Fliegefaul??

Diskutiere Fliegefaul?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; also, ich will meine wellis mal kurz vorstellen: da wäre einmal der joschi, und der casper beide sehr gesprächig miteinander, und mein problem...

  1. #1 Zottel459, 29. Juni 2005
    Zottel459

    Zottel459 Guest

    also, ich will meine wellis mal kurz vorstellen:
    da wäre einmal der joschi, und der casper beide sehr gesprächig miteinander, und mein problem ist folgendes:
    die beiden wollen einfach nicht fliegen! sie kommen zwar aus ihrem käfig raus, aber fliegen tun sie nicht, casper z.B ist deswegen ziemlich fett, und ich hab gehört das das nich so gut ist weil er sonst total verfettet, aber ich will die beiden auch nicht scheuchen, weil sie sowieso nicht zahm sind, und ich bin eigentlcih schon froh das sie nich direkt in panik ausbrechen wenn ich ins zimmer komme :( wisst ihr was ich da machen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mira

    mira Guest

    Hallo,
    versuch ihnen außerhalb des Käfigs Landeplätze zu gestalten.
    Unter "Allgemeine Foren" im Unterpunkt Zubehör findest du Anleitungen zu Vogelbäumen, Spielplätzen etc.
    "Garniere" diese Landeplätze mit Sachen, die sie gerne essen: Kolbenhirse, Obst.... Biete gleichzeitig diese Sachen nicht mehr im Käfig an !!!
    Damit müßtest du die zwei zum Fliegen animieren können! :zustimm:
    Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt!!!
    Liebe Grüße,
    Christine
     
  4. RS1979

    RS1979 Guest

    Ich habe auch zwei flugfaule Standarthähne hier sitzen :bier:

    Wenn ich die raushole (die muss man schon zu ihrem Glück zwingen alleine kommen die nie) muss ich anschließend immer den Käfig für eine gewisse Zeit zumachen, ansonsten sind die sofort wieder drinne. Ich habe den Käfig auch schon tagelang offen gehabt aber die kamen einfach nicht raus :~
    Fliegen ist da schon gar nicht bzw. kaum. Mal fliegt einer und da wo er dann ankommt bleibt er auch Stunden sitzen bis man ihn dort abholt bzw. abholen will dann fliegt er wieder zum Käfig.
     
  5. Sammler

    Sammler Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hallo also ich stimme mira zu ,versuch einen vogelbaum oder ein fenstergerüst dir zu beschaffen
    ich habe in meiner fensterbank einen richtigen spielplatz aufgebaut und auch einen vogelbaum gebaut indem man weidenzweige mit einbauen kann, kommt sehr gut an
    viel erfolg
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich würde sagen futter reduzieren und draussen etwas anbieten, aber so das sie sich bewegen müssen um da ran zu kommen ;)
     
  7. RS1979

    RS1979 Guest


    Futter reduzieren? Bei den Fresssäcken? Ausgeschlossen! :D

    Die würden ein Radau machen, die sind sowas von verfressen :nene:
     
  8. mira

    mira Guest

    Hallo,
    du kannst das Futter auch anders zusammenstellen: Mehr Knaulgrassamen (gibt es z. B. bei der Birdbox) und Obst, weniger fetthaltige Körner.
    Amizzu hat dazu bei den Vogelfotos ein paar Tipps gegeben:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=88226
    Liebe Grüße,
    Christine
     
