganzen Tag. Aber als der Käfig kam, habe ich sie erstmal den ersten Tag drinn gelassen. Sie hat vor allem neuen Angst. Und ich hatte die Befürchtung, dass sie erstmal nicht da rein will.....

    Aber inzwischen ist alles wieder gut und der Käfig dauernd offen!
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kommt mir sehr bekannt vor ;)
     
  19. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte dreierlei bemerken:

    1. Das weiße Brustband ist kein sicheres Unterscheidungsmerkmal: vgl. Arndt (1986): Südamerikanische Sittiche Band 5. Dort sind die Unterschiede dezidiert beschrieben..
    2. Mich würde interessieren, Sandra, wie groß Dein Kasten ist. Einen für Felsensittiche geeigneten Kasten in diesen Käfig einzubringen, halte ich unabhängig von anderen Überlegungen für nicht empfehlenswert.
    3. Unter den Südamerikanischen Sittichen sind die Felsensittiche nicht die schlauesten und trotz ihrer Größe Hasenfüße, die sich nur sehr langsam an Neues gewöhnen. Sie sind also nur bedingt mit anderen südamerikanischen Sittichen zu vergleichen.

    Beste Grüße

    Gert
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ein Brettchen wäre vielleicht eine gute Alternative, schon allein aus Platzmangel ... vielleicht eins aus Kunststoff, welches sich besser reinigen läßt als Holz.
     
  22. Sandra32

    Sandra32 Südamis forever...

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo.

    Also: 55cm lang, 30cm tief und hoch. Und nicht komplette geschlossen, sondern nur vorne in der breite ist die Hälfte zu. Es soll ja nur ein Versuch sein......
    Aber anscheinend kein guter ???!!!:nene:

    Ja, sie ist ein Hasenfuß!! Aber als schlau würde ich sie schon bezeichnen.
    Sie hat innerhalb kürzester Zeit gelernt, auf einen Stock zu steigen und sich tragen zu lassen. Sie saß auch schon versehentlich auf meinem Finger, hihi....

    In den nächsten Tagen werde ich losziehen und einen großen Freisitz bauen. Ich habe schon welche, aber so ein richtiges Luxusteil solls werden.....

    Ich liebe meine kleine und ich denke schon, dass sie sich wohl fühlt. Natürlich wird alles erst perfekt, wenn sie einen Partner hat!!!!

    Desweiteren ist der Käfig ja nur zum fressen und schlafen. Sie hat den ganzen Tag Freiflug. Ich muß aber sagen, dass sie gar nicht viel fliegt... Sie läuft lieber dem Staubsauger hinterher(aber nur, wenn er aus ist), sie sitzt schon mal auf dem Sofa und probiert die Kissen. Sie schreddert ihre Äste, die ich besorgt habe, und sie liebt es, stundenlang ihr Spielzeug durch die Gegend zu schieben, drauf rumzu hacken usw....

    Alles in allem macht sie sehr viel Freude!! Und sie hat seit knapp drei Tagen nur dann geschrien, wenn ich aufgestanden bin. Für mich ist das wie ein guten Morgen Gruß... Ansonsten ist siesehr ruhig, bis auf die Knurrlaute, wenns ans Spielzeug quälen geht.....
     
Thema: Felsensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felsensittich

    ,
  2. felsensittich kaufen

    ,
  3. felsensittich preis

    ,
  4. felsensittich und herpesvirus,
  5. felsensittich kann er sprechen,
  6. felsensittich züchter,
  7. felsen sittige kaufen,
  8. felsensittich herpesvirus ,
  9. felsensittiche kaufen,
  10. felsensittich haltung,
  11. rotmaskensittich wesen,
  12. felsensittiche ,
  13. grosser felsensittich preis,
  14. kaufland papageienfutter
Die Seite wird geladen...

Felsensittich - Ähnliche Themen

  1. Felsensittichpärchen aus 32351 Stemwede abzugeben

    Felsensittichpärchen aus 32351 Stemwede abzugeben: Da wir in absehbarer Zeit unsere beiden Felsensittiche nicht artgerecht halten können, möchten wir sie in bessere Umgebung abgeben. Die Henne hat...
  2. Felsensittich sucht neues Zuhause

    Felsensittich sucht neues Zuhause: Hallo Zusammen, ein Bekannter von mir hat einen Felsensittich vor nicht all zu langer Zeit (ca. 8 Wochen) gekauft. Laut Züchter handelt es sich...
  3. Mönchsittiche Felsensittiche Haltung

    Mönchsittiche Felsensittiche Haltung: Hallo, Ich habe eine Innenvoliere 2x2m und eine Außenvoliere 2x2m. Diese Voliere würde ich gerne im Frühling besetzen, die oben genannten...
  4. Anden-Felsensittich

    Anden-Felsensittich: Hallo ich werde nexte woche 1,2 Cyanoliseus patagonus andinus 5 jährig geschwister bekommen und suche dringent blutsfremd 2,1 dazu . Hat...