Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft)

Diskutiere Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft) im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, also mich würde interessieren wie es mit den Fertigmischungen aussieht, da ich gelesen hab das Sonnenblumenkerne sehr Fetthaltig sind und...

  1. Asharat

    Asharat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also mich würde interessieren wie es mit den Fertigmischungen aussieht, da ich gelesen hab das Sonnenblumenkerne sehr Fetthaltig sind und in diesen Mischungen ein echt hoher Anteil an Sonnenblumenkernen ist. In einem forum hab ich sogar gelesen das eine Halterin ihren rosellas 4 Körner pro Vogel zu gesteht.

    Mein Futter besteht aus 4 Esslöffeln Körnermischung, jeder menge Kopfsalat, Möhre gurke und apfel manchmal auch Mango oder Banane aber das eher selten hin und wieder gibt es auch mal einen dieser Kräcker aber das hat auch seltenheitswert.

    ich denke auch das die beiden seid dem Kauf etwas zugelegt haben. Das männchen etwas mehr als das weibchen. Aber sie sind trotzdem sehr vital und fliegen wie verrückt. Vielleicht kamen sie durch die anderen Vögel einfach an weniger Futter. So und nun seid ihr mal dran mit nem Ratschlag für die Futtermischung. Nen Rosella is ja Vorn abgebildet.

    Aber noch etwas ganz anderes.

    Zu beginn haben sie immer auf so einer dreiecksschaukel geschlafen, bis er irgendwann anfing sie sitzen zu lassen und in der Sandschale schlief. kann er da irgendwie runter gefallen sein und hat jetz panik dort zu schlafen? Inzwischen schläft sie auf einem Ast direkt daneben, manchmal auch in der schale. Also die Schale ist eigetnlich eine flache Frischhaltebox, deswegen ist da für beide Platz^^ vorher hat er auch immer begonnen sie zu füttern und sie hat ihn auch zwei mal ran gelassen, deshalb war ich ja noch irritierter das sie auf einmal allein schlafen muss. Der Zoohandlungsmensch hat mir gesagt das könnten spielerein und nichts ernstes sein weil sie ja noch sehr jung sind. Deshalb war ich ja noch irritierter das sie auf einmal allein schlafen muss.gerade eben konnt eich wieder beobachten wie er an ihr rumgeschnabelt hat, ich weiß ec ht nicht was ich von den beiden halten soll :roll:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Asharat,
    meine Sittiche bekommen nur in den kalten Monaten Sonnenblumenkerne, da sie in Kalthaltung leben. Ich kaufe Grossittichfutter ohne Sonnenblumenkerne und mische diese dann wenn es kälter wird unter. Da ich davon ausgehe das deine Vögel in der Wohnung leben, würde ich komplett auf Sonnenblumenkerne verzichten. Als Leckerbissen aus der Hand und zum zähmen kannst du natürlich Sonnenblumenkerne geben. Diese Kräcker würde ich komplett verbannen. Die enthalten viel zuviel Zucker und bewirken nur das die Vögel verfetten.
    Gruß Sittich112
     
  4. Asharat

    Asharat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok gut zu wissen. Allerdings hab ich noch keine Packung gesehen wo keine Sonnenblumenkerne auf der Packung abgebildet sind. Bestellst du das im Internet oder auch in der Zoohandlung und mr ist es nur noch nicht aufgefallen?
     
  5. #4 Alfred Klein, 18. Dezember 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Asharat,

    Also, als allererstes würde ich Dir von Vitakraft sowieso abraten. Warum? Diese "Marken"firmen, auch Trill, produzieren in aller Regel eine schlechte Qualität zu überhöhten Preisen. Zum Teil wird das Futter geschönt indem die Körner mit Öl behandelt werden damit sie schön glänzen. Was jedoch nichts an der schlechten Qualität ändert. Weiter wird das Futter oftmals nicht richtig gelagert was zu weiteren Verschlechterungen führt. Die Kräcker solltest Du ganz weglassen, das ist billiger Mist und enthält viel zuviel Zucker.
    Ich würde Dir für Deine Geierchen ein Agapornidenfutter ohne Sonnenblumenkerne empfehlen. Dies aus dem von Dir schon erkannten Grund daß Sonnenblumenkerne verkehrt sind und als zweites weil das Agapornidenfutter viel mehr Abwechslung für die Vögel bietet da die Sämereien reichhaltiger gemischt sind, also viele unterschiedliche Körnersorten darin sind.
    Einen guten online-Anbieter für Futter findest Du z.B. in Ricos Futterkiste. Der ist zwar nicht gerade billig, dafür bietet er jedoch eine sehr gute Qualität.
    Dein Angebot an Frischfutter mußt Du überdenken. Denn gerade Kopfsalat ist wegen des hohen Nitratgehaltes nicht gerade gesund. Selbst angebauten und nicht künstlich gedüngten oder gespritzten kannst Du jederzeit verfüttern. Als Alternative zum Salat würde ich Dir Vogelmiere, Zitronenmelisse und Golliwoog empfehlen. Kann man alles auf der Fensterbank ziehen, den Golliwoog kann man online kaufen. Wenn die Vögel es ausreichend annehmen würde ich weiter Mango empfehlen. Das vor dem Hintergrund daß Mango sehr viel Provitamin A enthält. Viele Wohnungsvögel leiden nämlich unter Vitamin A Mangel. Dazu paßt auch sehr gut die Möhre, auch sie enthält viel Vitamin A.
    Was das Schlafverhalten angeht würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Das regeln die Vögel unter sich so wie es ihnen am besten gefällt. Da sollte man sie machen lassen.
     
  6. Asharat

    Asharat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok also vom Kopfsalat rätst du mir wegen überdümgung ab, da müsst doch dann eigentlich einer mit einem Bio aufkleber gehn oder? Weil auf Kopfsalat gehn se ab wie sau, noch mehr als eisbergsalat.eigenanbau ist schwierig weil ich nur ost und westfenster hab, da wächst das ganze nicht so richtig. habe denen auch diese Kräutertöpfe rein gestellt, die auch immer sehr schnell nieder gemacht wurden, aber das mit dem nachwachsen klappt nicht so recht. Das wird aber auch an der Jahreszeit liegen.
     
  7. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    gutes Futter zu vernünftigen Preisen gibt es bei Birdsandmore. Da hast du auch eine recht große Auswahl. Ich bestelle da auch ab und zu.
    Gruß Sittich112
     
  8. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Da stimme ich voll und ganz zu. Mich überzeugt vor allem das differenzierte Angebot an Körnermischungen, da ist wirklich für jeden Geier etwas dabei. Schau mal hier!
    Wenn deine Vögel ein bisschen moppelig geworden sind, würde ich die eine Mischung aus Großsittich extra ohne Sonnenblumen und Neophemen spezial empfehlen. Probier's einfach mal aus! :)
     
  9. Asharat

    Asharat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, das Futter ist jetz angekommen und aus Interesse hatte ich gleich nen Sack mit Keimfuttter mitbestellt.

    Jetz hab ich allerdings im nachhinein gelesen, das das zeug warscheinlich die Frühlingsgefühle von meinen Tierchen wecken wird, was mich jetzt nicht so sehr begeistert :/
    Sie Pimpern zwar schon seid ewigkeiten und er füttert sie auch, aber eier haben sie bis jetzt noch nicht gelegt und mir wäre auch recht wenn sie das nicht tun^^

    und nun zwei fragen:

    1. Stimmt das ganze (schließlich stand es auf wiki)?
    2. Wie ist die Handhabung von Keimfutter? und ich nehme ja mal an das ist kein vollkommener ersatz für normale Körner?
     
