Findus

Diskutiere Findus im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wurde jemals schon ein Grauer geklaut? Den man dann ohne viel Spuren zu hinterlassen oder zu killen "aussetzt?"

  1. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Wurde jemals schon ein Grauer geklaut? Den man dann ohne viel Spuren zu hinterlassen oder zu killen "aussetzt?"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 31. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das ist ja echt ne haarsträubende Geschichte 8( !

    Zum Glück ist er bei Dir gelandet :D !
    Find ich echt klasse, das Du ihn zu Dir geholt hast :beifall: !

    Zwei oder mehr Paare zusammen zu halten, ist schon möglich, jedoch braucht man dann viel Platz, damit jedes Paar sein Revier abstecken kann.
    Ein ganzes Vogelzimmer wäre in diesem Fall ne gute Alternative oder halt eine riesige Voliere, wo sie sich auch zur Not aus dem Weg gehen oder fliegen können.
    Aber wenn ich mich recht erinnere, hast Du doch ein schönes Vogelzimmer :~ !

    Wir haben hier auch einige User, die mehrere Graupapageienpaare zusammen in einem Vogelzimmer halten, vielleicht meldet sich von denen ja noch einer zu Wort. Ich selbst hab meine beiden Grauen ja nur mit meinen beiden Mopas im Vogelzimmer, was gut klappt.

    Bei drei Graupapageien würde ich es nicht belassen, sonst ist der Dritte nur das fünfte Rad am Wagen.
    Wäre schon gut, wenn jeder einen Partner für sich allein hätte :trost: :trost: !
    Wir wollen ja auch unseren Mann/ Frau für uns allein und wollen die nicht teilen, zumindest ich nicht, lach :D !
     
  4. #23 tweety1212, 31. Mai 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo,

    schön das du dich dem Kleinen angenommen hast :beifall:
    3 ist eine ungünstige Konstelation. Ich habe es auch gerade. Was gut daran ist, du musst nicht von jetzt auf gleich einen Partner holen, denn sie sind ja nicht alleine. Aber 3 für ewig geht nicht gut. Der dritte wird irgendwann untergebuttert. Und zwar nicht nur von dem gleichen Geschlecht 8(
    Wenn sich ein Pärchen gefunden hat, bei mir Krümel und Eumel, und sie mal wieder stinkig sind, wird schon ein wenig mehr geärgert als sonst. Aber bei mir hält es sich in Grenzen und ich kann sie beruhigt zu dritt lassen.
    Versuche es und schau dich dabei mal in Ruhu um nach einen 4ten.

    Viel Glück.
     
  5. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich denke auch das drei einer zu wenig ist. Wenn ich weis was er für ein Geschlecht hat nach einem Partner suchen.
    Ja ich habe ein Papageienzimmer. Aber so wirklich aus dem Weg gehen könnten sie sich nicht. Das Zimmer ist in etwa 2 x 3 Meter, ich weis nicht ob das für 4 Graue reicht. In die Aussenvoliere können sie ja auch nicht immer.

    Schade finde ich nur das ich vom Tierschutz keinen älteren Grauen bekommen würde, da ich ja als Züchter gelte, nur weil ich ab und an junge Wellis habe.
    Denn ich denke das er schon älter ist.
    Ich werde aber bestimmt einen Partner finden.

    Achso, Findus spricht auch.
    Heute sagte er " alter Gauner du" in einer tiefen Männerstimme.
    Ein aufgewecktes Kerlchen ist er :beifall:

    Gruß

    Divana
     

    Anhänge:

  6. #25 Reginsche, 31. Mai 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das ist aber ein hübscher.
    Wer so etwas einfach aussetzt gehört..........
    Möchte mich gar nicht weiter äußern sonst platz ich.8(
     
  7. #26 Sittichmama, 31. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Schade, dass Geiergitti nicht mehr hier ist. Sie könnte bestimmt was dazu sagen, denn sie hat 10 Graue in einem Vogelzimmer.
     
  8. #27 Reginsche, 31. Mai 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Soweit ich gehört habe, hat Geiergitte gar keine Vögel mehr.:traurig:
     
  9. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    laut Ringstelle ZZF ist der Ring 1982 ausgegeben worden. Das bedeutet
    das Findus mindestens 24 Jahre alt ist.
    Die jenigen die ihn beringt haben sind hatten ein Zoogeschäft und sind verstorben. Ich habe mit einem entfernten Verwandten telefoniert. Findus wurde als Windfang beringt und in einem Zoogeschäft verkauft. Mehr weis ich noch nicht. Aber ich forsche weiter.

    Gruß

    Divana
     
  10. #29 Curly Sue, 2. Juni 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du richtig gehört :traurig: .

