Fitis oder Zilpzalp - die ewige Frage...

Diskutiere Fitis oder Zilpzalp - die ewige Frage... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Auf Helgoland gibt es sicherlich Zilpzalp und Fitis zu sehen, aber wen habe ich nun erwischt? Es sind nicht alles die gleichen Vögel und einige...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Auf Helgoland gibt es sicherlich Zilpzalp und Fitis zu sehen, aber wen habe ich nun erwischt? Es sind nicht alles die gleichen Vögel und einige haben deutlich dunklere Beine.
    Was meinen die Experten?

    1.
    [​IMG]

    2.
    [​IMG]

    3.
    [​IMG]

    4.
    [​IMG]

    5.
    [​IMG]


    6. Trauerschnäpper?
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 10. Mai 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zumindest die oberen zwei sind definitiv Fitisse, das untere ein Trauerschnäpper, klar.

    VG
    Pere ;)
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Danke, Pere!
    Die Kleinen sollten echt ein Namensschild um den Hals tragen :D
    Auf der Vogelwarte sagten sie, dass man sie nur dann sicher unterscheiden kann, wenn man den Flügel spreizt und die Handschwingen anschaut.
     
  5. Peder

    Peder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Da möcht ich mich gleich mal einklinken. Der lungert auch schon seit Jahren als Zilpzalp auf meiner Festplatte... Stimmt das? Dann könnte ich den endlich mal ad acta legen.
    Den Anhang FZZ.jpg betrachten
     
  6. #5 Merops Apiaster, 12. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Scheint mir ziemlich sicher ein diesjähriger Fitis zu sein aufgrund der Gelbverteilung :-)


    VG, Merops
     
  7. #6 holyhead, 12. Mai 2012
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Sehe ich auch so.

    @Peder

    Dein Foto zeigt einen klassischen Zilpzalp, auch die für einen Zilpzalp typische, kleine Handschwingenprojektion ist gut zu erkennen.

    LG
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Zu meinen Bildern 3, 4, 5 könnt ihr sicherlich nicht mehr sagen? Hier nochmal der Vogel von Bild 5 von hinten:

    5a
    [​IMG]
     
  9. #8 holyhead, 12. Mai 2012
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    @Raven: Nr.5 ist ein Zilpzalp. Die Flügel sind rel. stumpf mit kleiner HSP. Bei Laubsängern reicht manchmal ein Foto zur genauen Bestimmung nicht aus. Hier sorgt das nachgereichte Bild für Klarheit.

    LG
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Vielen Dank, holyhead,

    dann ist Bild 4 sehr wahrscheinlich auch ein (der gleiche) Zilpzalp, das Bild entstand 5 Minuten vorher vom gleichen Standort aus und so viele Vögel waren da nicht.

    Ihr habt mir sehr geholfen!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Peregrinus, 12. Mai 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bilder 3-5 sind für mich Zilpzalpe.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #11 Merops Apiaster, 12. Mai 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Das einzige, was für mich ganz klar und eindeutig ist, sind Nr.1 (Fitis) und Nr. 6 (Trauerschnäpper, adultes Männchen) :-)


    VG, Merops
     
Thema:

Fitis oder Zilpzalp - die ewige Frage...

Die Seite wird geladen...

Fitis oder Zilpzalp - die ewige Frage... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...