flüssiger Kot

Diskutiere flüssiger Kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe wichtige Frage! Mein Graupapagei hat ganz flüssigen Kot. Das "Grüne" ist zwar fest, der Rest kommt aber wie Wasser rausgespritzt....

  1. Grauer

    Grauer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe wichtige Frage!

    Mein Graupapagei hat ganz flüssigen Kot. Das "Grüne" ist zwar fest, der Rest kommt aber wie Wasser rausgespritzt. Letzte Woche war ich beim TA, weil sie rupft (obwohl die beiden jeden Tag raus kommen, großen Käfig haben und zu zweit sind). Dort hat sie eine Spritze bekommen. Zuerst dachte ich, es lag an der Aufregung und an der Spritze (ist ein vogelkundiger TA), aber mittlerweile mache ich mir echt Sorgen, da es schon gar nicht mehr flüssiger geht!!!!
    Werde morgen beim TA anrufen. Ansonsten ist die Graugeierdame quitschfidel!
    Kennt jemand von Euch so ein ähnliches Problem und kann mir Rat geben?

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kakadu

    Kakadu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71083 Herrenberg
    flüssiger Kot
    was war das für eine spritze vom tierartzt ?
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    da kann ich dir nur raten schnellstens zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen und ein check mit Röntgenbild und Blutuntersuchung am besten noch einem Luftröhrenabstrich zu machen. So ein flüssiger Kot deutet meist auf einen Erschöpfungszustand der Niere hin. Wenn es deinem VOgel sonst scheinbar gut geht, scheint die Niere es noch zu kompensieren. Das kann sich aber sehr schnell ändern.
    alles Gute Luzy
     
  5. Anni S.

    Anni S. aufgeklärt!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Darmkot Deines Vogels wie ein "Würstchen" in ner Pfütze liegt(!??) und Dein Grauer Sonnenblumenkerne gerne und viel frißt, dann kann das nach meinen Beobachtungen an den SBs liegen - so wars zumindest bei mir. Reduziere sie langsam und konsequent und misch stattdessen Mariendistel drunter. Probiers mal!

    Dein Ergebnis würde mich natürlich sehr interessieren :)

    Anni
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Sehr flüssiger Kot, auf Zeitungspapier meißtens weiß auftrocknend, kann auch ein Anzeichen von candidiose sein.
    Also :+klugsche
    Mal ne Kotprobe nehmen :zustimm:

    Allgemeinzustand kann dabei vollkommen normal erscheinen.
    Evtl. vermehrte Wasser Aufnahme, messen!
     
  7. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Wie lange hat dein Vogel denn diesen flüssigen Kot schon? Also bei unseren kommt das auch ab und zu mal vor (wie Anni S. beschrieben hat: etwas fester Kot in einer "Wasserpfütze") - das passiert so etwa jede Woche mal, aber dann nur 1-2 mal am Tag (vorher und nachher ist der Kot ok!). Scheint mir dann auch am Futter zu liegen. Meine fressen übrigens auch am liebsten Sonnenblumenkerne...
     
  8. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo!
    also meine Nymphihenne hatte auch immer recht flüssiger Kot... schon seitdem ich sie habe... Sie bekam immer recht viel Sonnenblumenkerne, aber voriges Jahr habe ich sie davon abgewöhnt = sie hat nichts mit Sonnenblumenkerne bekommen ein ganzes Jahr lang. Ihr Kot war völlig normal, wie es sich gehört! dieses Monat habe ich leider nicht die gewöhnliches Futter bekommen, so musste ich eines kaufen, mit (meiner Meinung nach ZU viel) Sonnenblumenkerne... Und ihr Kot ist schon wieder flüssig. Also kann es wirklich von der Sonnenblumenkerne sein? Das heisst ich muss jetzt all die SBKerne auspicksen...

    LG
    Mirjam
     
  9. Grauer

    Grauer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe TA angerufen

    Hallo Ihr...

    ... erst mal vielen Dank für die vielen Antworten! :zustimm:

    Mein TA meint, es sei nicht schlimm. Die Flüssigkeit kommt von der Spritze, die sie bekommen hat. (Weiß nicht ganz genau, was er gespritzt hat, waren weibliche Hormone.) TA meint, liegt an der Nierenfunktion, sei aber nach der Spritze völlig normal. Einige Vögel reagieren sehr stark drauf, anderen Vögeln macht es nicht so viel aus. Soll nach einiger Zeit wieder besser werden.

    Aber das mit den Sonnenblumenkörnern werde ich mal versuchen. Die frisst sie nämlich am liebsten! ;) Allerdings mag sie auch gerne Obst, Haferflocken, Joghurt...! Alles, was sie so in die Kralle kriegt! :zwinker:

    Jedenfalls bin ich jetzt schon mal etwas beruhigter!
     
  10. Anni S.

    Anni S. aufgeklärt!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Dann hab ich Dich aber gründlich mißverstanden. Zu (Nach-)Wirkungen von Hormonspritzen kann ich persönlich nichts beitragen, denn ich mach nen großen Bogen drum.

    Ich würd es machen - ja. Daß (nicht nur) Nymphen auch total ohne SBs putzmunter bleiben, sehe ich hier jeden Tag :)

    Gute Nacht
    Anni
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Das "grune wurstchen" ist der kot. Wenn est fest ist, ist es kein duchfall.
    Was da mit rauskommt ist urea (das weisse) und urin, das flussige wie wasser.

    Das urin (das weisse urea auch) hangt naturlich mit nieren zusammen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. elen_de

    elen_de Guest

    Das Problem hatte mein Welli mal auch nach einer Cortison-spritze. Das flüssige was rauskam, war tatsächlich urin. Es wird dann weiss wenn's trocknet.
    Wir gingen danach zu einem Vogelkündigen TA, und er hat dann dem Vogel etwas für die Niere gegeben, dann ging's ihn besser.
    Eine Trinkkur gab's danach auch.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    :nene:....Urée in franzosisch, urea in english und deutsch, Harnstoff...ist weiss und bleibt weiss.
    Urine, ist wie wasser und es wird nicht weiss beim trocknen.
     
Thema: flüssiger Kot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei flüssiger kot

    ,
  2. graupapagei kot flüssig

    ,
  3. papageikot

    ,
  4. papagei kot flüssig,
  5. wie ist der kot von papageien normal,
  6. Papagei kackt nur noch flüssig,
  7. weißer flüssiger kot im garten,
  8. blaustirnamazone zuviel harnstoff,
  9. kot von rostkappenpapagei,
  10. papagei weisser flüssigiger kot,
  11. papagei urin flüssig,
  12. kakadu kot ganz grün,
  13. kanarienvogel kot flüssig,
  14. mein graupapagei macht grüner kaka ist das normal ?,
  15. was fählt dem kakadu wenn er nur flüssig kackt,
  16. flüssiges kot,
  17. blaustirnamazone kackt nur Wasser ,
  18. papagei scheißt flüssigkeit,
  19. graupapagei kackt flüssig,
  20. flüssiger kot bei papageien,
  21. graupapagei stuhl flüssig,
  22. papagei kot flüssog,
  23. ist es normal das graupapagei flüssiges stuhlgang haben,
  24. Stuhl kommt rausgespritzt,
  25. papagei kackt flüssig wasser
Die Seite wird geladen...

flüssiger Kot - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...