Fluchtverhalten- Angst vor dem Partner weil krank?

Diskutiere Fluchtverhalten- Angst vor dem Partner weil krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Emil trägt seit gestern eine Halskrause. Es ging ihm sehr schlecht- ganz fit ist er noch immer nicht. Aber er frisst und trinkt...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    mein Emil trägt seit gestern eine Halskrause. Es ging ihm sehr schlecht- ganz fit ist er noch immer nicht. Aber er frisst und trinkt gut.

    Ich dachte es freut ihn wenn ich Elza- seine extrem lebhafte Partnerin zu ihm in den kleineren Käfig setze.Nur phasenweise.
    Aber sobald Elza zu ihm hüpft, flüchtet er- kletternd am Gitter soweit es eben geht. Dann bedrängt sie ihn regelrecht. Sie geht auch wieder weg- aber sobald sie einen neuen "Kuss-Versuch" startet flüchtet er.

    Verrmutlich hat er Angst vor ihr-. weil er durch seinen Gesundheitszustand und seine Krause so eingeschränkt ist?

    Kann das sein? Ist das ein normales Verhalten wenn ein Aga nicht so ganz fit ist?
    Ich hätte sie gerne über Nacht zusammen gelassen- aber jetzt schläft Elza in der Voliere - Emil im Käfig.

    Liebe Grüße
    Traudl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 9. Januar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist bei so ziemlich jedem Vogel so.
    Von daher solltest Du dem kranken Ruhe gönnen und seine Partnerin, wenn überhaupt, nur immer phasenweise und kurz zu ihm lassen.
    Du wirst schon merken wenn es ihm wieder besser geht und er keine Angst mehr hat.
     
  4. #3 Agaernährerin, 10. Januar 2010
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Traudl,

    was für eine Art Krause hat denn dein Emil verpasst bekommen?
    Ich finde die Trichterförmigen sehr suboptimal, da sie damit schlechter fressen können und sich auch schlechter verteidigen können.
    Ich hatte ja in dem einen Thread ein Bild von meinem Rudi eingestellt. Es ist eine selbstangefertigte. Er kann damit problemlos fressen, sich verteidigen und auch fliegen.
    Allerdings hat es auch damals 3 Tage gedauert, bis er sich daran gewöhnt hatte und das erste mal fliegen konnte.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
Thema:

Fluchtverhalten- Angst vor dem Partner weil krank?

Die Seite wird geladen...

Fluchtverhalten- Angst vor dem Partner weil krank? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...