Fliegen lernen?

Diskutiere Fliegen lernen? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mal zwei Fragen zu dem Clickertraining. Mein Grauer ist geistig ein bischen zurückgeblieben. Ist jetzt ein halbes Jahr alt frißt...

  1. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo,
    ich habe mal zwei Fragen zu dem Clickertraining. Mein Grauer ist geistig ein bischen zurückgeblieben. Ist jetzt ein halbes Jahr alt frißt keine Körner, fliegt kaum (er hat angst). Ist es möglich ihm durch das Training solche sachen beizubringen? Und wenn ja wie stelle ich das am besten an?
    Dankeschön

    Marita +Anhang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo und willkommen im Clickerforum.

    Die Antwort auf deine Frage ist: Ja.

    Ich habe zwei nicht-Fliegern das Fliegen beigebracht. Waren sogar wesentlich älter als Deiner.

    Aber, dass Dein Vogel geistig zurückgeblieben ist halte ich für äuserst unwahrscheinlich.

    Warst Du mit ihm schon bei einem vogelkundigen Tierarzt? So wie sich das anhört könnte er auch sehr sehr krank sein.

    Das musst Du unbedingt dringend abchecken. Dass er kaum frisst ist nicht normal. Es kann sein, dass er körperlich bereits so geschwächt ist, dass er gar nicht fliegen kann!

    Hier geht bei mir wirklich jedes Alarmlicht an!!!!! Es könnte um Leben und Tod gehen.

    Bitte bring ihn sofort zu einem vogelkundigen Tierarzt!
    LG,

    Ann.
     
  4. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo,
    Nein, nein geschwächt ist er auf keinen Fall. Habe das regelmäßig kontrolliert, aus den Gründen die diu auch einbringst. Hat normales Gewicht, 470 g. Und das ist im Rahmen, nach meinen Erkenntnissen. Er kriegt auch sein Vogelbabybrei, jeden Tag, dadurch das er halt nicht frißt. Also verhungern tut er nicht. Das Problem ist bei ihm, das er schon im Nest sehr zurückgeblieben war (körperlich) wir haben ihn dann mit 5Wochen rausgenommen (war aber auf dem Stand von 2 Wochen) hat sich aber gut gemacht. Also macht alles... klettert, spielt, etc. War auch schon beim TA (leider der falsche) Mache morgen nochmals einen Termin). und zum Fliegen: es ist so er will immer, aber er kann nicht landen und somit stürzt er automatisch ab. Und das hemmt ihn ständig zu fliegen. Er kann es ja wenn er es öfter üben würde....
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Gut, dass Du einen neuen TA-Termin machst, es hört sich wirklich so an, als ob da irgendwas nicht stimmt.

    Sagst Du uns dann bitte bescheid was der Tierarzt befunden hat? Es interessiert uns schon sehr - und man wird ja auch nicht dümmer.....

    Wg Flugübungen: Auf jeden Fall musst Du mit "Basic" Training anfangen. Dazu liesst Du am Besten erstmal die FAQs zum Clickertraining durch. Dort ist alles erklärt. Selbstverständlcih kannst Du Dich hier gerne mit Fragen und natürlich Trainingsberichten melden. Wir sind immer sehr gespannt wie es ebim Training weitergeht.

    Das eigentlich Flugtraining, doer in diesem Fall wohl eher Landetraining kommt nachdem der Targetstick (TS) 100%ig istzt.

    LG,

    Ann.
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Habe heute abend einen Termin. Aber der TA meinte am Telefon gleich Röntgen, etc.... Hab ihm erzählt das seine Schwester was mit dem Herzen hatte... aber ich will Krümel auch keinen Unnötigen Streß aussetzen. Ich wer dann bescheid geben aber im GrauenForum.... hab da ja schon nachgefragt... und mit dem Training fangne ir dann heute an (oder morgen)
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Röntgen würde ich auf jeden Fall machen lassen.

    Du kannst da am schnellsten Sehen, ob was mit Knochen ist (z.B. Rachitis), ob er eine Aspergillose hat oder ob irgendwelche Orgnae auffällig vergrößert sind.

    Wir schauen dann ins Grauen Forum, um zu sehen was los ist. Wir druecken auf jeden Fall die Daumen, dass alles doch i.O.ist.

    LG,

    Ann.
     
  8. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    ok, wer ich dann doch machen lassen. Aber noch mal zu dem Fressen. Weil seinen Brei frißt er wie nen B.... Das ihm bloß niemand etwas wegnimmt. Dadurch hat er ja auch das normale gewicht. Nur ds mit den Körnern.... b und zu frisst er sie mal (ein paar)0l und dann hat er wieder keien Lust. Was soll ichdenn dagegen machen? Und kann ich ihm mit dem Training sowas beibringen? Denn ich dneke nicht das der TA ihm das heute beibringt :D
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Aaalso...Koerner sind eh nciht das ideale Fressen fuer Papageien aus dem Regenwald. Dort gibt es schlicht und ergreifend keine trockenen Koerner. Ausserdems ind trockene Koerner excellente Träger von Aspergillosesporen.

    Dies vorangestellt: ich ernähre meine Papageien Tagsüebr mit Gemüse und Obst soviel sie wollen und Abends gibt es Nuesse soviel sie wollen. Letztere sind bei ähnlichen Kalorein/Fettverhältnissen wesentlich nährstoffreicher als Koerner.

