Fettarmes Futter für wellis?

Diskutiere Fettarmes Futter für wellis? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Im augenblick habe ich wieder einen Welli mit vergrößerter Leber bei mir sitzten. das ist jetzt schon der 5. fall in einem halben Jahr. Im...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Im augenblick habe ich wieder einen Welli mit vergrößerter Leber bei mir sitzten. das ist jetzt schon der 5. fall in einem halben Jahr.

    Im Augenblick bekommen meine ein Gemisch aus verschiedenen Hirsesorten mit Glanzsaat und Negerssaat. ab und zu gibt es auch etwas Hanfsaat dazwischen. da meine Wellis auch gerade Nachwuchs haben, wird auch noch eifutter mit untergemischt. Gelegentlich gibt es dann Salat, Gemüse oder Obst.

    Ich vermute mal, dass das Futter, was sie bekommen wohl zu Fett ist. kann mir jemand einen Tipp geben, welches Futter ich anbieten kann, um die Leber zu entlasten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Als reine Grassamenfresser sollten WS auch das bekommen, was diese Samen beinhalten, nämlich Kohlehydrathe.
    Leberschäden sind bei PF, die auch reine Grassamenfresser sind, durch ölhaltige Sämereien bekannt.
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Habs vergessen zu erwähnen. Das Futter hat auch einen Grassamenanteil von ca. 20 %. Das mische ich schon immer unter. Bei 30 wellis lässt sich die Futterportion nicht einteilen.
    Oder meintest du, dass ich erstmal nur Grassamen füttern sollte? So zu sagen als Kur?
     
  5. #4 sigg, 25. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2006
    sigg

    sigg Guest

    Hanf und Negersaat raus. Geschälten Hafer raus.
    Man kann auch einige Zeit nur Keimfutter geben, was auch ein Magerfutter ist, allerdings mit den negativen Begleiterscheinungen, daß die Vögel triebig werden.
    Bei Keimfutter sollte man sich dann aber nur auf Plata- oder Silberhirse beschränken.
    Sicher kann man auch reine Grassamen füttern, wenn sie sie gern fressen.
    Je nach deiner Zeiteinteilung, kannst du auch zweimal füttern, morgens und abends.
    Da läßt sich die Menge des Futters auch regeln.
    Du siehst es gibt mehrere Möglichkeiten.
     
  6. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Vielleicht solltest Du ergänzend mehr Grünfutter (gerade Löwenzahn, Endivien u. ä. haben einen positiven Effekt auf die Leber), Gemüse (meine Nymphen sind ganz versessen auf Möhren am Stück, da gibts dann auch was zu tun!), Obst füttern und dafür die Ölsaaten rauslassen.
     
Thema: Fettarmes Futter für wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fettarmes futter für wellis

Die Seite wird geladen...

Fettarmes Futter für wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...