Fensterbank???

Diskutiere Fensterbank??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, ich habe mir vor 2 Wochen 2 Wellis aus dem Zoogeschäft mitgebracht, es war Liebe auf dem 1. Blick und nun möchte ich ihnen ein...

  1. #1 Monika L., 13. Juni 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo Ihr Lieben, ich habe mir vor 2 Wochen 2 Wellis aus dem Zoogeschäft mitgebracht, es war Liebe auf dem 1. Blick und nun möchte ich ihnen ein schönes Zuhause bieten und sie auch an uns gewöhnen. Mittlerweile kommen sie, wenn ich ihnen Hirse anbiete, sogar auf meine Hand..Sie sind zwar immer noch sehr ängstlich, aber ich will nicht ungeduldig sein...Habt Ihr Erfahrung mit dem richtigen Standort für den Käfig?? Zur Zeit stehen sie auf der sonnengeschützten Fensterbank und mir fällt auf, dass sie nicht miteinander spielen, sondern nur nach den Vögeln draußen schauen und lautstark nach ihnen rufen...! :? Vereinsamen sie vielleicht so ??? :?
    Habt Ihr damit Erfahrung???? Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christianchen, 13. Juni 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Der Platz auf der Fensterbank ist nicht so ideal. Und zwar hauptsächlich wegen den starken Temperaturschwankungen. Im Sommer wird es zu warm hinter der Scheibe und im Winter zu kalt. Stell sie besser woanderst hin. Vielleicht hast du ja eine Zimmerecke frei wo sie geschützt stehen. Das Rufen nach draußen ist normal. Meine rufen auch nach den Vögeln draußen, bzw. unterhalten sich mit den Prachtfinken und den Pflaumenkopfsittichen. Da brauchst du dir also keine Gedanken machen. LG
     
  4. #3 Monika L., 13. Juni 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Fensterbank??

    Freu mich, dass Du geantwortet hast!! DANKE!! :) Möchte so gern eine freundschaftliche Beziehung zu meinen Wellis haben und schaue ständig was sie machen... hatte Angst, dass ich nur ihre Sehnsüchte pflege.... zumal sie sich scheinbar aus dem Weg gehen !?

    LG zurück!
     
  5. Fanculla

    Fanculla Guest

    Kann mich Christianchen nur anschliessen! :jaaa: :)
     
  6. #5 Cahandria, 13. Juni 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Meine rufen auch immer nach den Vögeln draußen, glaube das ist normal. Was meinst du denn genau mit "aus dem Weg gehen?"
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Der Käfig sollte hell, zugfrei und so hoch stehen, dass die Pieper sich wenigstens in Kopfhöhe eines Menschen befinden. Was sich über ihnen bewegt, empfinden sie meistens als bedrohlich.
     
  8. #7 ChicaBaby, 13. Juni 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Ich kann allen nur recht geben. ein Welli fühlt sich in einem Käfig wohl, in dem er den Menschen von oben nach unten betrachten kann und nicht umgekehrt...
    Eine geschütze Zimmerecke..., da wo kein Zug ist und sie trotzdem Licht abbekommen.

    Also, Wellis spielen eigentlich nicht so häufig miteinander. Habe schon gesehen das es bei meinen "mal" vorkommt, aber auch nicht immer.
    Mag sein, das es bei dir die Liebe auf den ersten Blick zu den Wellis war, aber, es muss nicht sein, das dies auch zwischen deinen Wellis so ist.

    Bei meinen war das am Anfang auch so das er sich nicht für sie interessierte und sie sich nicht für ihn. man könnte fast sagen er war bei ihr sehr vorsichtig, da sie ziemlich groß war im gegensatz zu ihm (sie standard und er HB). Aber hab nur geduld, die werden sich auch schon näher kommen mit der zeit.
     
  9. #8 Monika L., 13. Juni 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Fensterbank??

