fernglas

Diskutiere fernglas im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo gemeinde gudeabend ersmal. wer empfehlt welche fernglas oder vergleiche? 1. Fernglas KITE Birdwatcher 10x42 270€ 2. Sky Hawk Pro 10×42...

  1. #1 Vögel-63, 12.03.2019
    Vögel-63

    Vögel-63 Balkonvögel füttern

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    hallo gemeinde
    gudeabend ersmal.

    wer empfehlt welche fernglas oder vergleiche?

    1.
    Fernglas KITE Birdwatcher 10x42
    270€

    2.
    Sky Hawk Pro 10×42 Steiner
    300€


    ok. wer jetzt?
    wildvögelnbeobachte balkon terase natur garten luft himmel wander.

    danke für tips.

    dankeschön
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: fernglas. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    im Westen von NRW,
  4. #3 Vögel-63, 12.03.2019
    Vögel-63

    Vögel-63 Balkonvögel füttern

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    hallo
    erste teste ok. aber wer empfehlt welche von den 3 in test nach link internet?

    dankeschön
     
  5. #4 Vögel-63, 12.03.2019
    Vögel-63

    Vögel-63 Balkonvögel füttern

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
  6. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    im Westen von NRW,
  7. #6 Vögel-63, 12.03.2019
    Vögel-63

    Vögel-63 Balkonvögel füttern

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    ok. danke.

    das ist platz von 3. olympus.

    wer ist die platz 1.?

    dankeschön
     
  8. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Steiner
     
  9. #8 Vögel-63, 12.03.2019
    Vögel-63

    Vögel-63 Balkonvögel füttern

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    hallo
    danke.

    internet sagt.

    Steiner Skyhawk 3.0

    das ist best 1?

    leistung preis gegen olympus?

    dankeschön
     
  10. #9 FloraFauna, 13.03.2019
    FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nähe v. Bremen
    Ich habe auch ein Steiner und bin sehr zufrieden. Hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, eine sehr gute Optik.
    Da mein Garten sehr groß ist, die meisten Futterstellen weit entfernt, steht am Küchenfenster mein Spektiv, das ich wirklich sehr liebe. Also: Fernglas für den Überblick, Spektiv für die genaue Beobachtung.
     
  11. #10 jefferson, 13.03.2019
    jefferson

    jefferson upatsix

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    72186 Empfingen
    Ich habe das Swarovski Habicht 8x30W (gibt es auch in anderen Brennweiten) und finde es wirklich überragend. Zudem wasserdicht und unkaputtbar. Ist zwar nicht ganz günstig, aber dafür auch ein Kauf für die Ewigkeit. Viel Spaß beim Birdwatching:-)
     
  12. #11 Vogelcafe, 13.03.2019
    Vogelcafe

    Vogelcafe Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    11
    Tarek, du weißt ja schon, dass ich mit dem Steiner SkyHawk sehr zufrieden bin.
    Ich nutze es vom Küchenfenster aus und sehe mir alle Futterstellen im Garten an, aber auch die Greifvögel über dem nebenan gelegenen Wald. Außerdem haben wir es bei allen Waldwanderungen dabei und beobachten dort Vögel und Wildtiere. Genauso nehmen wir es in Wildparks, sowie Vogel- und Wildbeobachtungsstationen mit. Mit 10 fach hat es eine gute Vergrößerung.

    Das beste ist aber die Auflösung der Farben! Mit dem Ding siehst du alles intensiver, als mit bloßem Auge! Selbst in der Dämmerung kannst du durch das Glas noch Farben sehen und z.B. Enten bestimmen - wo du mit bloßem Auge nur noch schwarze Schemen erkennen kannst.

    Abgesehen davon fasziniert mich das intensiv räumliche Sehen. Alles wirkt durchs Steiner sehr räumlich. Ich sehe mir damit selbst dann große Tiere an, wenn sie sehr nah stehen... die Details z.B. am Geweih oder die des Fells oder der Federn... die kann ich mit bloßem Auge gar nicht auflösen.

    Oh... beim Lesen habe ich mir gleich ein Sparschwein rausgekramt. Welches hast du denn da und würdest du es nochmal kaufen oder was sollte beim nächsten besser sein?
     
  13. #12 harpyja, 13.03.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich mag die Steiner überhaupt nicht. Diese Drehaugenmuscheln und nach unten klappenden Schutzdeckel sind mir immer nur im Weg - wenn ich es mal schnell hochziehen musste, weil was spannendes vorbeiflog, schnappten die Schutzdeckel immer wieder ein und die Augenmuscheln standen gerade so, dass ich sie an der Nase hatte...

    Ich hab mir letztes Jahr ein Zeiss Terra ED 10x42 gekauft und bin damit super glücklich. Teilweise bekommt man das unter 300 Euro, für das Geld wüsste ich kein besseres Glas (sonst hätte ich es stattdessen gekauft). Zu den nächstteureren Zeissmodellen finde ich die Unterschiede nicht unglaublich groß.
     
