Flügel stutzen?

Diskutiere Flügel stutzen? im Aras Forum im Bereich Papageien; moin, ich weiss nicht wie einige leute in ihrem kopf denken können, dass ein Vogel, dem man das nimmt, was ihn im eigentlich auszeichnet,...

  1. #21 Mr.Knister, 10. Juni 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    ich weiss nicht wie einige leute in ihrem kopf denken können, dass ein Vogel, dem man das nimmt, was ihn im eigentlich auszeichnet, glücklich sein kann.
    Irgendwo kann da doch was nicht richtig laufen, wenn man wirklich von so etwas überzeugt ist.

    wenn die Aussenvoliere "nicht das ware" war und der Vogel unbedingt raus soll, dann bewege ich meinen Arsch und sorge dafür, dass die Voliere im Garten das Wahre wird.
    Und wenn ich den vogel unbedingt wie ein kleines Kind im Garten bei mir haben will, dann setze ich mich zu ihm in die Voliere und mach ihn nicht zum krüppel, damit meine bedürfnisse befriedigt werden......

    für sowas fehlt mir wirklich jedes verständnis und wenn ich einem solchen Vogel nicht das bieten kann, was er braucht um glücklich zu sein (und zwar aus seiner sicht und nicht aus der meinen) dann sehe ich zu, dass ich ihn anderswo unterbringe, wo dies der fall ist.

    grüsse,

    knister
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Langer

    Langer Guest

    Hi Molli

    So wei Du schriebst,hört sich Deine damalige Entscheidung auch ein bischen wehmütig an---sag, war das nun das Optimum für Dich,oder für den Vogel???Ich will hier auch gar keine Stellungnahme von Dir,lediglich Hari gegen eine solche Entscheidung,ernsthaft drüber nachzudenken.

    Was mich aber an Deinem Beitrag etwas stutzig macht,ist das Wort Artgerecht--wird auch hier bei den Aras sehr gerne als Schlagwort benutzt--würde für einige hier die Volierengöße von Pantanal,Bolivien--also insgesammt von Südamerika bedeuten--für Deine Timmeh würde sich dann eine solche Voliere mid den abmaßen vom Senegal bis hin zur Elfenbeinküste erklären
     
  4. Langer

    Langer Guest

    Hi Knister

    zu Deinem Beitrag,meine bewertung:zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  5. #24 Roter-Ara, 10. Juni 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    :beifall:
    Ich lege noch einen drauf :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  6. Molly_18

    Molly_18 Bonsai-Papageien Hüterin

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    wenn Du meinen Beitrag richtig gelesen hättest, würde sich einiges von selbst erledigen:
    1.) ich denke bestimmt nicht das ein Vogel so glücklich ist, aber in unserer damaligen Situation war sie so auf jeden Fall glücklicher als alleine in der Voli im Wintergarten zu hocken und das kann ich guten Gewissens sagen.
    Und das war auch nicht unüberlegt gemacht.
    2.) nicht ich wollte meinen Vogel unbedingt wie ein kleines Kind dabei haben, sonder sie wollte immer mit mir mit, auch im Haus immer. Sie war und ist auch heute kein "Krüppel" sondern sehr mobil undflugfähig und sie hat es genossen.
    Ich weiß, daß Du/Ihr das nicht glauben werdet, aber es war so.
    3.) habe ich mich für sie entschieden und sie bei einem Partner "untergebracht"
    leider war die Suche nicht so einfach und auch der Züchter wo sie jetzt ist, hat über 3 Jahre gesucht und der hat wahrlich noch andere Kontakte als ich.

    Ehrlich gesagt einen Einzelvogel, in einer Gartenvoli allein "auszusetzen" find ich persönlich auch nicht so prickelnd, übrigens hatte ich auch eine Außenvoli im Garten. Aber ein einsamer trauriger vogel draußen, . . . naja

    es ist schön einfach andere "platt" zu machen, aber lies nächstens die Beiträge bitte etwas genauer.

    zum Nachdenken
    Großpapageienhaltung von Privatleuten . . . .
    wer bzw. wieviele haben schon mehrere Meter große Flugvolieren . . .im Garten - vogelzimmer in den Häusern ohne Sonne und Himmel und Luft ?
    wer hält größere Gruppen dieser Tiere die Schwarmvögel sind ?
     