    @ cahandria @ ChicaBaby @Basstom DANKE, danke. Ich hab mich so gefreut, dass ich so viel Unterstützung von Euch bekomme!!!! "Mit aus dem Weg gehen" meinte ich, dass meine beiden sich (hoffentlich nur im Moment) scheinbar gar nicht mögen...aber das kann sich ja noch alles ändern, wie ich in Euren Beiträgen gelesen habe. Wenn Mickey in die Nähe von "KleineHexe" kommt, dann geht sie regelrecht auf ihn los und pickt ihn so heftig, dass ich es mit der Angst kriege. Der Zoo-Mensch sagte, die beiden seien Geschwister ... was ich nicht glaube, da er (lache..Mickey natürlich!) schon eine dunkelblaue Nasenhaut hat und sie wesentlich kleiner, noch ganz helle Nase und zartrosa "Füßchen" hat und die RingNr. eine Differenz von 6 hat! Derselbe Züchter ist richtig. Aber die selben Eltern? Sie ist dunkelgrün mit allen Zeichnungen und er ist gelb, ohne blaue Zeichnung am Kopf ohne die schwarzen Kehlpunkte und schon recht raue Füßchen hat.... Ich überlege noch 2 Wellis zu holen, falls die beiden weiterhin streiten....was meint Ihr???? Hoffentlich habe ich Euch jetzt nicht total zugetextet !!!!
    LG Moni :s
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also normalerweise spielen und beschäftigen sie sich doch sehr oft miteinander. Wellenpieper haben ein recht ausgeprägtes Sozialverhalten, welches sie allerdings erst in einer größeren Gruppe so richtig ausleben können. Wenn Du Dir noch ein paar Wellis anschaffst, dann wirst Du das beobachten können. :)
    Bei mir hier beschäftigen die sich eigentlich, von Ruhephasen mal abgesehen, fast ständig miteinander. Da wird sich gegenseitig gejagt, gefüttert, geschmust, man spielt miteinander oder führt mit unglaublichem Enthusiasmus gemeinsame Projekte durch. Als da z.B. wären die systematische Vernichtung des Holzrahmens der Fenstervergitterung, zerschroten der Voliere oder auch einfach nur mal dem Zweibeiner einen linksseitigen Gehörschaden zufügen.
    Die haben eigentlich ständig etwas zu tun. :D
     
  11. #10 VZ-Kaiser, 13. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    wollt gerade das selbe wie Basstom schreiben aber seit wann spielen die nicht miteinander ? Das sind Schwarmvögel ;)
     
  12. #11 Cahandria, 13. Juni 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Beim aufstocken kann man ja fast nichts verkehrt machen. Wichtig wär eben nur das es eine gerade Zahl ist wegen evtl. Pärchenbildung *logisch*
     
  13. Tobimaus

    Tobimaus Guest

    Danke für diesen Hinweis Basstom, das war mir bisher gar nicht so bewusst. Selbstverständlich stell ich das Zuhause von Tobi jetzt mal ein Etage höher.

    Gruß
    Geli und Tobi
     
  14. #13 ChicaBaby, 13. Juni 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Na, sie beschäftigen sich schon miteinander. aber miteinander spielen? fehlanzeige, da hat jeder sein heißgeliebtes spielzeug und da darf sonst keiner ran..... es gibt aber ein spiel, das finden die scheinbar ganz toll, es heißt "fang die kolbenhirse" und das geht so: einer meiner pieper packt sich die hirse und die anderen düsen hinterher und versuchen sie wieder zurück zu klauen. habe auch schon versucht 2 hirsen hinzulegen, aber das spiel ist mittlerweile schon rituall, das wollen die scheinbar so
     
  15. #14 Christianchen, 14. Juni 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Ich hatte jahrelang 2 Wellis und mittlerweile vier. Und vier sind viiiiiiiel besser als 2. Sie sind viel munterer und auch weniger ängstlich. Sie finden immer jemanden zum Toben und sind super vergnügt. Sie können auch mehr Verhaltensweisen ausleben. Mein Hermann (kommt aus Einzelhaltung) ist nicht mehr wieder zu erkennen. Die anderem haben ihm ordentlich gezeigt was ein Welli ist. Also wenn es dir möglich ist, hol noch 2 dazu. Du wirst viel mehr schöne Verhaltensweisen beobachten können. Dreck machen vier nicht mehr als zwei (außer in der Mauser vielleicht) und es ist so schön sie zu beobachten! LG
     
