Ferris & Smilla

Diskutiere Ferris & Smilla im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Also bei Smilla und Ferris funktioniert das jetzt mit einer großen, flachen Futterschale. Beide fressen gleichzeitig, ohne Streit.

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Also bei Smilla und Ferris funktioniert das jetzt mit einer großen, flachen Futterschale. Beide fressen gleichzeitig, ohne Streit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Meine Aymaras haben so einen breiten Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Volierennapf mit zwei Fächern nebeneinander und einem Dach drüber. Das klappt auch wunderbar ... und die liegen immer der Länge nach drin und baden förmlich im Futter :D

    Und das Schöne ist, dass sie nicht reinkacken können wegen dem Dach ... läßt sich gut reinigen.
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    In der letzten Zeit hat Ferris sich immer mal wieder ins Zeug geschmissen, und Smilla angebalzt. Smilla steigt dann darauf ein und balzt mit ... und dann bekommt Ferris Angst, und haut ab und Smilla guckt in die Röhre ... ;)

    Aber gerade sehe ich zum ersten mal, dass Smilla und Ferris ganz dicht bei einander, beide Gesichter auf einer Höhe, auf einem Häuschen schlafen. :freude:

    Drei Monate sind jetzt rum, seit Ferris eingezogen ist. Langsam wirds mal Zeit.

    Mir ist aber noch was aufgefallen - erschreckend eigentlich - ich habe früher, zu Ernie's Zeiten ab und an mal erwähnt, was Smilla für eine Quasselstrippe ist - falls sich jemand erinnert. Sie hat stundenlang gequasselt, mit ihrer eigenen, süßen Mimik dabei.

    Das tut sie seit Ernie's Tod überhaupt nicht mehr.

    Kann ein Aga so lange trauern???
     
  5. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi bergische Claudia
    Ich glaube dat Agas und Menschen sich in der Trauer kaum unterscheiden, jeder eben auf seine eigene Art. Da kann keiner sagen wie intensiv oder wie lange es dauert. Bestimmt erinnern sich auch Agas bei besonderen Dingen / Begebenheiten an ihren verstorbenen Partner. Aber wie gesagt : Meine Meinung :
     
  6. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,

    mein luna hat 5 monate in berlin verbracht - und doch erkannte er sofort seine "mama" wieder!
    in meinem schwarm führt dies zu schwiergkeiten, so zog er mit seiner (naja, später als männlich bei der dna) shira zu einer bekannten.
    er bleib dort fast ein jahr und trotzdem gingen bei seiner rückkehr die gleichen spielchen von vorne los.

    er lebt nun in einem anderen schwarm weil ich nicht glaube, das ein weibchen ihn hier von "seiner" kimba los geeist hätte.

    von daher glaube ich auch das die kleinen trauer empfinden - die einen zeigen es mehr und andere gar nicht.

    ich freu mich aber für dich und die zwei, das sie langsam aber sicher zu einem paar werden!

    viele grüße andrea
     
  7. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Gerade in diesem Moment sitzen sich Smilla und Ferris auf dem Schlafhäuschen direkt gegenüber. Smilla hat den Kopf nach hinten ins Rückengefieder gesteckt, zum Schlafen. Ferris sitzt ganz dicht vor ihr ... taxiert Smillas Hinterkopf, und geht mit dem Oberschnabel gaaaaanz vorsichtig durch ihr Kopfgefieder ...

    ... Smilla zuckt zusammen, und guckt nach vorne ... Ferris zuckt zusammen und macht einen Schritt zurück.

    Dann steckt Smilla den Kopf wieder nach hinten, Ferris macht wieder einen Schritt nach vorne, und das Spielchen geht von vorne los ...

    Und ich kicher still in mich rein! :D
     
  8. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    halllo claudia,

    das ist bestimmt bezaubernd anzusehen!
    ich freu mich für die beiden und natürlich auch für dich - liebe braucht halt manchmal etwas länger:zwinker:

    viele grüße andrea
     
  9. #88 charly18blue, 29. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Wie süß, versuch doch mal vorsichtig ein Foto/Video davon zu machen.
     
