fenstersicherung

Diskutiere fenstersicherung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo. ich habe folgendes problem: in dem raum in dem meine wellis sind ist ein großes fester, zum lüften muss man dieses komplett öffnen ("auf...

  1. #1 mamavogel, 6. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo.
    ich habe folgendes problem:
    in dem raum in dem meine wellis sind ist ein großes fester, zum lüften muss man dieses komplett öffnen ("auf kippe" bringt gar nix, wegen der architektur des raumes).
    das problem:
    meine wellis sind natürlich im käfig wenn ich lüfte, nur sind draußen viele bäume in denen die unterschiedlichsten vögel hausen (vom rotkehlchen bis zur fetten taube *g*) und wenn meine wellis diese hören fangen sie an zu rufen... und dann kommen die vögel angeflogen....
    so tierlieb ich auch bin-ich möchte keine taube in meinem zimmer ;)

    also, was kann ich vors fenster (bzw. an/in den rahmen) bauen damit kein vogel reinkommen kann???

    tuch vorrhängen geht übrigens nicht, dann kommt wieder kaum luft in den raum!

    achso, es ist ne mietwohung also kann ich keine wirklichen umbauten vornehmen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie wär's mit einem einfachen Fliegengitter das mit Klettband befestigt wird? Das habe ich auch vor dem Fenster und es ist noch nie irgendein Tier von draußen reingekommen.
    Sollte auch kein Problem in einer Mietwohnung sein, da sich alles rückstandslos entfernen lässt.
     
  4. #3 mamavogel, 6. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    meinst das fliegengitter hält die von vorn herein ab dorthin zu fliegen? denn von der stabilität her würde das ja sicher nicht reichen wenn ne taube davor prescht ;)
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Kommen die Vögel denn wirklich angeflogen, wenn Deine rufen oder denkst Du Dir das nur, dass sie würden? Sowas ist mir noch nie aufgefallen....
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Mal davon abgesehen das ich auch nicht glaube, dass wilde Tiere wirklich einfach reinkommen würden, eine gejagte, mit hoher Geschwindigkeit ankommende Taube hält das natürlich nicht ab (spreche aus Erfahrung ;)).
     
  7. #6 mamavogel, 6. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    doch, leider kommen die wirklich angeflogen :(
    gestern hab ich noch ne taube "abwehren" müssen... wobei die tauben hier gelinde gesagt auch echt nicht ganz dicht sind... sie fliegen auch köpfe von passanten an etc...
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja verrückt..... vielleicht haben Deine ja eine besondere Stimme. (-;
    Hm, also das Fliegengitter würde vielleicht schon was bringen, denn Tauben sind ja nicht blind. Sollte also als Hindernis erkannt werden?
    Vielleicht könnte es auch was bringen, etwas Flatterndes aussen anzubringen?
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sehe ich auch so ;)

    Ich hatte mal ne Taube im WZ,ist durchs offene Balkontür geflogen 8). Seitdem ein Fliegegitter am Balkontür ist versucht keine mehr reinzukommen ;)
     
  10. #9 mamavogel, 7. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    meint ihr ein weisses fliegengitter reicht aus? die schwarzen schlucken ja immer soviel licht...
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie kommst du denn darauf? Durch die schwarzen kann man viel besser gucken, die weißen behindern die Sicht extrem. Und dunkler wird's dadurch auch nicht. Bei mir auf jeden Fall nicht... ;)
     
  12. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Wir haben weiß und lassen das Fenster offen, wenn die kleinen fliegen. Da ist und kann eigentlich bei Wellis nicht viel passieren.
    Zudem hängen ja davon auch noch die luftigen Schlaufenschals. Also raus hat bisher noch keiner versucht. Zuviel Angst vorm Fenster,
    denn Fenster tut aua...

    Herein ist mir mal was völlig neues. Was schwarzes Gitter angeht... keine Ahnung hab ich noch nie getestet, unseres ist weiß und gut durchgucken kann man wirklich nicht. Aber es hält halt die Fliegen ab. Im Zweifel einfach vom Fachkundigen Personal beraten lassen, wenn du einkaufen gehst.

