fluglinie co-bi eröffnet

Diskutiere fluglinie co-bi eröffnet im Amazonen Forum im Bereich Papageien; so,nach 1wo.habe ich die zweite voli.erhalten,aufgebaut,ausgerüstet(nur naturstangen und spielzeug.diese voli.steht jetzt bei uns.die beiden haben...

  1. coci

    coci Guest

    so,nach 1wo.habe ich die zweite voli.erhalten,aufgebaut,ausgerüstet(nur naturstangen und spielzeug.diese voli.steht jetzt bei uns.die beiden haben ihren spaß gehabt.ki.zi-7m flur-(die luftlinie)wo.zi.es ging hin und her.jetzt wird getrennt gemampft und jeder hat sich in eine voli.zurück gezogen und läßt es sich schmecken.:D muß gleich wieder auf nachtschicht ,freu mich auf morgen mittag:zwinker: kann mich an den ausgelassenen flattereien nicht satt sehen.coci ist ja ein flug-altmeister aber klein bika hats jetzt schon richtig gut drauf.:zustimm: morgen heißt es wieder:köpppppeee einziehen:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    stimmt, es sieht richtig gut aus, wenn die um einen herumschwirren! ich mag das auch sehr.

    mein hahn fliegt so wie der albatros bei bernard&bianca. die landung auf mir ist immer ein kontrollierter absturz...:-)
     
  4. coci

    coci Guest

    japp,wenn die paps mit einschränkungen im haushalt leben,sollte mann das bestmögliche geben.ich wär unglücklich wenn ich meine beiden im kl.käfig,ohne freiflug halten würde(ist leider noch zu oft).wir lassen sie,und freuen uns über jede kleine freiwillige geste.:bier:
     
  5. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    jaja - Übung macht den Meister :D

    Yako konnte zu beginn auch nicht wirklich fliegen. Das war den eher ein Zickzackkurs vom Käfig weg und zurück und die Wendemanöver bestanden aus abstürzen und neu orientieren.

    Hat aber nicht lange gedauert und wir hatten einen kleinen Kamikaze-Papagei zu hause ...:D :D

    mittlerweile sind auch Landemanöver ins Bücherregal und auf dem Beamer ( der ist direkt unter der Decke angebracht) kein Problem mehr :~ :p
     
  6. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    ja, wem sagt ihr das mit der Fliegerei?

    Als Lilly zu uns kam, konnte sie nur flattern und konnte nicht mal einen Meter fliegend überbrücken ohne abzustürzen.

    Mittlerweile ist sie gar nicht mehr zu bremsen. Sie fliegt mit lautem Gekreische so rasant durch die Bude, dass teilweise die Flügel schon an der Decke schleifen oder dreht im Flug einen Looping um dann kopfüber an der Lampe zu hängen.

    Bald kann sie sich den ganzen Tag austoben, denn bald ist das Vogelzimmer hoffentlich fertig...

    Anita
     
  7. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    freut mich mal wieder von euch zu hören, anita!

    lilly und susi gleichen sich mittlerweile wohl vollständig. dieses empörte gekreische, ganz schrill, und dann das kopfunterhängen kenne ich auch:-))

    bin schon gespannt auf das vogelzimmer! bitte dann fotos!
     
  8. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hey Stefan,

    hatten ein paar Internetprobleme, die immer noch nicht ganz behoben sind, daher meine lange Abwesenheit.

    Außerdem sind wir mittlerweile panisch mit dem Bau beschäftigt, damit vor dem Winter noch alles dicht wird und die grünen Hubschrauber endlich umziehen können.

    Ja, Lilly ist eine ganz vorwitzige und freche Vogeldame geworden, die Nora genau zeigt, wo es langgeht. Sobald es aber darum geht, dass sie selbst mal einstecken muss, tut sie immer so, als hätte ihr letztes Stündlein geschlagen. Mit lautem Trara und Gekreische macht sie dann auf sich aufmerksam: "Seht her, ich hab gar nix gemacht und werde getötet, helft mir!"

    Sie wird auch immer mutiger, nimmt 100e von Anläufen, irgendwo zu landen, wo sie noch nicht war, sei es auf uns oder der Couch, traut sich dann im letzten Moment aber doch nicht und dreht mit lautem Getöse ab und dreht auf dem Kletterbaum so richtig auf, als würde sie sich über sich selbst ärgern.

    Auch versucht sie momentan auszutesten, was sie darf, knabbert unbemerkt an Bildern oder irgendwelcher Deko, immer mit einem Auge auf uns, wartet dann, ob geschimpft wird, weiß aber, dass ihr das sowieso nix anhaben kann - und fliegt erst weg, wenn wir auf dem Weg zu ihr sind! Eine richtig kleine Mistbiene also - aber trotzdem süß.

    Sie bringt und durch ihre Lautstärke immer wieder in Rage und selbst Nora scheint schon genervt zu sein - aber sie sieht so niedlich aus wenn sie sich aufregt...