  9. #8 Zottel459, 29. Juni 2005
    Zottel459

    Zottel459 Guest

    jou danke erstmal! ich werd das auf jeden fall mal probieren! :zustimm:
    und dann hab ich noch ne frage an RS1979:
    sind die beiden denn zarm? meine wellis sind nich zahm aber wir haben ihnen als sie noch kleiner waren beigebracht sich auf nen kochlöffelstiel zu setzen, dem vertrauen sie jetzt voll und ganz, und damit kann ich sie so gut wie überall hinsetzen! vielleicht kannste das mal bei deinen beiden versuchen! villeicht funktionierts ja noch! es sei denn sie sind noch schön jung! :+klugsche
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Meine kommen morgens nicht schnell genug raus und schubsen sich auch schonmal gegenseitig raus. :D Jetzt bei dem warmen Wetter toben sie auch seltener rum.
    Kannst ja mal versuchen ihnen welligerechte Spielplätze anzubieten, sowas zieht i.d.R. auch, Leckerchen und/oder Futter reduzieren und es auch mal so plazieren, dass sie fliegen müssen. Manche Wellis fliegen nicht, da sie Futter...usw. vor der Nase haben, keinen Anreiz...tja, wieso noch fliegen?! :~
     
  11. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hi :0-

    also meine beiden sind genauso flugfaul, ich bin ja schon froh, wenn sie den Käfig überhaupt verlassen und dann auf dem Käfig mit dem ganzen Spielzeug spielen, was ich ihnen hinlege. :~

    Spielplätze? Futter nur woanders anbieten? Ich hatte schon 2 Spielplätze, die hab ich nicht selbst gemacht sonders gekauft; da hatten die voll Angst vor, wurde mit dem Hintern nicht beachtet. Und wenn ich Futter irgendwoanders hinlege, dann sehen sie das doch gar nicht, warum sollten die dann dahinfliegen... :? Liegt sicher an den Gegebenheiten, die man in dem Raum hat, wo der Käfig steht. Bei uns ist das nicht so einfach, die irgendwohin zu locken.

    Wobei man auch sagen muß, das einer unserer Wellies an einem Lipom leidet, weswegen die Maus leider nicht fliegen kann. Und allein fliegen findet Krümel langweilig, also macht er's auch äußerst selten.

    Aber unglücklich sehen die 2 nicht aus, haben viel, mit dem sie sich beschäftigen, dafür sorge ich ja schon. :zwinker: :jaaa:
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    habe nochmal hier und hier Links ausgebuddelt.

    Anmerkung: Richtig scheuchen (s. Link 2) sollte man die Vögel nicht, aber flugfaule Vögel mal zum Auffliegen zu bewegen, damit sie merken ''Oh, ich kann ja doch fliegen!?'' ist m.E. nach sicher nicht verkehrt. Es sind Vögel und keine Fußgänger. Fliegen ist zudem noch etwas, was das Gesundbleiben fördert. Vielleicht wären bei extremen Stubenhockern weitere Vögel von Vorteil? Schwarm = gegenseitiges Animieren zum Flug
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Bei mir ist es ja so, das Homer nicht fliegen KANN. Wenn ich da anfangen würde zu scheuchen, würde sie sich einfach nur sehr erschrecken. :nene:
    Und da Krümel auch kein wirklich guter Flieger ist, würde er sicher direkt irgendwo gegendonnern, das will ich ja auch nicht.
    Deswegen hilft das alles nichts, ich akzeptiere sie einfach so wie sie sind.
    Sind nämlich trotzdem sehr aktive und lustige Vögel, die Beiden ... :freude:

    Ach ja, für mehr Vögel haben wir keinen Platz! Sonst wäre das sicher ne gute Lösung. :traurig: :jaaa:
     
  15. #13 Zottel459, 2. Juli 2005
    Zottel459

    Zottel459 Guest

    ich hab ja bereits erzählt das meine beiden wellis voll und ganz dem kochlöffel :D vertrauen, und so nehme ich sie jetzt immer auf den kochlöffel wenn sie draußen sind, und ertferne mich vom käfig, das mache ich immer einzeln mit einem von beiden, ich entferne mich aber so, das sie nur grade strecken zu käfig fliegen müssen, und im moment klappt das auch gut, casper, der das eigentlcihe problem mit dem übergewicht hat kann schon ein bisschen besser fliegen, und angst haben sie auch nicht, und es hat auch nichts mit scheuchen zu tun, aber leider fliegen sie immer noch net freiwillig :(
     
Thema:

Fliegefaul??