Ficus b. - giftig oder nicht?

Diskutiere Ficus b. - giftig oder nicht? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, habe mir die Liste mit einigen ungiftigen Zimmerpflanzen besorgt. Leider steht nicht drin, ob ein Ficus benjamini zu den...

  1. Beawern

    Beawern Guest

    Hallo zusammen, habe mir die Liste mit einigen ungiftigen Zimmerpflanzen besorgt. Leider steht nicht drin, ob ein Ficus benjamini zu den Giftpflanzen gehört. Habe ein sehr schönes Exemplar, welches zusammen mit den Vögeln in den Wintergarten einziehen soll. Nun weiß ich leider nicht, ob diese Pflanze für die Vögel schädlich sein kann. Kann jemand weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Bea
    Ich habe mir die Liste mit den giftigen Pflanzen von der Uni Zürich angeschaut und dort ist der Ficus Benjamini nicht aufgeführt. Ich denke daher, er sollte ungiftig sein. Aber vielleicht kommen noch weitere Antworten hinzu.
     
  4. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Hallo,

    das konnte ich zu dem Thema finden:

    http://www.papageienweb.de/giftig.htm

    Ich habe auch ein schönes Exemplar davon stehen, meine Grauen haben sich dafür jedoch noch nie interessiert.
    Ansonsten habe ich um die Zimmervoliere viele Bananenpflanzen stehen, die sind ein super Ersatz für einen Luftbefeuchter, habe dadurch stets 60 % Luftfeuchtigkeit im Raum.

    Gruß Conny
     
  5. Tika

    Tika Guest

    Giftig

    Hi
    Soweit ich weiß ist der Ficus giftig da es sich hierbei um ein Wolfsmilchgewächs handelt.Bei Menschen kann es zu starken Hautreizungen kommen .Was bei Papageien passiert die diese anfressen kann ich dir leider nicht sagen.Hoffe es hilft dir erst mal weiter
    Liebe Grüsse Tina
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Bea,

    wenn du oben (Button) in der "suchen"-Funktion den Begriff "Ficus" eingibst, findest du einige Beiträge dazu.
    Meine Meinung: Die Erfahrungen der Vogelhalter sind mehr wert, als Bücher oder Internetseiten, die ja hauptsächlich die Verträglichkeit in Bezug auf den Menschen als Grundlage haben.;)

    Ich persönlich habe keine negativen Erfahrungen mit Ficus benjamini und Wellis gemacht. Die Wellis (Dauerfreiflieger) nutzen 2 Ficus- Hochstämme schon jahrelang als Spiel-, Aufenthalts- und Schlafplatz.
    Allerdings habe ich gelesen, dass die Milch des Ficus schleimhautreizend (beim Menschen) wirken soll.
    Meine Wellis sind putzmunter.

    Die Großpapageien haben i.d.R. mit dem Ficus nichts zu tun, denn er steht so, dass sie nicht ran kommen und eine Landung auf dem Ficus hält dieser nicht aus.:D
    Lediglich der Amazonenhahn hat schon einige Male Bekanntschaft damit gemacht (weiß auch nicht, wie der dort sitzen konnte 8o ).
    Bis jetzt hat eher dem Ficus das "Zusammenleben" mit den Vögeln geschadet als umgekehrt, denn die benagen den ziemlich heftig.;)

    Ich denke aber auch, dass ein Ficus unter Grauen bei Interesse der Grauen an diesem nicht lange leben wird... ;) :D
     
  7. #6 Christian, 27. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    für Kinder und Menschen ist der Ficus auf jeden Fall giftig und ich denke dann ist es besser wenn er auch nicht im Vogelzimmer steht oder?

    Gruß alexi
     
  10. Beawern

    Beawern Guest

    Ficus

    Danke für die schnelle Antwort. Das hilft mir erstmal weiter. Super finde ich auch die Links mit den ganzen Giftpflanzen. Überrascht bin ich jedoch beim Zierspagel, der steht nämlich in meiner Liste bei den ungiftigen Pflanzen. Aber ich denke ich gehe dach auf Nummer sicher.
     
Thema:

Ficus b. - giftig oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Ficus b. - giftig oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  2. Schachtelhalmextrakt

    Schachtelhalmextrakt: Hallo, unser Kupfer-Felsenbirne im Garten leidet in diesem Jahr sehr stark unter Mehltau. Wir möchten sie nun mit verdünntem Schachtelhalmextrakt...
  3. Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?

    Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?: Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade eine Mikrowelle geschenkt bekommen, die zusätzlich eine Heißluft-, Grill-, Crisp-Funktion hat und bin sehr...
  4. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  5. Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten

    Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten: hallo, hat jemand Erfahrungen mit diesem Präparat? es wird beschrieben, dass diese homöopathischen Kugeln (in Wasser löslich) u.a. Einfluss auf...