Fensterscheibe

Diskutiere Fensterscheibe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, meine Wellis haben ein eigenes vogelsicheres Zimmer. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dürfe die durch die ganze Wohnung...

  1. #1 Meike123456, 22. Januar 2006
    Meike123456

    Meike123456 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Wellis haben ein eigenes vogelsicheres Zimmer.

    Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dürfe die durch die ganze Wohnung flattern.

    Ich habe im Wohnzimmer ein riesen Fenster und danaben noch die Balkontür, da geht das Glas bis auf den Boden. Helfen eigentlich diese Fensterbilder gegen das Knallen gegen die Fensterscheiben?

    Jetzt im Winter ist es dunkel wenn ich nach Hause komme, damit erübrigt sich das Problem mit der Fensterscheibe.
    Bisher dürfen die auch nur durch die ganze Wohnung, wenn es draußen dunkel ist, also jetzt am Wochenende z.B. ist die Vogelzimmertür zu bis heute abend wenn es dunkel wird, und das alles nur wegen den Fensterscheiben.

    Also hat jemand Erfahrung mit den Fensterbildern?
    Reicht da wenn ich ein Bild auf ein riesen Fenster klebe?
    Oder knallen die bei jeder kleinsten Lücke dann sowieso noch dagegen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da hat jeder so seine eigenen erfahrungen gemacht. ich habe vögel in einer voliere, wo die vorderseite verglast ist. innerhalb weniger stunden wurde diese scheibe als grenze anerkannt und unfälle bleiben auch in schrecksekunden aus!
    fensterbilder dürften nicht sonderlich helfen, in meinen augen lernen sie die scheibe kennen und es geht gut.
    eine andere möglichkeit wäre ein vorhang oder eine scheibengardine! (fliegengitter zum an den rahmen kleben etc!)
     
  4. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Also ich habe Bambus-Rollos vor den Fenstern und der Balkontür. Die gibts ja in allen möglichen Breiten und Längen. Die verdecken die blanken Scheiben, lassen genügend Licht ins Zimmer und dienen den Piepern zusätzlich als riesige Lande- und Kletterfläche. Und dran knabbern können sie auch noch. Meine Geierchen haben nen riesen Spaß damit :D
    Schau hier:
     

    Anhänge:

    • Rollo.JPG
      Rollo.JPG
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      91
  5. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Lass beim Freiflug die Rollos bis ganz runter und zieh sie jede Stunde einen zentimeter hoch.
    Beim nächsten Freiflug lässt du sie ein Stück tiefer runter als beim Ende der letzten Flugstunde. Und wieder je Stunde ein zentimeter weiter nach oben mit den Rollos.

    So lernen sie ganz schnell, dass da ne grenze ist, und du sparst dir die Aufkleber-Abkrazerei :)
    Bei runtergelassenen Rollos bitte auf ausreichende Beleuchtung achten, in der Dämmerung sehen die Kurzen nämlich nix :)

    LG
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fensterscheibe