    Kurz und gut: wg nciht mögen von Körnern wuerde ich mir keinen Kopf machen.

    Mehr dazu kannst Du im Ernährungsforum nachlesen. Dort hatte ich von einem Ernährungsseminar von prof Wolf Uni Hanover berichtet.

    LG,

    Ann.
     
  10. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Welceh Nüsse bekommen deine Grauen den von dir? Und krigen die garkeine Körner?
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja - die kriegen gar keine Koerner.

    Nuesse: Haselnuesse, Mandeln, Walnuesse, Erdnuesse (nur die gerösteten salzfreien ohne Schale von Ültje wg Aspergillose-Gefahr!), Paranuesse, Macadamia, Palmnuesse, Pecannuesse.

    Alle meine Grauen habe ich uebrigens mit Aspergillose bekommen. Falls Deiner eine hat, was nach Deiner Beschreibung der Atemprobleme sein koennte, kann ich Dir gerne mit jeder Menge Tips weiterhelfen.

    LG,

    Ann.
     
  12. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Hab gerade den Thread gelesen über ernährung. Bin sehr erstaunt, weil das was ich bisher alles gehört habe klingt zimlich gegenteilig. Dann stellt sich die Frage was ist mit Rosellas und Sperlinge? Hast du eine Kopie oder etwas ähnliches bekommen? Würde auch gerne mal lesen was genau da steht. Wenn du tipps hast wo du es her hast *fleh*
    Ich werd aber mal probieren wie es aussieht mit Nüsse knacken bei Krümel. Vielleicht hilfts ja! :p
     
  13. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Er wird nicht wissen wie er sie knackt, wenn er das noch nie gemacht hat. Das muessen sie lernen wie alles andere. Gib sie ihm geknackt, aber so dass er sehen kann was drin ist, oder am Besten zumindest Anfangs, geschaelt, sonst wird das nix.

    Die Praesentation sollte auf der Website der Ornithea eingestellt werden, war aber als ich das letzte Mal geschaut habe noch nicht da.

    Ich habe eine Kopie der Doktorarbeit, aber die Praesentation bezog sich auf mehrere Quellen, die ich nciht alle bekommen konnte.

    LG,

    Ann.
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Noch was: Geht mal in die Ernährungs-FAQs und lies Dir mal Mike's Mash durch.

    LG,

    Ann.
     
  15. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Habe heute angefangen mit konditionieren. Und ich muss sagen bin bis jetzt zufrieden. Er hat es schon nach eoin paar mal begriffen. Braucht manchmal ein wenig lange aber dann....
    WErde unsere Fortschritte weiter kommentieren :0-
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    und was hast Du ihm schlussendlich als Leckerbissen gegeben?

    LG,

    Ann.
     
  17. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hi

    Ich musste einsehen das er nichts lieber frisst als sein Aufzuchtfutter. Muss dann halt täglich länger trainieren damit er seine Ration kriegt. Sonst fällt er noch vom Fleisch 8o :D
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hmmm...das ist gewagt. Hör auf zu trainieren bevor er keine Lust mehr hat. Gib ihm lieber, die Menge, die er noch fressen muss zum Schluss als Jackpot, statt das Training zu lang zu machen.

    LG,

    Ann.
     
  19. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Morgen

    Jap werd ich tun!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Problem

    Hab heute weitergemacht mit CLickern. Nur heute war wollte er nur seine 'leckerlie' hat sich auf nichts andres konzentriert.
    Das Problem ist das ist das einzigste was er als 'haupt' nahrung aufnimmt. So wenn ich nun aber will das er schon 'satt' ist dann muss er ja den Brei fressen, A B E R den soll es ja nur als Leckerlie geben. Sollte ich es dennoch ausprobieren ihm vorher etwas zu geben um den größten hunger zu stillen und den Rest dann beim Training?
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    Also...wie ich gelesen habe frisst dein Grauer nur ''Babybrei''.
    Wirklich nichts anderes? Das ist schlecht, würde ich sagen...
    Wozu soll er sich denn für ein Leckerchen ''anstrengen'', wenn er das auch als Hauptfutter bekommt?
    Versuch mal ihn an Obst und Gemüse zu gewöhnen...vielleicht findet er da seine ''Liebe''.:D

    Zum konzentrieren...das muss ein Vogel erst beim TS machen (Eilika und Lily...wenn ich Mist schreibe verbessern!;)).
    Du bist ja noch beim konditionieren...einfach ''Click'' machen und Belohnung in den Schnabel...fertig.:D

    Hoffe ich konnte helfen...:0-
     
Thema:

Fliegen lernen?

Die Seite wird geladen...

Fliegen lernen? - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
  3. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...
  4. Welli fliegt nicht

    Welli fliegt nicht: Hallo. Es geht um meine Hugoliese :( Seitdem wir unsere 2 wellis haben ist uns aufgefallen, dass Hugoliese im Gegensatz zu Tweety viel weniger...
  5. 26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft

    26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft: Hallo alle zusammen, ich bräuchte einmal Hilfe und hoffe hier mehr Erfolg zu haben. Ich habe seit Mai eine wilde Ringeltaube bei mir wohnen. Im...