Feuerdornbeeren am Ast reichen

Diskutiere Feuerdornbeeren am Ast reichen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe in der Zeitschrift "Voliere" Ausgabe November 06 einen Artikel über Wildfürchte gelesen ("Wildfrüchte als Zusatzkost...

  1. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo zusammen,

    ich habe in der Zeitschrift "Voliere" Ausgabe November 06 einen Artikel über Wildfürchte gelesen ("Wildfrüchte als Zusatzkost für unsre Vögel", Autor: K.Thielmann). Darin wurden u.a. die Feuerdornbeeren beschrieben, welche den Tieren auch am Ast selber gereicht werden können. Diese Äste sind jedoch stark mit Dornen versehen ( -> Verletzungsgefahr ? )

    Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrung gemacht ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich hänge meinen Graupapageien oft ganze Äste/Zweige in die Voliere. Unter anderem Schwarzdorn, Hagebutten, Weißdorn und auch schon Feuerdorn.
    Am Anfang haben sie schon mal dumm geguckt, als es das erste Mal gepiekst hat, aber das lernen die schnell.
    Nennenswerte Verletzungen gabs nicht - viellelicht hats mal nen mini blutigen Pieks gegeben, kann mich nicht erinnern, aber auf jeden Fall nichts, wo man hätte von "Verletzung" reden können.

    LG
    Alpha
     
  4. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Da sie in Dolden wachsen, ernte ich die Dolden, habe dann eh keine Äste dran.
    erich
     
  5. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    ich habe bisher auch geerntet, aber es ist sicher interessanter und anspruchsvoller für die Kanarien, wenn sie den Ast anfliegen und die Beere von diesem "ernten" müssen.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sebastian,

    wir haben den Kanarien und anderen Ziervögeln in diesem Jahr richtig viel Feuerdorn u.a. auch an großen Ästen gereicht. Sie kommen damit super zurecht.:zwinker:
    Meine Großpapageien bekommen z.B. Weißdorn (hat auch so kräftige Dornen) und Sanddorn u.a. in einer großen Milchkanne als Kletter- und Futteräste angeboten. Sie meistern die Ernte ohne Probleme.:D
    Ok, ab und zu schneide ich beim Ästeernten schon mal auch größere Dornen einfach vom Ast weg. Aber es sind trotzdem noch genug der Stacheldinger dran.:zwinker:
    Übrigens pflücken sowohl die großen Papageien als auch die Kanarien u.z.B. die Schönsittiche auch gerne die Blätter ab.
     
  7. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Feuerdornbeeren gebe ich auch am Ast. Ich mache mir aber die Mühe und schneide die Dornen weg, da Nymphen (unter anderem) ja ein wenig "beknackt" sein können. Sollten diese sich z. B. mal erschrecken und wild losfliegen, möchte ich nicht, dass sie sich aufspießen.
     
  8. #7 Angelika H., 3. Dezember 2006
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo Zugeflogen!

    Schlehe und Feuerdorn stehen u.A. als natürliche Bepflanzung in meiner Voliere. Die Ziervögel ernten selbst und es hat sich noch keiner an den Dornen verletzt.

    Grüße Angelika
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. Na dann werden meine Geier dieses Wochenende was zu tun bekommen :zustimm:
     
  11. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    das Ergebnis:
     

    Anhänge:

Thema: Feuerdornbeeren am Ast reichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feuerdornbeeren

Die Seite wird geladen...

Feuerdornbeeren am Ast reichen - Ähnliche Themen

  1. Vorbehandeln von Moos und Ästen ??

    Vorbehandeln von Moos und Ästen ??: Hallo Foris, wie behandelt Ihr die Sachen in den Volieren und Käfigen vor, die Ihr aus der Natur holt ? Nachdem ein Kanari dramatisch an...
  2. Wer hat Äste anzubieten?

    Wer hat Äste anzubieten?: Hallo, suche für meine Mopas 3 lange Äste (2-3m), um ihnen einen Kletterbaum zu basteln. Hat jemand vielleicht Äste aus dem Garten (natürlich...
  3. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...
  4. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  5. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...