  10. #9 sittichmac, 10. Januar 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das keimfutter den paarungstrieb anregt ist schon richtig. aber genau wie bei sonnenblumenkernen und anderen ölsaaten kommt es auch da auf die menge und die zusammenstellung an. ich biete meinen geiern das ganze jahr über keimfutter an da es sehr viele vitamine und spurenelemente enthält. nur stelle ich mir mein keimfutter je nach bedürfnisse sellber zusammen. in der wohnung würde ich nur 1 mal die woche keimfutter anbieten und dann auch nur 1-2 elöffel. die menge solltest du dann aber auch vom körnerfutter abziehen.

    das keimfutter sollte nur eine erweiterung des speise plans sein und nie das körnerfutter ersetzen. die zubereitung ist recht einfach. du nimmst die menge die du anbieten möchtest und weichst sie 24h in lauwarmen wasser ein. die körner die dann oben schwimmen sind meisten hohl und werden nicht keimen und können somit weg. anschließend gibst du alles in ein sieb und spühlst das ganze nochmal mit lauwarmen wasser ab. das sieb hängst du in eine schüssel und deckst es mit einem tuch ab. das keimfutter solltest du alle 6-12h erneut spühlen damit die körner feucht bleiben. je nach art der verwendeten saaten kannst du sie nach weiteren 24-48h anbieten. die körner sollten dann etwa 1-3mm lange keime haben. wenn sie weiter gekeimt sind bauen sich die inhaltsstoffe wieder ab.
    du kannst natürlich auch einen keimautomat kaufen die dinger kosten um die 25€ aber so geht es auch.

    ps. rosellas neigen nicht so zur verfettung wie andere sitticharten.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...ich mochte nur einen aspekt vom keimfutter unterstreichen...
    es kommt immer darauf an wie weit man den keimprozess gehen lasst aber keimfutter mangelt an betacarotene und anscheinend auch an vit E.
    schonen tag
     
  13. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    Hi,

    betacarotene - warum sollten saaten roten farbstoff enthalten? es gibt keine getreideart die betacarotin enthält bzw. soviel das er erwähnenswert wär. außerdem können die rosella sich den farbstoff über die möhren holen.

    der vitamin e gehalt der meisten saaten steigert sich durch das keimen um fast 100%.

    die az hat mal einen schönen artikel zum thema keimen gebracht. dierser erklärt sehr verständlich warum das keimfutter besonders für sittiche und papageien in gefangenschaft wichtig ist.
     
Thema: Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keimfutter prachtrosella

Die Seite wird geladen...

Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft) - Ähnliche Themen

  1. UV Lampe? Tipps?

    UV Lampe? Tipps?: Hallo :). Ich möchte meinen 2 Prachtrosellas gerne eine UV Lampe kaufen. Auch wenn hier Links zu Produkten nicht erwünscht sind.. Habt ihr...
  2. Hilfe: Gelbe Punkte/ Farbänderung??

    Hilfe: Gelbe Punkte/ Farbänderung??: Benötige Hilfe!! Bei einem meiner Prachtrosellas sind in den letzten 2-3 Tagen gelbe Flecken/Punkte im ansonsten komplett rotem Kopfgefieder...
  3. Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?

    Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?: Hallo, Mich würde mal interessieren, ob es stimmt, dass Prachtrosellas eher schwer verträglich mit anderen Arten sind oder nicht. Ich hab halt...
  4. wer kann mir helfen prachtrosellas zu halten

    wer kann mir helfen prachtrosellas zu halten: liebe Interessens freunde ich bin im begriff mir eine Außenvoliere zu bauen für Prachtrosellas. die Voliere soll achteckig werden ,ein...
  5. Prachtrosellas und Zeisige in einem Raum?

    Prachtrosellas und Zeisige in einem Raum?: Hallo allerseits! Ich hätte die Möglichkeit, mein Prachtrosella-Pärchen in einer viel größeren Voliere als momentan unterzubringen. Im selben...