Flügel gebrochen?

Diskutiere Flügel gebrochen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :traurig: ? Wellis. -------------------------------------------------------------------------------- hallo ich weiß zwar nicht ob ich hier...

  1. jen71

    jen71 Guest

    :traurig:
    ? Wellis.

    --------------------------------------------------------------------------------

    hallo ich weiß zwar nicht ob ich hier im richtigen Thema bin, habe mal eine kurze frage.



    Beim Freiflug hat sich mein Welli höchswarscheinlich den Flügel und das Bein gebrochen, Er kräbelt sich jetzt nur noch vor sich hin und klättert nur mit dem anderen Fuß und dem Schnabel?

    Habe ihn schon in einen eigenen Käfig gesetzt,


    Was für Tipps könnt ihr mir geben? Gibt es noch Hoffnung, oder ist es besser ihn zu erlösen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Es gibt nur eine Hoffnung:
    Schnell zum Vogelkundigen Tierarzt!
    Dann gibt es noch reelle Hoffnung, ansonsten kannst du ihn morgen eigentlich nur noch erlösen lassen, denn nach 1 Tag wächst es schon wieder an, allerdings nicht in der richtigen Position!

    Eine liste von Vogelkundigen Tierärzten findest du hier:
    http://www.vogeldoktor.de/

    Es gibt für Vögel und andere Tiere genau wie für Menschen einen Notdienst.
    Von diesem solltest du gebrauch machen


    Siehe auch hier als info zum Thema:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gessonstiges/knochenbruch.htm
     
  4. #3 DeichShaf, 21. März 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wie Christo schon schrieb: Ab mit dem Vogel zum vogelkundigen Tierarzt. Der Vogel zeigt doch offenkundig Überlebenswillen. Wieso also gleich erlösen, wenn eine reelle Chance besteht, dass er wieder geheilt werden kann?

    Per Ferndiagnose kann DIr hier sowieso keiner sagen, was das Beste für den Vogel ist - und ein Tierarzt ist ja nun nicht sooo teuer, auch wenn heute Feiertag ist.
     
Thema:

Flügel gebrochen?

Die Seite wird geladen...

Flügel gebrochen? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  4. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  5. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...