  14. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Deine Erfahrung mit dem Steiner und der Hinweis mit dem klappenden Schutzdeckel, würde mich persönlich auch stören. Gut zu wissen! Danke!
    Zeiss Terra ED 10x42 unter 300 Euro. Das war ein Schnäppchen! Gebraucht oder Neu und Angebot?
     
  15. #14 toxamus, 13.03.2019
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    83564 Soyen
    Das Zeiss find ich in der Bucht zu 429.-
    Für unter 300.- wär es sicherlich ein Schnäppchen!

    Gestern kam mein Minox 10x42 zu 159.-
    Muss es noch ausprobieren, optisch scheint es ganz gut, aber das Rundum-Komfortpaket ist es nicht. Schutzkappen für die Okulare sind vorhanden, für die Frontlinsen nicht :-(
    Gut dass ich einen 3D-Drucker habe. Mitteltrieb für meinen Geschmack zu leichtgängig, wenig Tiefenschärfe.
     
  16. #15 FloraFauna, 13.03.2019
    FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nähe v. Bremen

    Ich hab das HAWKE Spektiv Endurance ED 20-60x85, hat mein Gatterich mich vor ein paar Jahren mit überrascht :D

    Und ich würde es mir jederzeit wieder schenken lassen, bin damit sehr zufrieden. Klar, ist kein Swarovski, aber es steht auf einem ausgedienten Stativ am Küchenfenster und ich sehe alles klar und deutlich, als würde ich neben der Futterstelle stehen.
     
    Vogelcafe gefällt das.
  17. #16 Vogelcafe, 13.03.2019
    Vogelcafe

    Vogelcafe Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    11
    Ich danke dir für die Info! Hast du auch Erfahrung damit zu fotografieren? Habe mich inzwischen ein wenig zu Spektiven belesen und wenn ich das schon zusammen spare, dann möchte ich damit auch gerne fotografieren. Die Pieper hier auf dem Land sind deutlich scheuer, als ich es aus meinem vorherigen Leben in einer Großstadt kenne. Da wären die Vergrößerungen eines Spektivs für die Fotografie gerade recht :-) - auch wenn man damit nur an Sonnentagen fotografieren kann.
     
  18. #17 FloraFauna, 13.03.2019
    FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nähe v. Bremen

    Ich hatte mich vor ein paar Jahren mal mit Digiskopie befasst. Bin aber drüber weg gekommen, habe mir stattdessen vor drei Jahren die Nikon D810, ein 200er, ein 600er Tele und ein Tarnzelt zugelegt. Ich bin eher die, die mehr mit der Fotoausrüstung unterwegs ist und das Spektiv ist mehr für meine Entspannung und zur Zählung der Gartengäste.

    Erzählst aber, wenn du dir was Schickes angeschafft hast, ok :zustimm:
     
  19. #18 harpyja, 13.03.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Norddeutschland
    Oh, hab mich vertan... knapp unter 400 meinte ich. Bei dem ein oder anderen Internetshop ist es manchmal im Angebot.
    Gebrauchte Optiken bekommt man sehr, sehr selten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 raptor49, 14.03.2019
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    München
    Welches von den ganzen Dingern, sind denn WIRKLICH für Brillenträger geeignet? Ich hatte schon manches ausprobiert, aber alle waren für Brillenträger untauglich. Damit meine ich jetzt, die Brille auf der Nase lassen und durchschauen.
     
  22. #20 toxamus, 14.03.2019
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    83564 Soyen
    Das ist eine interessante Frage.
    Warum sollte man die Brille drauflassen und nicht abnehmen?
    Ich nehm meine immer ab wenn ich durchs Fernglas gucke.
    Die Augenmuscheln sind bei meinem Minox durch Drehung in der Höhe verstellbar, ich hab sie so eingestellt dass sie beim richtigen Augenabstand leicht am Gesicht anliegen.
    Würde mich stören wenn die an der Brille anliegen.
     
Thema:

fernglas

Die Seite wird geladen...

fernglas - Ähnliche Themen

  1. Ferngläser?

    Ferngläser?: Hallo, ich habe zwei Ferngläser zur Auswahl, eins mit 10*40 und eins mit 8*60. Die erste Zahl gibt wohl die Vergrößerung an, aber das 10*40 ist...
  2. Fernglas nur welches

    Fernglas nur welches: Grüß Euch , ich möchte mir ein Fernglas kaufen . Es sollte nicht zu schwer sein , gut zur Vogelbeobachtung , zum Wandern . Nun gibt es da...
  3. Das richtige Fernglas

    Das richtige Fernglas: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten Fernglas. Was ist zu empfehlen, auf was muss man achten? Aber bitte nix vom Toys"R"Us, weil...
  4. Empfehlenswertes Fernglas zum Beobachten ?

    Empfehlenswertes Fernglas zum Beobachten ?: Suche ein Fernglas zum Vögel beobachten. Sollte nicht zu schwer sein, aber möglichst mit Bildstabilisator in der Größe 7 x 50 bis 10 x 50mm......
  5. Fernglas Zeiss 10x50

    Fernglas Zeiss 10x50: Hallo! Ich überlege mir ein gebrauchtes Zeiss 10x50 zuzulegen. Gibt es jemanden, der ein solches hat und mir das empfehlen könnte? Gibt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden