Flieder wirklich nicht giftig?

Diskutiere Flieder wirklich nicht giftig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! In der Pirol Ausgabe 9 stand, dass man auch Fliederzweige verwenden darf. Irgendwie bin ich unsicher, da Flieder doch für...

  1. birgit-h.

    birgit-h. Guest

    Hallo zusammen!

    In der Pirol Ausgabe 9 stand, dass man auch Fliederzweige verwenden darf. Irgendwie bin ich unsicher, da Flieder doch für Menschen als giftig gilt.

    Habt ihr schon einmal Fliederzweige genommen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Also, nachdem ich ebenfalls mal irgendwo gelesen habe, Flieder sei nicht giftig und könne verfüttert werden, auch mit Frucht- bzw. Samenständen, habe ich meinen Geiern das im vergangenen Sommer zusammen mit Apfel- und Haselnusszweigen angeboten!

    Die Fliederzweige wurden größtenteils verschmäht, Apfel war der absolute Renner bei den Wellils!

    Sicher wird der eine oder andere Welli auch am Fliederzweig geknabbert haben, schätze ich. Geschadet hat es ihnen jedenfalls nicht!

    Ich habe nichts bemerkt.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    wenn man Horst Bielfeld, Vogelfutter aus der Natur, glauben darf, ist Flieder nicht giftig:
    Zitat:
    Verwertbare Teile: Knospen und Samen.
    Viele heimische und exotische Körnerfresser verzehren die Knospen, auch Sittiche und Papageien. Die Samen sind vor allem bei Gimpelartigen beliebt.


    p.s. Schön, dass ihr mal in den Pirol reinschaut :)
     
  5. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab immer die Knospen verfüttert, die waren ihnen am Liebsten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Flieder wirklich nicht giftig?

Die Seite wird geladen...

Flieder wirklich nicht giftig? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  3. Wirklich Hennen?

    Wirklich Hennen?: Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Habe heute 2 Hennen vom Züchter erhalten. Nun wollte ich euch fragen, ob es auch wirklich Hennen sind [ATTACH]
  4. Schachtelhalmextrakt

    Schachtelhalmextrakt: Hallo, unser Kupfer-Felsenbirne im Garten leidet in diesem Jahr sehr stark unter Mehltau. Wir möchten sie nun mit verdünntem Schachtelhalmextrakt...
  5. Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?

    Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?: Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade eine Mikrowelle geschenkt bekommen, die zusätzlich eine Heißluft-, Grill-, Crisp-Funktion hat und bin sehr...