    Anita
     
  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich unterschreibe mal alles, was anita über lilly geschrieben hat.

    es gibt nun wirklich keinen unterschied mehr zwischen den schwestern. wie viel krach aus einem so kleinen vogel kommen kann...

    und dass ich immer meinen hintern wirklich aus den kissen heben muss, bis susi aus den bücherregal verschwindet, ist echt der klassiker.

    hat sie auch immer schon den "bösen schwanz"? also, dass sie schon mal vorab durch abspreizen der federn signalisiert, dass sie ziemlich schlecht gelaunt ist und gleich mit dem schreien anfängt? sie sitzt dann völlig ruhig 5 minuten da, beobachtet rocco und ist einfach nur stinkig. weil er wieder irgendwas macht, was ihr nicht paßt.
     
  10. #9 Noralein, 20. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
    Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    ja, die beiden scheinen sich zu gleich wie ein Ei dem anderen - im wahrsten Sinne des Wortes...

    Wenn Lilly sich aufregt, stellt sie immer alle Federn auf, vor allem die im Nacken, der Kopf wirkt dadurch riesig, dann "knurrt" sie son bißchen vor sich hin und hackt auf irgendwas rum, Sitzstange, Ball - oder Nora. Dem versucht sie immer auf den Rücken zu fliegen, aber Nora ist zum Glück ganz geduldig und lässt sich sehr viel gefallen was ich eigentlich nie gedacht hätte.

    Aber wie das so ist bei Männern und Frauen: wenn Männer ihre Ruhe wollen, geben sie einfach nach!

    Du hast wirklich Recht, Stefan, so viel Krach, wo holt der Vogel das her? Selbst wenn sie vor sich hindöst, gluckst und plappert sie die ganze Zeit - um ein paar Sekunden später aus dem Nichts völlig aufzudrehen. Blöd nur, dass sie Nora damit anstachelt.

    Die lieben Nachbarn werden sich im nächsten Jahr freuen, wenn die beide in der Außenvoliere sitzen und sich "laut unterhalten"...

    Eins hab ich noch vergessen: macht Susi das auch? Lilly setzt sich manchmal hin, plustert sich etwas auf und wirft dann in Windeseile den Kopf von einer Seite zur anderen. Das hat sie von Anfang an gemacht...

    Anita
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    JAAA!!!! genau. das hat mein hahn nie gemacht. susi macht das auch.

    und wenn man mit ihr schimpft, "wackelt" der kopf manchmal vor und zurück. so als ob ihr schwindelig ist. da weiß sie dann vielleicht nicht, ob sie drohen oder beleidigt sein soll...

    übrigens steigert sich der krach in der außenvoli noch... ganz eindeutig!!! auch wenn es nicht wirklich denkbar ist. die kleinen können noch mal eine schippe drauflegen. und es wird NOCH öfter geschrieen. da muss man dann schon mal ein paar gute flaschen für den nachbarn springen lassen oder so.
     
  12. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Hach wie schön - wir sind nicht allein.

    Lilly hat auch so ein "spezielles" Repertoire : sie sitzt dann auf ihrer Stange, plüstert sich ein bischen auf, fixiert einen und dann fängt "es" an - so ein tiefes Fauch-Knurren, so in der Art. Wenn sie ein Mensch und katholisch wäre, könnte man glatt einen Exorzisten holen. Wir nennen es "Lilly macht den Dämon"

    gruselig - vor allem wenn sie sich da reinsteigert. Max. war etwa 20 min. Da wird einem echt anders ... Sie ist dann auch nicht ansprechbar ... unheimlich

    ( gibt es Exorzisten für Papageien ... ? :D ;) )
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    vielleicht ein paar tropfen weihwasser ins wasser?
     
  15. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    *kritzel: Memo an mich selbst : katholische Kirche suchen !!! *

    Ob das klappt .. ???? :~
     
Thema:

fluglinie co-bi eröffnet

Die Seite wird geladen...

fluglinie co-bi eröffnet - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. Zuchtsaison 2017 eröffnet

    Zuchtsaison 2017 eröffnet: Hallo, wie auch in den Jahren zuvor, kann hier wieder ein jeder seinen Zuchtverlauf bzw. seine Zuchtergenisse für das Zuchtjahr 2017...
  3. Zebras, Welli und Co.

    Zebras, Welli und Co.: Hallöchen,:0- Ich weiß, dieses Thema wurde schon soooooo oft durchgekaut, aber ich finde nichts, das so ist wie meine Frage. Also, ich baue im...
  4. Fragen über Voliere , Papageie und co.

    Fragen über Voliere , Papageie und co.: Hallo ich bin neue hier im Forum und auch in der Papageien Haltung. Ich habe zurzeit zwei Halsbandsittiche und würde diesen Sommer mit...
  5. Zuchtsaison 2016 eröffnet

    Zuchtsaison 2016 eröffnet: meine Nistkästen hängen nun und somit geht das große Warten los. Wer Lust hat, kann hier wieder seinen Zuchtverlauf bzw. seine Zuchtergenisse...