FLEGELALTER???? zu hüüülf.... :)

Diskutiere FLEGELALTER???? zu hüüülf.... :) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben :) ich brauch mal Euren Rat! Mein Roy is ja nun gut 2 Jahre alt und kleine Machtkämpfe haben sich schon länger zwischen...

  1. #1 Schnissje, 8. April 2004
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Hallo Ihr Lieben :)


    ich brauch mal Euren Rat!

    Mein Roy is ja nun gut 2 Jahre alt und kleine Machtkämpfe haben sich schon länger zwischen uns beiden abgespielt, ohne dass ich sagen könnte wer denn nun gewonnen hat.

    Aber heute denn hat er das Fass zum Überlaufen gebracht *g*

    Zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich seit einer Woche abends sehr wenig Zeit für die beiden hatte aber deswegen bin ich ja am Tag daheim.

    Soch heute abend passierte denn folgendes:

    Ich sitze auf der Couch und bastele für die beiden.
    Kommt Roy zu mir auf die Schulter und hat mir einen gesungen und erzählt hat er mir :)
    Das is ja sooo schön...

    Plötzlich aus heiterem Himmel hackt der mir voll in die Stirn!

    Ich mit ihm geschimpft. Er gross geguggt und weitererzählt...dass ich ein Quatschkopp sei etc. *gg*

    Da holt der aus und badaufff pfeffert der mir voll in die Wange.

    Ich ihm laut und böse gesagt: ALLERLETZE WARNUNG!!!!!!!!

    Er flog weg...nach 5 min. kommt er wieder an und will gekrault werden.

    Ach denke ich noch..er is ja doch n ganz Süsser;)

    Er hebt den Kopf guggt mich an und BINGOOO hab ich noch eine in der Wange aber so dass ich blutete und zwar heftig.

    Ich den gepackt und ab in den Käfig zum Strafsitzen.
    Das war das 2.te Mal in seinem Leben dass er strafsitzen musste.

    Und normalerweise HASST der seinen Käfig.

    Pustekuchen...der sitzt da guggt mich vorwurfsvoll an und was macht er???

    Er frisst mal gut.

    Charly die Süsse war geschockt und hat sich aus lauter Toleranz auch in Ihren Käfig gesetzt! *umkipp*
    Das macht die sonst auch nie...
    und geschrien hat sie nach Ihrem Schatz...aber den hat das mal grad gar nicht intressiert denn er musste ja fressen!

    Nach einer halben Stunde bin ich denn hin und wollte Roy rauslassen.

    WOLLTE!!!

    Er wollte aber NICHT!!!!

    Ich sagte ihm noch..na komm ist ja alles wieder gut....ne Viertelstunde musste ich reden bevor der Herr denn mal Laune hatte und aus seinem käfig kam.

    Aber zu mir kam er nicht mehr. pööööö ;)

    Als er denn eben in den Käfig musste zum Schlafen hat der mir aus lauter Wut mal den Wassernapf auf den Käfigboden gefeuert.

    Da ich ja nicht so bin hab ich ihm neues Wasser gegeben.

    Er hat mich anklagend angeguggt als wolle er mir sagen: Verpiss Dich!


    Ich wäre echt für paar Tips dankbar, denn Eure müssen doch auch mal in so einem Alter gewesen sein...



    Hab ich was falsch gemacht???

    Liebe Grüsse

    Petra :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi und Rita, 8. April 2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Petra,
    falsch gemacht hast du bestimmt nichts.
    Das was du beschreibst, könnte auch mein Rudi sein, der in dem Alter von deinem Roy ist.

    Er ist total auf mich fixiert, aber manchmal überkommt es ihn eben. Dann hagelt es eben mal einfach so einen Schnabelhieb.
    Meistens merke ich aber, wenn er schlechte Laune hat. Dann stenkert er mit seiner Rita, fliegt in die Gardinen, aber nur, um zur nächsten Stenkerei anzusetzen. Manchmal macht er auch so einen kurzen Pfeifton dabei oder sagt "Aua".

    Wenn er mal böse ist und zuhackt, zeige ich ihm sofort den Zeigefinger direkt vor seinem Schnabel. Da hält er erst mal wie angewurzelt still, bis ich den Finger wieder senke. Das habe ich von Rita beobachtet, die ihn auch immer so besänftigt. Sie hebt ihr Füßchen, dann macht er tatsächlich nichts. Aber wehe, das Füßchen ist wieder unten.

    Die Rita dagegen ist eine ganz liebe. Ist noch nie böse geworden. Obwohl ich auch Rudi vertraue, muss vorher nur testen, wie er drauf ist.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Petra,

    ja die "Machtkämpfe" sind schon was feines:D

    Ich habdhabe es allerdings so, dass ich (bei mir ist es Coco, die Erziehung braucht) einfach dem Geier ind die Beine kneife (drücke) oder einfach 1-2 Runden Zwangsflug anordne. Das Beißen in die Beine und auch das Jagen ist auch eine natürliche Verhaltensweise der Grauen und es hilft derartig, dass Coco schon genau weiß, wann sie verspielt hat:D
    Wenn sie beißt, wird sofort gezwickt und sie flüchtet freiwillig in die Voliere. Dann kommt sie mit gesenktem Köpfchen wieder an. Setzt sie sich auf die "verbotene" Tür, reicht in 90% der Fälle : "Coco weg da" - dann fliegt sie sofort wieder auf einen erlaubten Platz.
    Reagiert sie nicht, beobachtet sie mich ganz genau - wenn sie dann nach der 2. Aufforderung immer noch nicht weggeflogen ist, brauche ich nur so zu tun, als ob ich aufstehe und sie flüchtet in die Voliere. Sie weiß ganz genau, dass ich sie sonst ein paar Runden durchs Zimmer gejagt hätte;)
    Sie kennt ihre Grenzen und wenn sie dann doch mal wieder testet, ob sie zu ihren Gunsten verschoben werden können, ist sehr schnell wieder die alte Ordnung hergestellt:)
     
  5. Rappy

    Rappy Guest

    OH JA! An diese Machtkämpfe kann ich mich noch gut erinnern - zumindest was Rocco betrifft, da war er anderthalb Jahre! Rocco hört jetzt aufs Wort, weil er genau weiß, dass ich die Stärkere bin und er weder Bock auf "Käfigarrest" noch auf "Schnabelfesthalten" oder "Zwangsrunden" hat! Hat aber lange und vorallem viele Nervenzusammenbrüche gedauert, bis er begriffen hat, dass ich hier im Hauise das ALPHATIER bin :D :D

    Mit Rocky hingegen geht das ganze jetzt erst los. Er ist 5 jahre, wie haben ihn seit einem Jahr, das er aber mehr oder weniger still sitzend und schweigend im Käfig verbracht hat! Nun hat er entdeckt, dass es außen doch schöner ist und übertreibt seine Neugierde in meinen Augen etwas - das Wort NEIN ignoriert er noch! Somit ist er derzeit am RUNDEN DREHEN, sei es, weil er "böse" war oder weil er mich vor Zorn mutwillig gebissen hat! Wie auch immer, er muss durch und ich wohl auch :D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FLEGELALTER???? zu hüüülf.... :)