  7. #26 Roter-Ara, 12. Juni 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    [​IMG]Molly
    Ich gehe mal davon aus, das Du mich mit dem Vogelzimmer meinst 8o
    Meine Haben den ganzen Tag frische Luft und Sonne
    Und sitzen nicht im dunklen Zimmer. 8)
     
  8. #27 Mr.Knister, 12. Juni 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    ich denke dazu muss ich nichts mehr sagen, alles was du geschrieben hast stand auch schon im ersten posting....


    aber dazu:

    wenn man sowas nicht bieten kann, sollte man keine Grosspapageien halten, ganz einfach!!
    Meine bescheidene Meinung!!


    grüsse,

    knister
     
  9. Langer

    Langer Guest

    HI Molli und Knister

    Molli,ich denk ma, das Knister hier nich die Unwahrheit in seinen Beiträgen gesagt hat.
    Du schriebst in Deinen Postings,Dein Tier sei kein Krüppel--weil er noch fliegt----da hast Du Recht----eigentlich is der Vogel ein sozialkrüppel----Du wolltest ihn so haben und hast ihn dazu "hingebogen".Gleich von anfang an 2 dieser Tiere wäre sicherlich besser gegangen.Irgentwas schriebst Du das diese Tiere seit bestimmter Zeit nich mehr gefangen werden dürfen und als wildfang angeboten. Dies stimmt so nich,habe anfang des Jahres 1,1 auf der Stange im Zoogeschäft gesehen.Es waren Wildfänge!!!!--und ich glaube nich das sich dieser Besitzer freiwillig strafbar macht---ich kenne diesen.

    Molli,Knister wollte bestimmt nich in Deine Richtung was ablassen(denn,der Drops is schon gelutscht)--vielmehr Hary in seiner Entscheidung(höfflich aber bestimment:D )beeinflußen---wogegen,gemeldet hat er sich ja nun auch nich mehr,makugn wieviele es bis zum Jahresende sind:D

    Zur Ergänzung,ich bin auf keinen Fall für Wildfänge
     
  10. hari1974

    hari1974 Guest

    ich meld mich mal wieder

    hallo leute! danke für eure zahlreichen einträge.
    hat mir sehr geholfen in meiner entscheidung dass ich meiner chica die flügel nicht stutzen werde!
    wenn ich dann mit meinem hausbau fertig bin (in ein paar monaten) dann hat sie auch ihr eigenes vogelzimmer mit zugang zur grossen aussenvoliere -und dann hab ich auch platz für einen partnervogel!
    lg und einen schönen tag!
    hari
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 Roter-Ara, 15. Juni 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    [​IMG]Eine sehr gute Endscheidung [​IMG]
    LG. Werner
     
  13. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das ist doch schick.
    Wenn es sich für dich lohnt- und die Materialien kannst du ja zur neuen Aussenvoliere benutzen...

    Ich nehm an, dass deine jetztige Wohnung nicht sehr groß ist- und ebenfalls der Balkon. Wieso montierst du nicht einfach Gitter an en Balkon, so dass ihr beide den Sommer zusammen im freien, in einem riesenkäfig verbringen könnt?
    Ausserdem kann sie sich dann entscheiden, ob sie draußen oder drinnen sein will und muss nicht immer im Käfig/der Voliere warten bis Herrchen raus oder rein will. Du solltest nur darauf achten, dass es Schatten auf dem Balkon gibt und der Vogel nicht in der prallen Sonne sitzen müssen, wenn sie raus will.
    Und du brauchst keine Angst zu haben, dass sie dir wegfliegt :+klugsche

    Eine Bekannte von meiner Oma hat das mit ihren Kakadus gemacht, das hat super geklappt.
     
Thema: Flügel stutzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nehmen Sie mir das Flügel stutzen übel?

Die Seite wird geladen...

Flügel stutzen? - Ähnliche Themen

  1. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  2. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  3. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  4. Flügel verletzt

    Flügel verletzt: Hallo, die Nacht sind meine Wellensittiche trotzt Lampe wohl aufgeschreckt. Pepples lässt leider ihren linken Flügel hängen, weshalb ich zum...
  5. Vogelbörse Wolfenbüttel-Salzdahlum 7.1. freigegeben

    Vogelbörse Wolfenbüttel-Salzdahlum 7.1. freigegeben: Hallo, hab gerade erfahren, dass die Börse in Salzdahlum am 7.1.2017 wieder freigegeben wurde. Nur für Geflügel bleibt sie wegen der Vogelseuche...