Fledermaus im Speicher

Diskutiere Fledermaus im Speicher im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, Unser Haus hat 4 Etagen, UG (Keller), EG (Wohnzimmer, Küche,Bad, Speis, Büro) 1.OG (Schlafzimmer) und 2. OG der...

  1. #1 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,

    Unser Haus hat 4 Etagen, UG (Keller), EG (Wohnzimmer, Küche,Bad, Speis, Büro) 1.OG (Schlafzimmer) und 2. OG der Speicher,...


    Im Speicher leben unsere Vögel (in Volieren), da unsere Nymphen immer wieder mal "nachtaktiv" sind haben wir Nachtlichter montiert, klappt soweit ganz gut... Den Sommer über haben wir das Fenster immer geöffnet!

    Seit einiger Zeit wundere ich mich über "köttel" die sich an einer Stelle unseres Speichers breit machen, auch tägl. wegsaugen brachte nix, am nächsten Tag waren sie wieder da!

    Nun gestern Nacht hatten unsere Nymphen mal wieder eine Nachtpanik, ich bin hoch in den Speicher und habe mich tierisch erschrocken, um mich rum wusselte eine (?!) Fledermaus, anscheinend fühlte die sich schon recht heimisch in unserem Speicher... Ich machte das Licht an (wg. der Vögel) und ließ das Fenster geöffnet (sonst kommt das Flugtier ja nicht mehr raus!)...
    Heute morgen dann war alles wieder ganz normal, Köttel am Boden, von Fledermäusen nix zu sehen 8o

    Ja nun, was soll ich denn nun tun???
    Würden das noch mehr Fledermäuse werden, wenn ich nix unternehme?
    Was könnte ich unternehmen?
    Lebt die Fledermaus gar auch Tags bei uns im Speicher? (Holzbalken, isoliert mit Glaswolle und mit einer "Folie" verkleidet!)

    :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Jessy, schau mal da und da
    Hilft Dir das weiter?

    Ich wage aber mal zu behaupten, das die Mäuse bei Dir schlafen und nachts durchs offene Fenster auf Jagd gehen..(Ist aber nur eine Vermutung!)
     
  4. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    so ist es. ist ihr sommerquartier.

    wenn du das fenster schliesst (?), wird sie nicht reinkommen und sich was anderes suchen.
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Echt???

    *ganzstolzguck*:D
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Du kannst das Fenster ja auch verdrahten. Dann kommt der Gast nicht mehr rein, du kannst aber trotzdem lüften!
     
  7. #6 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo ihr drei...

    ja, aber wann weiß ich denn wenn die DRAUßEN ist... weil sonst sperr ich das arme Tier ja ein... *überleg*....
     
  8. #7 ginacaecilia, 31. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    mmmhh, sind deine vögel denn immer draußen, sonst schließe sie nachts mal ein, stelle eine lebendfalle auf ( nur, damit sich die vögel nicht verletzen ) vorher fenster zu. vielleicht hast du glück und hast die maus
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Gina, es handelt sich anscheinend um eine Fledermaus!
     
  10. #9 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ....öhm, JA, es ist eine Fledermaus..... an meine Vögel kommt die nicht, die sind ja in Volieren (so Dinger mit Draht!) :zustimm: :D
     
  11. #10 ginacaecilia, 31. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    oh, richard............:achja:
    vorher hab ich es gelesen, danach ging es nur um mäuse, da hab ich wohl nicht geschaltet, ich doofe....
    tja, wie fängt man fledermäuse, ( die übrigens absolut süß sind, hier flattern sie auch abends )
    sind sind denn überhaupt schädlich für die vögel ? das wäre doch sicher auch wichtig. evtl. der kot, aber sonst sind es in unseren breitengraden eher die insektenfresser, oder ?
     
  12. #11 ginacaecilia, 31. Juli 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    huhu jessy, ich kenne sogar dinger mit draht, grins, habe auch eine, lach. ich hatte es nur hinterher falsch verstanden, sorry
     
  13. #12 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    :D :D

    öhm, ja.. also ICH hätt ja nun nix dagegen wenn die in meinem/unserem Speicher leben, ich habe halt nur bedenken ob es nicht evtl. MEHR werden, so nen "schwarm" möcht ich dann doch eher nicht haben...
    Einsperren will ich sie nicht, hat ja auch Hunger das arme Tier... und aussperren "kann" ich sie nicht, weil ich nicht weiß wann sie weg ist!

    An den Kot allerdings hatte ich noch gar nicht gedacht, kann der denn meinen Geiern was anhaben?

    kann man sie evtl. mit "Schallwellen" vertreiben? Irgendwas was ihr auf die Nerven gehen würde (Was aber meinen Geiern wiederum nix ausmacht? Wie siehts mit Licht aus - was halten Fledermäuser davon??
     
  14. #13 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    :D :D :D ... Verzeih mir, wollte es nur ein wenig veranschaulichen!! ;) :trost:
     
  15. #14 die Mösch, 31. Juli 2006
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Jessy,

    so wie Du es beschreibst, haben sich die Fledermäuse für die Sommernächte bei Dir einquartiert. Meistens übernachten sie in Trupps.
    Für den Winter suchen sie sich ein entsprechendes kühleres Quartier oder fliegen in den Süden.

    Betrachte es als Ehre, dass sie sich bei Dir zu Übernachtung einquartiert haben. Fledermäuse sind selten und in ihren Beständen sehr stark bedroht.

    Ich habe einmal etwas im Intranet zu dem Thema gesucht und hier beim Nabu etwas gefunden, was wohl für Dein Problem(?) zutrifft. Auf besagter Seite etwas nach unten scrollen.
     