    Was du versuchen könntest wäre auf das Fliegengitter so einen schwarzen Vogelaufkleber zu packen, wie man sie immer an Bushaltestellen usw verwendet hat, damit die Vögel nicht unbedacht gegen die Scheiben donnern. Das müsste die Taube doch abschrecken, wenn der Schatten eines bösen, bösen, wirklich bösen Vogels da auftaucht.
     
  13. #12 mamavogel, 7. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hihi wie wärs mit nem bild von nem wellis mit nem messer im schnabel *g*
    nee im ernst, danke für eure hilfe, ich geh die tage mal zum obi und schau mal ob "wie wo was weiß obi..." auch für fliegengitter gilt ;)
     
  14. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe auch Fliegengitter, aber aus Edelstahl, ist wirklich sehr stabil, ich kann lüften wann ich möchte, ist schon eine tolle Sache.

    Hier mal ein Foto, weil das Fenster sehr groß ist, ist in der Mitte noch zur Verstärkung ein Aluprofil. Man sieht von dem Gitter auf dem Foto kaum was, aber es ist 100% sicher.

    [​IMG]
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu mary,
    wie hast du den eingebaut?
    Bitte wenns geht ein grosses Bild vom gitter stellen. ;)
     
  16. #15 Hansi+Adele, 8. April 2008
    Hansi+Adele

    Hansi+Adele Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Nimm schwarze Fliegengitter von Aldi. Die sitzen einmal fest angedrückt bombenfest und waschbar sind die auch. Die weißen Gitter lassen unwesentlich mehr Licht durch, besser gucken kannst du aber durch die schwarzen, das ist ein rein optischer Effekt, da die weißen das Licht brechen und du siehst nichts durch, die schwarzen brechen das Licht nicht und man sieht desshalb was durch. Zur Sicherung kannst du ja wie vorgeschlagen so ein Vogelaufkleber an das Gitter kleben, bei einen Schwarzen Gitter müsste der blos weiß oder rot sein.
     
  17. #16 Geierli91, 8. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Nicht viel Luft

    Hey
    also, ich hatte in meinem Zimmer mal ein schwarzes und mal ein weißes Netz vorm Fenster, und durch beide kam nur wenig Luft rein. Wenn du also viel Luft ins Zimmer lassen willst, wegen der Architektur des Raumes, wäre ein Fliegennetz evtl. nicht soo gut geeignet.
     
  18. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Margaret,

    ich habe das Edelstahl-Fliegengitter anfertigen lassen und es wurde eingehängt am Fenster, ich weiß jetzt auch nicht mehr wie, man kann es jederzeit wieder aushängen.

    Ich werde mal schauen, ob ich was Brauchbares habe, wenn nicht, versuche ich ein besseres Foto zu machen.


    @ Geierli91

    durch mein Fliegengitter kommt genügend Luft, man spürt den Wind usw.


    @ all,

    was mir noch einfällt, am normalen Fliegengitter, können ja die Wellis mit den Krallen hängen bleiben, beim Fliegengitter aus Edelstahl nicht, die könnten zur Not dran hochklettern, keine Ahnung wie die das machen.
     
  19. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Mir fällt ein, Denzel hat es mal kurz versucht. Mehr aus Panik und das Fliegengitter hat gehalten.
    Er hat sich einfach daran festgehalten, sich neu orientiert und ist abgedüst und hat es nie nie wieder getan.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu katja,
    unser Lanchen ist schon mal durch die obere Fensterklappe gefallen...Fliegengitter hat da auch gehalten ;) zum glück war ich aber dabei.

    Mir wäre aber sowas wie Mary hat halt sicherer ;) musste dann nicht immer im Zimmer sein wenn das Fenster offen ist.
     
  22. Schnabel

    Schnabel Werwellensittich

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    fliegengitter is ne tolle sache aber ich kann mich immer nich entscheiden.
    hell, bessser sehen, hell oder besser sehen. manche haben halt gern am wochenende licht. na bitteschön
     
Thema: fenstersicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenstersicherung vögel