Flügel gebrochen

Diskutiere Flügel gebrochen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle... ich glaube mein Nymphensittich Jocki (21 Jahre) hat sich seinen Flügel gebrochen. Er steht ab und er lässt sich auch an der...

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo an alle...

    ich glaube mein Nymphensittich Jocki (21 Jahre) hat sich seinen Flügel gebrochen. Er steht ab und er lässt sich auch an der Stelle nicht anfassen. Vielleicht ist er auch nur verstaucht?
    Leider war dieser Flügel schonmal gebrochen... allerdings war Jocki da erst ca. 2 Jahre alt (passierte noch bei dem Vorbesitzer).

    Will morgen sofort mit ihm zum TA! Habe aber echt Angst. Was passiert da mit ihm? Muss ich mir große Sorgen machen? Jocki fliegt nur noch ganz ganz selten weil er ja schon sehr alt ist.

    Bin für jede Antwort dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.196
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Sandra

    ach du liebe Zeit, auch das noch, in so nem stolzen Alter - armer Jocki

    Hast Du in deiner Umgebung einen vogelkundigen Tierarzt dem Du Jocki vorstellen kannst? Falls nicht, dann kannst Du hier hoffentlich einen finden. Bitte auch die Kommentare bei den angeführten TÄ nachlesen, kann zuweilen ganz hilfreich sein.

    Was der TA genau mit Jocki machen wird, kann ich Dir nicht genau sagen, weil ich zum Glück noch nie Pipser mit Flügelbruch hatte (hoffentlich bleibts auch so)

    Was ich Dir schreibe ist reine Spekulation, doch ich könnte mir gut vorstellen, dass der TA sich den Flügel erst einmal ganz genau anschaut, und danach eventuell röntgen wird. Vielleicht bekommt Jocki einen Verband, damit er seinen Flügel ruhig hält. Gegen die Schmerzen sollte Jocki allerdings auch etwas bekommen, vielleicht Traumeel :?

    Wichtig ist, dass du morgen gleich nach Jocki schauen lässt, denn sonst bestünde die Gefahr, dass der Flügel - sollte er überhaupt gebrochen sein - falsch zusammen wächst.

    Tut mir leid, dass ich nicht mehr helfen konnte. Vielleicht kannst Du Deine Frage hier im Krankheitsforum noch einmal stellen? Eine weitere Möglichkeit wäre den thread dorthin zu verschieben.

    Daumen und Krällchen werden sämtliche für Jocki gedrückt,
    dass es hoffentlich "nur" eine Verstauchung ist :trost:
     
  4. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Sandra!

    "Abstehender Flügel" hört sich natürlich nicht so toll an!

    Hast du denn eine Ahnung, was passiert sein könnte?

    Drücke natürlich die Daumen!
    Hätte es aber besser gefunden, wenn du sofort reagiert hättest -
    warum bis morgen warten?

    Der Nymph hat bestimmt Schmerzen.
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Der TA wird sicherlich erstmal prüfen, ob der Vogel sich wirklich eine Fraktur
    zugezogen hat und wenn ja, dann den Flügel fixieren bzw. ruhigstellen.
    Ich hoffe, du hast einen Krankenkäfig, wo er sich erholen kann ?
     
  6. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Erholen kann er sich überall. Jocki hat keinen Käfig... lebt frei im ganzen Haus.
    Weiß leider auch nicht, wie das passiert sein könnte. Jocki fliegt eigentlich nicht mehr.
    Wenn es also nicht beim fliegen passiert ist, wie dann? Habe echt keine Ahnung. :(
     
  7. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Ich weiß leider überhaupt nicht, was passiert ist. Jocki fliegt ja eigentlich nicht mehr. Gestern abend, als er sich geputzt hat, hat er auch seinen Flügel bewegt! Ob vielleicht eine Feder "falsch" sitzt?? Sonst wüßte ich wirklich nicht, wie er sich den Flügel gebrochen haben könnte, wenn es denn so ist!
     
  8. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Och nööö! Der arme kleine Matz. Hoffentlich ist nix gebrochen. Drücke die Daumen. Berichte, was der Doc meint.
     
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Bitte nimm den Jocki und ab zum TA . Es kann ja auch eine Verrenkung sein . Gehe bitte zu einem TA mit Vogelerfahrung , und warte nicht ab .
     
