flattern im käfig

Diskutiere flattern im käfig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo mal wieder eine frage ist das normal wenn coco im käfig sitzt und ich sie morgens abdecke fängt sie an mit den flügeln zu schlagen und hört...

  1. minchen

    minchen Guest

    hallo mal wieder eine frage ist das normal wenn coco im käfig sitzt und ich sie morgens abdecke fängt sie an mit den flügeln zu schlagen und hört garnicht wieder auf erst wenn sie aus dem käfig kommt oder sie ausgiebig gekrault wird

    lg
    minchen :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Minchen,
    dieses Verhalten zeigen meine auch ab und zu - nur sitzen sie dann draußen auf dem Freisitz und halten sich an der Stange fest (oder wollen sie den Freisitz anheben?;) )
    Ich denke, dass du dir da keine Gedanken machen brauchst:)
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Meine Aras und auch die Graue machen das jeden Morgen,so als müßten sie sich kräftig Strecken nach dem Schlaf! :D Auch wenn sie dann raus kommen fliegen sie an die Spirale und schlagen wie wild mit den Flügeln.Ich halte das für völlig normal!Mein Hund rennt auch wie von der Tarantel gestochen durch den Garten wenn er morgens raus kommt.Jugendlicher Übermut???????? :p
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > ist das normal wenn coco im käfig sitzt und ich sie morgens abdecke fängt sie an mit den flügeln zu schlagen

    Ganz normal. Der Vogel 'propellert'. Das machen die Viecher, wenn sie Bewegungsdrang haben, aber den gerade nicht ausleben können (weil sie z.B. im Käfig sind und gerade keinen Freiflug haben). Klarer Fall: dein Geier verlangt nach 'Freiflug-Frühsport' :-)

    Viele Grüße, Stefan
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Total Normal.

    In ihrer Heimat fliegen die Grauen teilweise viele KM um an ihre Nahrung zu kommen. Da kommen schon mal einige KM zusammen.
    Bei der Wohnungshaltung haben unsere Vögel nunmal nicht den Platz um ihren großen Bewegungsdrang zu stillen. Deshalb sitzen sie auf der Stange, halten sich mit dem Schnabel irgendwo fest und flattern ausgiebig. Das sorgt für die nötige Flügelmuskulatur.
    Wenn Du ihm dabei mal zuschaust, wirst du sehen was für eine Kraft hinter diesem Flügelschlagen steckt. Wenn er loslassen würde, dann würde er wie eine Rakete abheben. :D

    Also kein Grund zur Sorge.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Flori

    Flori Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja, das ist ganz normal.

    Meine Beiden kommen nach dem "Guten Morgen" raus und flattern erst mal ausgiebig.
    Wie kraftvoll die Flügelschläge sind, ist beachtlich.
    Meine Chico sitzt gerne auf der Hand, krallt sich fest ... und los gehts.
    Irgendwann hebe ich mal mit ab. :D :S
     
  9. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > Wie kraftvoll die Flügelschläge sind, ist beachtlich.
    Meine Chico sitzt gerne auf der Hand, krallt sich fest ... und los gehts.
    Irgendwann hebe ich mal mit ab.

    Das gleiche hier. Wenn unser Grauer auf der Hand propellert (und das muss er, denn er kann / darf nicht 'richtig' fliegen, weil er blind ist), dann muss man nachher die Wunden pflastern, die er einem zwecks Entgegenwirkung des Auftriebs dabei gerissen hat :-)))

    Viele Grüße, Stefan
     
Thema: flattern im käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien flattern ganz wild im käfig

    ,
  2. mein Papagei flattert im Käfig

Die Seite wird geladen...

flattern im käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben. (29614 Soltau)

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben. (29614 Soltau): Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...