  16. Randall

    Randall Guest

    Hallo,

    meine neun Wellis spielen nicht mit Spielzeug (außer man nennt Sepiaschalen auch Spielzeug, die Schale wandert von einer Seite der Voliere zur anderen), aber recht häufig miteinander. Meist sind das wilde Flugspiele, bei denen mir schon beim Zugucken schwindelig wird - man saust in gerader Linie auf einen Ast zu, ich seh's in Gedanken schon knallen, da sackt der Flieger mal kurz 10cm ab, taucht unter dem Ast weg und gibt weiter Fullspeed, bis das Volierenende kommt und ein Mitwelli mal kurzerhand vom Seil gekegelt wird.

    Dieses Verhalten kann ich aber erst beobachten, seit es ein paar mehr Wellis sind, so mit Welli Nr. 6 ging dieses Chaos los.


    Viele Grüße,
    Franziska
     
  17. #16 Monika L., 14. Juni 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Mit Fensterbank fing alles an

    Also Leute, ich bin total von den Socken, soviel Rat und soviele gute Tipps. DANKE Euch allen herzlichst!!! Die beiden stehen jetzt im Wohnzimmer - nicht mehr am Fenster - und...haltet Euch fest...Wir haben jetzt ein jungverliebtes Paar...total verwandelt !!!! Ich bin sowas von froh!! Angeblich sind es ja Geschwister...na..ich weiß nicht... :? Ja, ich werde mir noch mehr holen, ich bin so begeistert und so traurig, wenn ich die Kerle in der Zoohandlung alleine warten sehe... Frei nach dem Motto: Rettet die Wellis...
    Könntet Ihr mir noch kurz sagen, inwieweit die Wellis (sagen wir bei etwa 4 Wellis..) noch zutraulich zu uns Wellifans werden?

    Wenn ihr jetzt noch gucken könnt und nicht ne Lesebrille braucht..würde mich freuen, von Euch zu lesen..
    GAnz liebe Grüße,
    Moni
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das kommt ganz drauf an, wie viel du dich mit den Geiern beschäftigst! :)
    Aber mit etwas Geduld bekommst du auch den Minischwarm zahm.
    Ich hab' selber 4 Geier und die werden auch immer zutraulicher! Ich habde es soger so erlebt, dass sich die Wellis gegenseitig dazu anstacheln, etwas mutiger zu sein :honks: ! Wenn einer anfängt, sind die anderen 3 nicht weit!
    Wie gesagt, viel Geduld und Einfühlungsvermögen, und dann klappt das schon! :D
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Monika L., 14. Juni 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Supi...he...wir haben die gleiche Lampe..meine 2 haben heute auch darauf gesessen und waren nicht mehr runter zu kriegen...l :)

    Danke, ich glaub ich machs...! Freu mich so! Ich brauch dann auch ein neues Hotel für die Geier..oh weh... :D
    LG
    Moni
     
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Spielerische Kontakte pflegen Wellis i.d.R. kaum. Soziale Kontakte hingegen umso mehr.
    Meine haben mal ihre tollen 5 Minuten, da wird sich zeternd durch die Gegend gescheucht, mit Blättern gespielt und auf dem Boden ''fangen'' spielen. Mehr ist da nicht. Meistens nimmt der eine den Gritstein auseinander und der andere putzt sich, dann der andere an die Korkrinde und der andere fressen odern so. Dann wird ihnen langweilig, Lucky balzt, füttert Sina, sie hackt, er quickt, er hackt, sie hackt...beide fliegen um die Wette, gehen in den Käfig und kuscheln erstmal ne Runde.:D So läuft das hier ab...
     
Thema:

Fensterbank???