  10. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo zurück...

    mein Jocki hat sich die Schulter verrenkt. Ich bin so froh, dass nicht gebrochen ist!!
    Nun war die ganze Aufregung und Angst umsonst.
     
  11. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sandra

    Das kann sich aber trotzdem recht lange hinziehen. Solche Sachen dauern oft recht lange bis sie heilen.
    Als kleiner Tip würde ich Traumeel zur schnelleren Heilung empfehlen, entweder als Streukügelchen oder als Tropfen ins Trinkwasser, jeweils 5 Kügelchen oder Tropfen.
     
  12. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.196
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Sandra

    Deine entwarnenden News habe ich eben im Krankheitsforum gelesen. Möchte Dir nur schreiben, wie sehr ich mich für Jocki und für Dich freue. Ein Flügelbruch hätte gerade noch gefehlt, das wünscht man keinem Nymphen, egal ob er/sie jung oder bereits ein Senior ist.

    Den Tipp von Alfred Klein mit dem Traumeel finde ich sehr gut, das wird häufig in der Vogelheilkunde angewandt. Würde ich schon verabreichen, und ansonsten eben, wie's bei kleinen Patienten halt so ist: verwöhnen mit vielen gesunden Leckerlis, alles was Jockis Herz (und Kropf ;) ) erfreuen könnte anbieten.

    Gute Besserung und alles Gute für Jocki :trost:
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Na ja, besser so, als umgekehrt:D Dein Jocki hat ja noch mal Glück im Unglück
    gehabt. Gute Besserung:trost:
     
  14. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo Sonja...

    die vielen Leckerlies bekommt doch meine Opa-Raupe sowieso schon den ganzen Tag :D
     
  15. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Werde ich ausrichten!!! Vielen lieben Dank!
     
  16. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Puh!! Bin ich froh, dass es nicht das Schlimmste geworden ist.
     
  17. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Und ich erst :D
     
  18. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    In der echten Homöopathie werden Mischpräparate wie Tarumeel nicht so gerne genommen...besser ist in dem Fall Arnica und Bryonia jeweils in der Potenz D6 5 Globuli ins Trinkwasser
     
  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.196
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zollernalb
    ja, und bitte homöopathische Präparate (sind kleine Kügelchen = Globuli) nicht in Metalltrinknäpfen anbieten.
    Bei Homöopathie immer Keramik- oder Plastiknäpfe verwenden
     
  20. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Habe mir jetzt Traumeel als Injektionslösung (ist ohne Alkohol) besorgt. Das bekommt Jocki ins Trinkwasser. Davon bekommt er nichts mit.
    Mit den Kügelchen hätten wir so unsere Problemchen... da ist das mit dem Wasser eine gute Lösung.
     
  21. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Die Globuli gibt man auch ins Trinkwasser. Sie lösen sich gut und schnell auf.

    Gruß
     
Thema: Flügel gebrochen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich flügel steht ab

    ,
  2. wie oft traumeel bei Nymphensittich www.vogelforen.de

Die Seite wird geladen...

Flügel gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Taube mit gebrochenen Flügeln!

    Taube mit gebrochenen Flügeln!: Hallo. Ich habe heute eine Taube aufgenommen. Waren schon beim Tierarzt, der ist weniger begeistert gewesen, was mich wirklich stutzig werden...
  2. Amselästling gefunden, Flügel gebrochen!?

    Amselästling gefunden, Flügel gebrochen!?: Hallo, Habe vorgestern ein Amselästling vor einer Katze gerettet, frisst und liegt gut im Futter. Heute ist mit aufgefallen, dass ein Flügrl...
  3. Amselästling gefunden, Flügel gebrochen!?

    Amselästling gefunden, Flügel gebrochen!?: Das Thema wurde in Pflege und Aufzucht verschoben
  4. Kleiber mit gebrochenem Flügel

    Kleiber mit gebrochenem Flügel: Hallo, habe einen adulten Kleiber mit gebrochenem Flügel aufgelesen, Der Vogel ist vital, der Flügel hängt. Habe die Berliner Wildvogelhilfe...
  5. Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu

    Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage an euch. Wir haben ja seit drei Wochen unsre beiden Sperlis Blue und Luna von einem guten Züchter....