flocke, mein sorgenkind

Diskutiere flocke, mein sorgenkind im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das tut mir leid!!! :traurig: Es war sicherlich die richtige Entscheidung. Manchmal kann man leider nicht mehr helfen, so gerne man es auch...

  1. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Das tut mir leid!!! :traurig: Es war sicherlich die richtige Entscheidung. Manchmal kann man leider nicht mehr helfen, so gerne man es auch möchte. Du hast sicher alles für Flocke getan, was in Deiner Macht stand.
    Ich wünsche Dir, dass Deine Anderen gesund bleiben. Lass hin und wieder mal den Kot auf Megas kontrollieren. Je eher sie entdeckt werden, um so größer die Heilungschancen.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ach Domi, das tut mir leid. Aber wenn es so schlimm war, dann war es sicher die richtige Entscheidung für Flocke. Dann ists nun wenigstens überstanden.

    Ich hoffe, Du hast in Zukunft nicht mehr so viel Pech, sondern umso mehr Freude mit den Kleinen!

    Sei lieb gegrüsst,
    Sandra
     
  4. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ja, glaub auch das es das beste für flocke war........

    megas komplett aus einen bestand zu bekommen geht ja anscheinend nicht, also wie ich so rundherum lese.....was wenn ich mir wieder gesunde vogerl hole, die steck ich mir ja dann wieder an???

    das wellis halten so schlimm wird hätt ich echt nie gedacht =(
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    es ist nicht immer so schlimm :trost: manchmal ist halt der wurm drinne :traurig:

    auch hier nochmal mein Beileid :trost::trost::trost:
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Domi:trost::trost:!

    Tut mir echt leid! Aber jetzt hat es der Kleine überstanden!

    LG Christine
     
Thema:

flocke, mein sorgenkind

Die Seite wird geladen...

flocke, mein sorgenkind - Ähnliche Themen

  1. Gans Auguste wieder Sorgenkind!

    Gans Auguste wieder Sorgenkind!: Hallo, nun habe ich bei meinen Tieren auch wieder einen Krankheitsfall, meine Gans Auguste. Hinzu kommt, das die großen Gänse gerade in der Mauser...
  2. Nächstes Sorgenkind/Gans- unser Ganter Cäsar..

    Nächstes Sorgenkind/Gans- unser Ganter Cäsar..: also es nimmt bei uns kein Ende mit den Problemen.... :nene: Als ich gestern Nachmittag nach den Gänsen auf der Wiese schaute (dort stehen auch...
  3. Gans Auguste - wieder Sorgenkind/Gans...

    Gans Auguste - wieder Sorgenkind/Gans...: Hallo, meine Gans Auguste nimmt scheinbar dieses Jahr alles mit an Krankheiten. Sie hat jetzt schon wieder eine Schnabelentzündung, diesmal ist...
  4. Gans Auguste - mein Sorgenkind

    Gans Auguste - mein Sorgenkind: Hallo, ich war wieder mal mit meiner Gans Auguste gestern zum Tierarzt. :traurig: Sie hatte diese Probleme vor paar Wochen schon einmal, daß der...
  5. Rotes Palmöl, gelbe Flocken/Punkte

    Rotes Palmöl, gelbe Flocken/Punkte: Hallo, ich habe heute zum 1. Mal Rotes Palmöl gekauft. Im Bioladen standen zwei Tiegel von zwei verschiedenen Anbietern und ich hab den kleineren...