Fensterrahmen zerschreddert - Ideen?

Diskutiere Fensterrahmen zerschreddert - Ideen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, hat jemand von Euch eine Idee, wie ich meine zwei Rosenköpfchen davon abhalten kann, trotz selbstverständlichen...

  1. A.H.

    A.H. Guest

    Hallo zusammen,
    hat jemand von Euch eine Idee, wie ich meine zwei Rosenköpfchen davon abhalten kann, trotz selbstverständlichen Alternativangeboten in Form von Zweigen etc. meine Fensterrahmen zu benagen? Was da an Spänen fliegt, ist nicht mehr feierlich und sollte ich in der Form auch besser nicht meinem Vermieter zeigen...
    Kennt Ihr das?
    Anke
     
  2. #2 Fabian75, 03.06.2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    bohr oder klebe an den Fenster-Rahmen, ein zusätzliches Holz, so das sie dieses benagen ;)
     
  3. A.H.

    A.H. Guest

    Danke für den schnellen Tipp, aber das Fenster ist ziemlich groß, mit zwei Flügeln und zusätzlich einem Oberlicht zum Kippen - also mit vielen horizontalen Leisten... Wenn ich die alle beklebe oder bebohre freut sich mein Vermieter auch nicht.. Anke
     
  4. #4 Vivi&Lucy, 03.06.2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1
    Hallo A.H.,

    na, Du hast ja wilde Beißerchen :+schimpf - könnten unsere sein. Alles muß ausprobiert werden, ob man da was abbeißen kann - kenn ich! Und wenn es aus Holz ist, fliegen Späne - jo, kenn ich auch!

    Wahrscheinlich kommst Du bei einem eventuellen Auszug aus der Wohnung eh nicht drum rum, die Fensterrahmen abzuschleifen, oder? Insofern finde ich Fabians Vorschlag mit Abkleben (Holz) eigentlich ganz gut. Die Fenster sind ja im Zweifel eh mit irgendwas gestrichen, was wahrscheinlich nicht so gut für Deine kleinen Süßen ist.

    Ständig "nein" sagen und von den Fenstern wegholen, hast Du ja bestimmt schon unzählige Male versucht, nehme ich an. Wo doch die verbotenen Sachen die schönsten sind. 8)

    Sorry, mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

    Viele Grüße

    Petra
     
  5. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich denke auch, dass sich ein Abkleben der eigentlichen Fensterrahmen nicht umgehen lässt. Allderdings würde ich es mit Plexiglas machen, denn das Holz haben sie viel zu schnell eh wieder durch

    LG digge
     
  6. A.H.

    A.H. Guest

    Vogelkunst & Fensterrahmen

    Hallo zusammen,
    zur allgmeinen Belustigung möchte ich euch ein Bild vom Ergebnis der Zerstörungswut meiner beiden Rosenköpfchen zeigen - aber nicht vom Fensterrahmen (da kann ich mir leider noch immer keine Problemlösung vorstellen), sondern von der Wandgestaltung. Aber wie ihr seht, haben die beiden sich von ihrer kreativen Seite gezeigt und mal eben schnell ein Abbild der Vogelgöttin oder so in die Tapete genagt. Da fällt das Schimpfen schwer...
    Nichtsdestotrotz: über einen heißen Tipp zum Erhalt meiner Fensterrahmen (vielleicht mit Bild) würde ich mich freuen!
    Anke
     

    Anhänge:

  7. wsunny

    wsunny Guest

    Hallo Anke!

    Das Blid ist klasse:+schimpf :D!

    Meine 4 haben das Eßzimmer auch gewaltig, von der Tapete her, umgestaltet.

    Jetzt hab ich die Hälte renoviert und hab nur Wischtechnik, ohne Tapete, angewendet. Jetzt können sie dort keine Tapete mehr abziehen:lekar:.
    Sieht jetzt besser aus, als vorher:D.

    Zu der Fensterrahmen hab ich leider keinen Tipp:nene:!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  8. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Tja ich denke, wenn Dir die Dir hier geposteten Hilfestellungen nicht ausreichen, musste wohl selber kreativ werden, denn Du bist mit dem Tapeten- und Holzproblem nicht die Einzige auf dieser Welt.
    Sandras Idee wegen der Tapete ist übrigens die geeignetste. Wie Du Deine Holzfensterrahmen, wenn nicht mit Vogeldraht oder Plexiglas, schützen willst, bleibt mir ein Rätsel

    VG digge
     
  9. wsunny

    wsunny Guest

    Hi!