  10. #89 claudia k., 1. März 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Dann müsste ich in die dunkle Schlafecke blitzen, das bringe ich nicht über's Herz. :~

    Seit ich für zwei Agas eine große, flache Futterschale benutze, gibt es überhaupt keinen Stress mehr beim Fressen. Inzwischen sitzen beide gleichzeitig in der Futterschale zum Fressen. :~

    Die zwei rücken zwar immer näher zusammen, aber Ferris ist immer noch vorsichtig. Smilla ist ja überhaupt nicht bösartig. Höchstens manchmal Hennen-typisch ein bißchen zickig. Ernie hätte sich solche kleinen Eskapaden niemals gefallen lassen.

    Ich kann mir das fast nur so erklären, dass Ferris früher in der Mischvoliere ziemlich gemobbt wurde. Aber er fasst immer mehr Vertrauen, auch zu mir. Das dauert halt seine Zeit.

    Gerade ist wieder die selbe Konstellation wie gestern abend. :D zu herrlich die zwei zu beobachten.
     
  11. #90 GuidoQ., 2. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2012
    GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hört sich doch prima an, bergische Claudia
    Mit dem Foto kannste ja auch noch warten. Nicht erschrecken, die Vögel. Geduld, Geduld , Geduld gilt auch für Menschen.Weisst schon wat ich meine
     
  12. #91 Christian, 3. März 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es reicht schon, wenn er seinerzeit in der Schwarm-Hierarchie weit unten angesiedelt war. Das dauert seine Zeit, bis sich das ändert. Einer meiner beiden Aymara-Hähne ist so einer ... bei ihm mußte ich erstmal sein Selbstbewußtsein stärken. Das hat eine ganze Weile gedauert. Er ist zwar nun auch kein Alpha, aber er wehrt sich inzwischen, wenn die anderen zu frech werden. Das hätte er sich früher niemals getraut.
     
  13. #92 claudia k., 3. März 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Christian,

    Das ist gut möglich. Ferris kam ja in einem 7er-Aga-Grüppchen als einziger, übrig gebliebener Single ins Tierheim, bevor ich ihn bekommen habe.

    Naja, bei Smilla und mir muss er ja nichts befürchten, so ganz langsam lernt er das auch.
     
  14. #93 Christian, 3. März 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und das dauert halt u.U. diverse Wochen oder gar Monate.
     
  15. #94 claudia k., 3. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Na endlich!

    Wieder die Konstellation auf dem Schlafhäuschen, beide sitzen sich gegenüber. Aber diesmal putzt Ferris hingebungsvoll Smilla's Köpfchen ... und sie genießt es! :freude:

    Da habe ich jetzt fast 4 Monate drauf gewartet. Ich freu mich so! :~
     
  16. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,

    ich freu mich für dich und die beiden mit:zwinker:!
    geduld zahlt sich bei agas eben doch aus...

    die geschichte der beiden hast du mit so viel gefühl hier geschrieben - ich hoffe nun für euch drei das ihr eine super lange und glückliche zeit vor euch habt:zwinker:!

    viele grüße andrea
     
  17. #96 claudia k., 4. März 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Danke Andrea :)

    ja, ich gebe zu, ich hänge sehr an meinen Agas.
     
  18. #97 Christian, 4. März 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht nur bei Agas ;)
     
  19. #98 Tanygnathus, 4. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Claudia,

    Das glaub ich Dir dass Du Dich nun freust:) ist doch einfach nur schön...jetzt haben sie sich gefunden..:beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 watzmann279, 4. März 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ;)hat halt etwas gedauert, na nun paßt es ja,
    sind schon eigene Gesellen unsere AGAS:D

    Liebe Grüße
     
  22. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Lach Watzmann
    Sonst würden wir diese Kobolde doch nicht so lieben. es sind eben aussergewöhnliche Vögel, und als Mensch muss man erstma lernen sie zu verstehen. Bei jedem neuem Aga geht dat Spielchen von vorne los. Ich weiss jetzt garnicht wieviele Agas ich schon hatte, aber bei jedem neuen Agas lerne auch ICH dazu, oder muss es lernen. Dat ist ja gerade die Herausforderung.
    Dat ist ja auch diese besondere Liebe zu Agas die man keinem Aussenstehenden erklären kann, weil sie es einfach nicht verstehen. Wenn ich manche Beiträge hier lese, und würde selbst nicht mit Agas zusammen leben, würde ich es ja auch nicht verstehen:zwinker:
     
Thema:

Ferris & Smilla