  16. #15 FamFieger, 31. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Ulrike,

    danke für den Link, kannte ich aber schon! ;)

    Ich fühle mich ja "geehrt", die Fledermaus darf gerne auch bleibe, solang ihre FAMILIE von unserem Speicher fern bleibt... :D
    Will nur "vermeiden", dass ich dann nen Schwarm "Flugmäuse" im Haus habe!

    Fledermäuse fliegen in den Süden, STAUN... das wusste ich noch nicht!! Man lernt doch nie aus!

    Also werde ich die Maus einfach mal in Ruhe lassen, die Köttel saug ich weiterhin tägl. weg, viell. kann ich dann erkennen wenn sie weg ist, dann kommt wieder ein Fliegengitter ans Fenster, somit sollten keine unangemeldeten Gäste mehr einziehen können!! :zustimm:
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Jessy
    bastelt doch einen Fledermauskasten und hängt den draussen auf (haben wir gemacht im Anschluss an das).

    Bei unserer Tochter hat kürzlich im Treppenhaus ganz oben in der Ecke eine Fledermaus "übertagt"
     

    Anhänge:

  18. Rena

    Rena Guest

    schlimmer

    kann es nicht mehr werden....alle vögel schnell´verstaut´auf dem speicherplatz.....dann noch wundern,da ja separiert....und noch wundern,das auch fledermäuse um die jahrezeit,dies bevorzugen....da ihre natürlichen aufententhaltsorte...überlebensraum ausgerottet sind....toll...:freude:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 mieziekatzie, 1. August 2006
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    ich....nix.....verstehen......warum.....du......schreiben.....nicht.....in.....ganzen.....sätzen???? *verwirrtbin*

    Was ist so schlimm, dass die Vögel auf dem Speicher leben? Mein Uronkel (heißt das so?) hatte damals auch seine Vögel auf dem Speicher. Hat alles tipptopp hergerichtet und sah eher aus, wie ein Wohnzimmer mit Volieren drinnen, als ein gewöhnlicher Speicher.

    aber recht hast du natürlich rena......schlimmer kann es echt nicht mehr werden......fragt sich nur, in welcher Hinsicht. :D


    Geehrt kann man sich sicher fühlen, wenn die kleinen Wesen sich ausgerechnet den heimischen Speicher als neues Schlafzimmer aussuchen, aber die Fledermaus-Family möcht ich auch nicht unbedingt alle zusammen bei mir leben haben *grusel*

    Wie geht es denn deinen Nymphen, mit ihren neuen Mitbewohner? Mehr Panikattacken, wenn der Besucher da ist?
    Unsere haben sich mittlerweile gebessert, was die Nachtpanik angeht, aber als tagsüber sich hier ein Flattermann (keine Fledermaus, ein Schmetterling :D ) hier drinnen verirrt hat, haben alle total Schiss gekriegt.
    Aber nachdem Mami den bösen, bösen Flattermann rausgelockt hat und noch ein bisschen Beruhigungshirse verteilt hat, war wieder alles vergessen. Sind halt auch nur Tiere und bestechlich. :zwinker:


    Ich wünsch dir viel Spass mit deiner Fledermaus, Jessy :trost:

    Grüße,
    Christa
     
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Rena, es tut mir ja leid das unser Speicher ausgebaut wurde... um Gottes Willen, ich werde ihn sofort abreissen und in den Rohbauzustaund zurücksetzen!!! :nene: :nene:
    Viell. solltest du wenigstens EINMAL nachfragen, bevor zu lospolterst!!
    Weißt du denn wie der Speicher aussieht,.. ich hätte diese Räumlichkeiten auch 2.OG nennen können, dann ists halt n wohnraum und KEIN SPEICHER,... tut mir ja leid das du "Speicher" mit einem verstaubten, kleinen, dreckigen Loch in Verbindung bringst, konnt ich ja nicht wissen!! 8(

    Desweiteren leben wir hier sehr ländlich, am Haus ist noch eine Scheune + seperat ein alter Schweinestall,(bei beiden Gebäuden sind die Fenster IMMER offen!) ich denke da ist genug Platz für Fledermäuse vorhanden!!! :zustimm:

    @Miezie, keine weiteren Panikatacken von der Nymphenfront... viell. war es auch nur zufall, dass die Geier gerade gestern nacht geflattert sind... die Fledermaus scheint ja schon länger bei uns zu sein, zumind. hat sie ihre Köttel schon seit Wochen bei uns "zwischengelagert" ;) :D
    Wir werden nun Kästen bauen und diese dann ringsum (aussen) anbringen, viell. zieht die Maus dann aus!
     
Thema: Fledermaus im Speicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fledermäuse aussperren

Die Seite wird geladen...

Fledermaus im Speicher - Ähnliche Themen

  1. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...
  2. Fledermaus gefunden

    Fledermaus gefunden: Hallo an alle Naturliebhaber, vielleicht kann irgendeiner von Euch meine Neugier befriedigen: Heute hat ein Bekannter (bzw. dessen Mutter)...
  3. Schlafhaltung wie Fledermäuse

    Schlafhaltung wie Fledermäuse: Liebe Sperlifreunde, nach längerer Zeit melde ich mich mit einer Frage zurück: Ist es gewöhnlich, dass Sperlis zum Schlafen keine Äste etc....
  4. Vögel oder Fledermäuse?

    Vögel oder Fledermäuse?: Hallo, in den letzten Wochen höre ich des Nachts immer wieder hochfrequente Tierstimmen, die definitiv von fliegenden Tieren stammen da die ab...
  5. Komische laute Vogel/Fledermaus??? keine Ahnung

    Komische laute Vogel/Fledermaus??? keine Ahnung: Hallo@all, ich kenne mich mit Vögeln nicht aus. Habe aber seit ein paar Wochen ein Problem, was mich richtig nervt. Ich schlafe gerne mit offenem...