    @Divana: Mensch da hast du ja schon ganz schön viel rausbekommen über den "alten Gauner" :zustimm:
     
  11. #30 Ottofriend, 2. Juni 2006
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Recherche

    Hallo Divana,
    erst einmal möchte ich dir sagen, wie schön es ist, dass du dich um das Findelkind kümmerst. Wieder mal so eine arme Socke, die Glück hatte, richtig zu landen.
    Zu einer weiteren Recherche würde ich trotzdem raten. Da können ja die unterschiedlichesten Geschichten dahinter stecken.
    Es kann sich um eine Fundunterschlagung handeln, vielleicht hatte jemand vor, ihn illegal zu behalten und ist ihn nun leid geworden.
    Vielleicht gibt es jemand Minderjährigen, der richtig traurig über den Verlust ist, dessen Eltern den Vogel ausgesetzt haben.
    Vielleicht kommt auf diesem Wege auch nur raus, dass sich der Vorbesitzer wie ein Schw.... verhalten hat.
    In jedem Fall ist es ja gut, die Vorgeschichte zu kennen.
    Wenn man die Stellen informiert, die auch bei Verlust eines Vogels in der Regel informiert werden, tut sich ja vielleicht was. Er kann ja auch aus einem anderen Bundesland stammen, der Knirps.

    Vielleicht findet sich ja bei Rita Ohnhäuser ein passender Vogel um das vierblättrige Kleeblatt zu vervollständigen. :)

    Alles Gute für euch :trost:
    Sanne
     
  12. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    und der kleine Fratz ist so dankbar für alles. Egal was ich ihm anbiete an Obst, Gemüse oder Nüssen. Er nimmt alles in die Kralle und frisst es mit einem Genuss, sowas kenne ich von meinen ersten beiden nicht. Louis und Luna matschen meistens nur rum. Verwöhntes Pack :traurig:

    ich werde auf jeden Fall noch weiter forschen !!!

    danke das ist eine gute Idee. Wenn ich den Test der Geschlechtsbestimmung habe dann werde ich da mal anrufen.

    LG

    Edith
     
  13. #32 Reginsche, 2. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Mensch der Kleine hat so viel Glück gehabt, daß er bei Dir gelandet ist.

    Von diesem Zoogeschäft gibt es doch vielleicht Angehörige.
    Und wer weiß, vielleicht haben die ja noch alte Unterlagen.

    Die müssen doch so lange aufgehoben werden.
    Vielleicht kannst du da etwas erreichen.

    @Carolin
    Geiergittis Vögel sollen aber alle zusammengeblieben sein und leben auch alle gemeinsam bei Bekannten.
     
  14. #33 Curly Sue, 3. Juni 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz - aber das ist und soll hier auch kein Thema sein/werden :zwinker:


    @Divana:
    Hast du schon ein DNA Ergebnis? Vielleicht ist der Gauner ja eine Gaunerin ;) Mmmh mit dem Alter wird's bestimmt nicht einfach, eine passende Partner/in zu finden.... Aber das wird schon klappen, da bin ich gaaanz sicher :trost:
     
  15. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    @Reginsche
    Ich habe ja mit einem entfernten Verwandten des ehemaligen Zoogeschäftbesitzer gesprochen. Es gibt da keine weiteren Angehörigen. Und ob es noch Unterlagen gibt konnte er mir nicht sagen, aber da das ganze über 20 Jahre her ist sind wohl die Unterlagen auch weg.


    @Curly Sue
    nein die Ergebnisse habe ich noch nicht. Ich weis das es sehr schwierig wird für Findus einen Parter/in zu finden, aber ich bin da zuversichtlich. Zumal er wirklich andere Papageien mag. Ich weis ja nicht ob er alleine gelegt hat, oder mit Partner. Aber wenn er Louis und Luna sieht wird er ganz aufgeregt, und pfeift und freut sich, und er fängt an zu tanzen. Er schnaltz im Takt und tanzt dazu, sieht echt witzig aus.
    Ausserdem habe ich ja Zeit ihm/ihr einen Partner su suchen. Ich finde schon was.

    LG

    Edith
     
  16. #35 Curly Sue, 3. Juni 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edith,
    Och das ist ja süss :) Stell' ich mir voll herzig vor - der süsse Kerl *loll*

    Das glaub' ich auch :trost:
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #36 Curly Sue, 30. Juni 2006
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hi Edith,
    na was macht Findus und die Partnersuche? Wie geht's so - erzähl' doch mal wieder *neugierig-bin*
     
  19. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Curly Sue

    Findus geht es blendend.
    Findus heisst in Wirklichkeit Otto, und wird nun auch so
    genannt. Er ruft nämlich auch immer Otto.

    Gruß

    Edith
     
Thema:

Findus

Die Seite wird geladen...

Findus - Ähnliche Themen

  1. Mein Schmuse-Findus

    Mein Schmuse-Findus: Hallo @ All Inzwischen habe ich es jetzt aufgegeben, Findus verpaaren zu wollen. Gelegenheiten hatte er ja nun schon einige. Mit Coko dache...
  2. Findus - und wie alles begann (ein Rückblick)

    Findus - und wie alles begann (ein Rückblick): Hallo :0- Morgen ist es 15 Wochen her, dass Findus in mein Leben "stürzte". Er flog meiner Mutter am Ostersamstag zu und als ich ihn am...