Fettlösliche Vitamine ?

Diskutiere Fettlösliche Vitamine ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aaaaalso, wie ist das mit den fettlöslichen Vitaminen ? Für den Vogel im Allgemeinen ist Vitamin-A ja sehr wichtig, viele Krankheiten haben...

  1. malu

    malu Guest

    Aaaaalso, wie ist das mit den fettlöslichen Vitaminen ?

    Für den Vogel im Allgemeinen ist Vitamin-A ja sehr wichtig, viele Krankheiten haben einen Vitamin-A - Mangel als Ursache. Vitamin-A ist in reiner Form ja praktisch nirgends drin (oder?), sondern vor allem als Provitamin vorwiegend in "gelbem" Obst und Gemüse.

    Meine Geierlein (Nmyphen) fressen nun leider nicht sehr gerne gelbe Sachen (ausser die ungesunden), warum auch immer. Jetzt dachte ich daran, ihnen einfach ab und zu Möhren- und Orangensaft ins Trinkwasser zu geben. Vitamin-A ist aber ein fettlösliches Vitamin. Muss ich also noch ein Öl (Oliven-, Leinsamen, Sonnenblumenöl ?) zugeben ?

    Die Gabe von Vitaminpräparaten über das Trinkwasser ist ja auch umstritten, da diese ja sehr schnell wieder zerfallen bei Licht und Luft. Bringt es da überhaupt was, Vitaminsaft zu verabreichen ? Bleiben die Vitamine in dieser "natürlicheren" Form eher erhalten ?
     
  2. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.08.2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi
    frisch geraspelte möhren:die vitamine a kann ein vogel nur verarbeiten wenn man einen tropfen öl dazu gibt.
    vitamin A ist in löwenzahn,wegerich,kräutern,salat
    gisi
    [Geändert von gisi am 10-02-2001 um 00:35]
     
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    Vitamin A ist nur in tierischem Futter (z.B. Ei) enthalten, das stimmt. Pflanzen enthalten Provitamin A.
    Du kannst die Vitamine ruhig in Saftform geben, so schnell zersetzen sie sich auch wieder nicht. Gleiches gilt für Multivitaminpräperate. Und Fett schwimmt ja oben, ich weiß nicht, ob Sittiche das so mögen. Ansonsten ist Dein Leinsamenöl sogar gesund für sie, so dass Du es ruhig auf z.B. Karotten geben kannst. Von Fett in Säften würde ich absehen. Allerdings denke ich hat Karin Recht, im Prinzip reichen die Fette in den Körnern zur Verwertung aus. Schaden kann es -in Tropfen- ab und zu trotzdem nicht.
    An gisis Aufzählung kann man übrigens erkennen, dass Provitamin A nicht nur oder besonders häufig in rotem oder gelben Obst und Gemüse vorkommt. ;) Auch Brombeeren oder Chicooreé enthalten Provitamin A. Besonders viel davon ist übrigens in Vogelbeeren, Hagebutten, Melone und dem bereits genannten Löwenzahn enthalten.

    LG
    Meike
     
  4. #4 Alfred Klein, 10.02.2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.915
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo
    Nach meinem Kenntnisstand hat der Begriff "fettlösliche Vitamine" wenig mit der Aufnahme der Vitamine zu tun.
    Es ist einfach so, daß fettlösliche Vitamine im Fettgewebe des Körpers gespeichert werden. Im Gegensatz dazu werden wasserlösliche Vitamine nicht gespeichert, sondern sofort verarbeitet und was zuviel ist, wird ausgeschieden.
    Es ist wichtig, zu wissen, daß eine Überdosierung von z.B. Vitamin A erhebliche Schäden im Organismus anrichten kann. Wegen der Speicherung im Fettgewebe wird der Körper regelrecht "vergiftet".
    Deshalb ist es m.E. nicht angezeigt, fettlösliche Vitamine als Zusatz in flüssiger Form zu verabreichen. Eine Überdosierung ist schnell erfolgt mit allen schädlichen Auswirkungen.
    Eine Ausnahme ist Vitamin K1. Dieses kann zwar überdosiert weden, jedoch ist der Schwellenwert, bei dem es zu Schäden kommt, ca. 70mal so hoch wie bei Vitamin A.
    Viele Grüße Alfred
     
  5. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.08.2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi alfred
    hast du recht,ich habe einen beitrag in der papageienzeitschrift gelesen mit vitamin a .nur mal eben so paar tropfen ins trinkwasser täglich davor sollte sich jeder vogelbesitzer hüten.ich sammel lieber kräuter und gebe jeden tag obst und gemüse in die volieren.so wie meine vögel aussehen und verhalten denke ich, es ist die bessere metode.
    (aber bei möhren ist es mit sicherheit wichtig das man einen tropfen öl dazu gibt, damit der vogel das vitamin a verarbeiten kann.)
    gruß gisi
     
  6. malu

    malu Guest

    Überdosierung

    Also, in dem schlauen Ernährungsbuch für Vögel steht zu Vitamin A:

    Vor einer Überdosierung mit Vitamin A wird immer wieder gewarnt, allerdins muss dieses dann in derartig hohen Dosen (z.B. 500 000 I.E./kg Futter) verabreicht werden, wie es wohl unter normalen Bedingungen nur selten vorkommen dürfte. Dazu müssten schon ein bis zwei gehäufte Esslöffel des Pulvers eines hochkonzentrierten Präparates auf ein kg Futter täglich oder zumindest regelmäig verabreicht werden.

    An Karla: Gute Idee mit den geraspelten Möhren, aber wenn sie die fressen würden, dann bräuchte ich mir keine Gedanken über Möhren- und Orangensaft machen...

    Gisi: dann muss zu Karottensaft wohl auch ein Tröpfchen Öl, oder ?!?
     
Thema:

Fettlösliche Vitamine ?

Die Seite wird geladen...

Fettlösliche Vitamine ? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vogel Vitamine sind besser

    Welche Vogel Vitamine sind besser: Ich habe zwei Vogel Vitamine zu Hause und würde gerne wissen welches empfehlenswerter ist ? [IMG] [IMG] Da ich kürzlich beim Tierarzt war wurde...
  2. Multivitaminsaft als Vitaminersatz?

    Multivitaminsaft als Vitaminersatz?: Hallo, ich habe mir von einem Züchter sagen lassen, dass ich Multivitaminsaft als Vitaminersatzt nutzen kann, da meine Vögel noch kein Gemüse,...
  3. Silymarin und Vitamine

    Silymarin und Vitamine: Hallo, mein Puki (Wellensittich) hat seit 2015 vergrößerte Leber. Er hat bis jetzt täglich nur Silymarin übers Futter bekommen und es geht ihm...
  4. Enten Mineralstoffe und Vitamine

    Enten Mineralstoffe und Vitamine: Was brauchen nun Enten als Futter? Die Ratgeber widersprechen sich und viel Auskunft findet man ohnehin nicht. Vogel-FAQ - Häufige Fragen aus der...
  5. Tägliche Vitamine? Welches Präparat

    Tägliche Vitamine? Welches Präparat: Guten Abend. Ich wollte Mal grundsätzlich wissen, ob es Sinn macht, den vogeln täglich eine Ration Vitamine ins Wasser oder Futter zu mischen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden