Flieder?

Diskutiere Flieder? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Ich hab neulich irgendwo gelesen, *weiss nicht mehr wo" : "Wenn sie in der glücklichen Lage sind Fliedersträucher in ihrem...

  1. #1 Lighthouse, 17. März 2002
    Lighthouse

    Lighthouse Guest

    Hallo zusammen!

    Ich hab neulich irgendwo gelesen, *weiss nicht mehr wo" : "Wenn sie in der glücklichen Lage sind Fliedersträucher in ihrem Garten zu haben, sollten sie diese ihren Vögeln nicht vorenthalten."

    Also ich hab immer irgendwie gemeint die seien giftig:?

    Ich hab dann auf jeden Fall meinen Vögeln mal einen ast reingehängt. Sie haben ihn wirklich gern geschält:) Jetzt kommen aber die Bläter und Blüten am Flieder und das ist mir dann ein bisschen riskant. Da wollte ich mal fragen, was ihr so für Erfahrungen mit Flieder gemacht habt.

    Liebe Grüsse Jan:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Jan!
    Wir haben auch einen Fliederbaum im Garten wo einige flugunfähige Graue darauf sitzen und alles zernagen dürfen.
    Es hat diesbezüglich noch nie Probleme gegeben.
    besonders beliebt waren die verblüten Blüten die dann Samenkapseln hatten.
    Viele Grüße Sandra
     
  4. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Jan,

    gib' doch mal "Flieder" in die Suchmaschine des Forums ein. Dort gab es schon einmal ein Thema, in dem wir das ausführlich besprochen hatten. Fazit war, dass die Mehrheit von uns keine Experimente mit Flieder machen würde. Aber lies' doch selbst noch mal nach.

    Viele Grüße
     
  5. #4 Lighthouse, 18. März 2002
    Lighthouse

    Lighthouse Guest

    hallo Utena und Elke!

    @Utena: Vielen Dank für den Tipp, jetzt weiss ich es ja:)

    @ Elke: Dann werd ich mal die Suchmaschine füttern.....:)
    Aber wiso sollte man es nicht versuchen? Bei Utena gehts ja recht gut.

    Liebe Grüsse Jan:)
     
  6. Rosie

    Rosie Guest

    Re: hallo Utena und Elke!

    Hallo Jan,
    Ich habe sowohl in Gartenbüchern nachgeschlagen als auch meine Tierärztin gefragt: Überall war die einstimmige Aussage: Flieder ist giftig! Es mag zwar einige wenige Fliederarten geben, auf die das nicht zutrifft (oder vielleicht auch umgekehrt), aber da ich sie nicht unterscheiden kann, bzw., da sie die Arten untereinander oft gekreuzt wurden, würde ich das keinesfalls riskieren.

    Auch in einigen meiner Vogelbücher steht die eindeutige Aussage: "Flieder ist giftig".

    Dass es bei verschiedenen Menschen und Vögeln gut geht, ist für mich kein Argument, es auch zu versuchen.

    Hinzu kommt, dass es da natürlich ist, wie mit verschiedenen anderen schädlichen Hölzern: Was einem Grauen oder einer Amazone nicht schadet, weil die aufgenommenen Schadstoffmengen nicht aussreichen, um zu schaden, kann meinen kleinen Agas oder einem Welli vielleicht schon deutlicheren Schaden zufügen.

    Viele Grüße
     
  7. joergie

    joergie Guest

    Flieder

    Hi,

    für Kanarien ist er nicht giftig. Meine fressen die Blüten und auch die abgeblühten Zweige sehr gern. Ich habe bisher erst einmal gesehen, dass eine einheimische Pflanze für Kanarien giftig ist - das war die Eibe.

    Gruss, Jörg!!!:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Flieder?