Flügel hängt ein bisschen

Diskutiere Flügel hängt ein bisschen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe bereits im Kanarienvogelforum eine Anfrage gestartet und dachte mir, dass es sicher kein Fehler ist hier auch noch nach erfahrenen...

  1. Anke

    Anke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe bereits im Kanarienvogelforum eine Anfrage gestartet und dachte mir, dass es sicher kein Fehler ist hier auch noch nach erfahrenen Vogelhaltern zu suchen: Es geht um einen 8 Jahre alten Kanarie, dessen Flügel ein bisschen runter hängt, er muss einen Unfall gehabt haben, kann aber noch fliegen (oder besser gesagt flattern) so, dass ich davon ausgehe, dass der Flügel auf jeden Fall mal nicht gebrochen ist. Vermutlich geprellt, verstaucht oder ausgerenkt (geht das bei Vögeln übehaupt?)! Habe den Kleinen jetzt erst mal von den anderen isoliert, damit er Ruhe hat. Hat jemand Erfahrung mit sowas und kann mir sagen, ob und welche Behandlungsmöglichkeiten es in solchen Fällen für den Tierarzt gibt?

    Viele liebe Grüße
    Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi ANke,

    sollte es wirklich eine Verletzung im Schultergürtelbereich sein, könnte man, ausser gegebenenfalls den Flügel zu fixieren, nicht viel machen. Bei Ruhigstellung des Flügel stehen die Heilungschancen gar nicht sooo schlecht. Kommt darauf an welcher Knochen vom SChultergürtel betroffen ist. Selbst auf einem Röntgenbild lassen sich Defekte nicht immer 100% ig erkennen.
    Hängende Flügel, sogar nur einseitig, habe ich aber schon bei schweren Lungenentzündungen gesehen. Behalte ihn also gut im AUge und stell ihn ggf einem vk Tierarzt vor. Käfigruhe ist bis dahin nie verkehrt.

    alles GUte Luzy
     
  4. Anke

    Anke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Lucy, für Deine Anwort!

    Habe inzwischen im Forum einiges zum Thema gefunden, und werde auf jeden Fall mit ihm zum Tierarzt gehen. Hier in Karlsuhe gibt es ja den Dr. Britsch, Spezialist für Vögel und Exoten, hoffe, dass ich dort in guten Händen bin. Den Vogel halte ich weiterhin im Einzelkäfig im Vogelzimmer, seine Kumpels sind dann trotzdem um ihn herum. Rotlicht bekommt er auch.

    Lg
    Anke
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, ich drück euch die Daumen. In dieser Praxis seid ihr in besten Händen !!!
     
  6. Anke

    Anke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Das beruhigt mich jetzt schon ein bisschen!!!
     
Thema:

Flügel hängt ein bisschen