Flugunfähig

Diskutiere Flugunfähig im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wende mich mit gleich zwei " Problemvögeln" an Euch. Es handelt sich um zwei Welis. Beide sind neu bei mir, waren auch nicht zusammen....

  1. Bastian

    Bastian Guest

    Hallo,
    wende mich mit gleich zwei " Problemvögeln" an Euch. Es handelt sich um zwei
    Welis. Beide sind neu bei mir, waren auch nicht zusammen. Lucky Luuk (hier aus dem Forum) hat sich nach verlust seines Partners angefangen die Federn auszureißen. Dabei natürlich auch die Schwungfedern. Kann also nicht fliegen.
    Meine Frage hierzu, wachsen sie wieder nach? bei der nächsten Mauser.
    Und der zweite Welli hat sich fast komplett gerupft. Hatte einen Partner, da damit aber schon angefangen. Er hat nach der ersten Mauser keine Schwungfedern mehr bekommen(Französiche Mauser?) Bei Streß ist sich nur am putzen. Welche Tips habt ihr für mich . Tierarzt konnte keine Milben oder sonstige Ektoparasiten feststellen.
    Heute am zweiten Tag , finde ich das er schon wieder anfängt zu wissen, das er ein Vogel ist. Er spricht mit den anderen Wellis und ist an vielen Dingen interessiert.
    Vielen Dank für Eure Ideen
    Bastian Alias Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    zu der ersten frage:

    ja, normalerweise wachsen die federn nach...

    zur 2.Frage:

    ich würde ihm viel spielzeug reingeben, das lenkt ab. und an eine stelle stellen, wo nicht so oft stressige faktoren auftretten können.

    ich denke die beiden normalisieren sich wieder da sie ja jetzt zu zweit sind.
     
  4. Bastian

    Bastian Guest

    Hi,
    danke für die Antwort. Sie sind oder besser waren ( Max der fast nackte Welli
    ist gestern ins Regenbogenland gegangen) jettz in einer Außenvoliere mit noch 7 anderen Wellis. Lucky Luuk geht es auch hervorragend. Er ist im klettern fast so schnell wo er hin möchte, wie wenn die Anderen fliegen.
    Nochmals Danke
    Bastian
     
Thema:

Flugunfähig

Die Seite wird geladen...

Flugunfähig - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. 50321 Brühl Suche flugunfähigen WelliPartner

    50321 Brühl Suche flugunfähigen WelliPartner: Liebe Welli- Freunde, ich suche für meinen süssen Flip ( gelber, zierlicher Hansibubi ), er hat letzte Woche nach kurzer heftiger Liebe seine...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  5. flugunfähiger Gartenrotschwanz

    flugunfähiger Gartenrotschwanz: Servus Community, Auf Facebook hat jemand einen einjährigen männlichen Gartenrotschwanz gefunden ohne Schwungfedern. Lange hat der nicht mehr Zeit...