    Danke, muß aber gleich dazu sagen, das mit der Tapete, war nicht meine Idee, sondern hab ich mir hier abgeschaut.

    Hm, wenn sie nicht an den Fensterrahmen dürfen, wie wärs wenn du Voli.draht vors Fenster spannst, vielleicht auf Rahmengepannt, zum wiederabnehmen, da es ja doch nicht schön aus sieht. Das war eben eine spontane Idee, beim lesen. Mehr wüßt ich auch nicht.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  10. #10 BoeserENGEL, 11.06.2007
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Guest

    meine zwei sind zum glück noch nit auf die idee gekommen, fenster, türen oder möbel anzunagen. dafür haben sie aber neben frischen ästen auch jede menge karton zur verfügung. (leere Klorollen, küchenrollen, schränke damit abgedeckt)

    Meine kleinen lieben die papa. sie versuchen immer ein kleines stück abzubekommen und tragen es im zimemr herum und kauen, wie kleine kinder, wenn sie zähne bekommen, auf der papa herum.

    vielleicht kannst du ihnen ja auch karton schmackhaft machen und sie lassen das holz links liegen.
     
  11. wsunny

    wsunny Guest

    Hallo Sarah!

    Schön, das deine Pappe knabbern, meine 4 ignorieren sie im Moment, wird nicht angerührt:nene:, auch wenn sonst nichts da ist.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  12. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Also das Bild mit der Tapete ist der Treffer!!! :)

    Meine Agas versuchen oberhalb des Fensters zu nagen. Da habe ich lauter kleine bunte "Post-it" Zettelchen angebracht.
    Die flattern hübsch beim Anflug. Und schrecken ab. Zumindest eine Weile.:zwinker:

    Meine "Post-it" haben die Maße 7,5 mal 7,5 cm. Und unterschiedliche Farben wirken am besten.
    Sie werden wirklich nur mit der vorhandenen Klebestelle befestigt, damit viel Bewegung im Anflug entsteht.

    Falls deine Agas die Fenster unten benagen, wäre es sinnvoll ihnen Ersatz anzubieten in Form von Kolbenhirse, Weidenzweige oder Pflanztöpfchen mit Petersilie.

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  13. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.05.2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    wir haben das so gelöst, dass auf die Fensterflügel, also oben drauf, Tücher gelegt werden. Seitdem wird oben nicht länger genagt. Allerdings: sie klettern gelegentlich(selten) seitlich unter die Tücher, und nagen dann dort.

    Über der Zimmertüre, ganz knapp drüber, habe ich ein Regalbrett an die Wand montiert. Unter das Brett kommen sie nicht drunter, das ist zu schmal. Dann ist die Türe jedenfalls in geschlossenem Zustand sicher vor den Holzzerstörern. Im geöffneten Zustand behelfen wir uns auch hier mit e. Tuch oben drauf.
     
  14. Andra

    Andra Guest

    :) Gute Idee! wir sind umgezogen und haben jetzt dunkel gebeizte Holzfenster ..... und schöne weisse Landhaustüren8) da werde ich ihnen gleich den Appetit vermasseln!

    Meine haben jetzt nach dem Umzug das Kabel der Vogellampe in ihrem Programm!
    Gruss
    Andra
     
  15. wsunny

    wsunny Guest

    Hallo Rita!

    Dann pass bloß auf:D!
    Sonst ergeht es der Vogellampe, wie meinem Telefon:k ( es ist hinüber, brauchte ein neues Telefon8( )

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  16. A.H.

    A.H. Guest

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Rückmeldungen, ich werde dank eurer Hinweise weiter experimentieren. Und selbstverständlich gibt es auch die offizielle Nageerlaubnis bei mir, aber das Verbotene ist doch sooo viel spannender und wahrscheinlich ist meine Schimpferei aus Vogelperspektive auch noch lustig..

    Anke
     
Thema:

Fensterrahmen zerschreddert - Ideen?

Die Seite wird geladen...

Fensterrahmen zerschreddert - Ideen? - Ähnliche Themen

  1. Fensterrahmen schützen

    Fensterrahmen schützen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich meine Fensterrahmen (Kunststoff) vor den Schnäbeln meiner Grauen schützen kann? Das Problem...
  2. Jogurthdeckel vom Ziegensittich zerschreddert - Silberpapier mit aufgenommen?

    Jogurthdeckel vom Ziegensittich zerschreddert - Silberpapier mit aufgenommen?: Hallo an alle hier im Forum ! Gestern abend muß ein Jogurthdeckel (Silberpapier) runtergefallen sein, den heute unsere Ziegensittichdame Lucy...