Flugunfähigkeit und Sehschwäche

Diskutiere Flugunfähigkeit und Sehschwäche im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Flugunfähigkeit Meine Amazone ist seit März in der Mauser und verliert immer noch hin und wieder große Federn. Seit heute stürzt er beim Fliegen...

  1. #1 Unregistered, 19. Mai 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Flugunfähigkeit

    Meine Amazone ist seit März in der Mauser und verliert immer noch hin und wieder große Federn.
    Seit heute stürzt er beim Fliegen ab, obwohl ich es mir nicht erklären kann.
    Lücken sind im Flügel vorhanden , wächst nach, aber dauert, könnte das der Grund sein?
    Ernährung, Mineralienversorgung ist optimal aber sobald er fliegen will stürzt er nach unten.
    Das Fluggeräusch ist mehr ein Flattern.....
    Habt Ihr Ideen?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistered, 19. Mai 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Flugunfähigkeit/Sehschwäche

    Es gäbe noch zu sagen das ich oft das Gefühl habe er würde nicht gut sehen können.

    Wenn ich ihm Körner gebe, passiert es öfters das er in den Finger beißt (vorsichtig) Irrtum bemerkt und dann das Korn sucht und frißt.

    Auffällig ist auch seine relative Ungeschicklichkeit im Käfig und beim Landen...
    Durch was außer Tumor und frühere Infektionen können Amazonen erblinden?

    Er hat auch etwas Übergewicht seit er noch weniger fliegt...
    -Helft uns bitte!
    Danke
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Es ist eigentlich nicht normal, das ein Vogel während der Mauser flugunfähig ist. In der Regel erneuern sich immer nur wenige Federn gleichzeitig, sodass es zu keiner übermäßigen Beeinträchtigung der Flugfähigkeit kommt.

    An was es nun genau liegt, dass deine Amazone eine derart "intensive" Mauser durchmacht, ist von der Ferne sicher nur schwer zu sagen. Du schreibst, das die Ernährung otpimal ist. Was genau verstehst du darunter? :) Es geht dabei vor allem um die Versorgung mit Obst, Gemüse und Grünfutter bzw. ob dieses Futter auch angenommen wird (manche Vögel, die in ihrer Jugend nicht daran gewöhnt wurden, können da auch recht störrisch sein). Es kann auch hilfreich sein, Keimfutter anzubieten, da es vitaminreicher ist als trockene Sämereien. Auch Eifutter (gekochtes Eigelb + eingeweichten Zwieback oder Weissbrot + je nach Geschmack der Vögel gehackte Kräuter, geriebene Möhren, etc.) ist eine gute Nahrungsergänzung während der Mauser, da der Proteinbedarf zu dieser Zeit erhöht ist. Außerdem ist in Aminosäuren (Eiweißbaustoffen) tierischer Herkunft reichlich Schwefel zu finden, der zur Bildung der Federn benötigt wird. Ich würde daher während der Mauser ca. 1 x die Woche Eifutter anbieten, je nach Bedarf auch etwas mehr oder weniger. Ansonsten, wenn das alles nichts hilft, kann der Einsatz von Vitamin- oder Mineralstoffpräparaten vielleicht Besserung bringen.

    Wenn du siehst, das bereits neue Federn "im Anmarsch" sind, sollte die Sache allerdings in einigen Wochen überstanden sein. Ich würde den Vogel auf alle Fälle in dieser Hinsicht im Auge behalten und bei weiteren Mauserproblemen, z.B. wenn der Federverlust nicht aufhört, einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Man sollte zwar nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber sicher ist sicher.
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Re: Flugunfähigkeit/Sehschwäche

    Hallo,


    Meine Vögel verhalten sich oft ähnlich, wenn ich ihnen Futter gebe. Einen "spaßhaften" Biss / Schnabelhieb und dann geht`s ans Fressen. Ob du dir deshalb bei deinem Vogel also Sorgen machen musst, kann ich nicht genau sagen. Das Verhalten kann bei gesunden Tieren genauso gut vorkommen, aber natürlich auch ein Zeichen einer Krankheit sein.


    Dazu zwei Fragen: 1. Wie alt ist der Vogel? und 2. Wie wurde er früher gehalten bzw. wie oft hat er nun bei dir die Möglichkeit, seine Flugmuskeln zu trainieren? Bei Tieren, die aus ausschließlicher Käfighaltung stammen, ist diese Tollpatschigkeit beim Fliegen keine Seltenheit. Auch sehr alte oder sehr junge Vögel haben oft Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht. (außerdem hat er ja derzeit, wie du im anderen Beitrag geschrieben hast, zusätzliche Probleme durch die Mauser) Trifft aber keine dieser Ursachen zu, würde ich - wie im anderen Thread auch geschrieben - einen Gesundheitscheck beim Vet vorschlagen. Falsch machen kann man damit nichts, wenn man wirklich nicht mehr weiter weiss sollte man also eher mal "zu oft" als zu wenig zum Tierarzt gehen.


    Vielfältige Ursachen möglich, darüber Vermutungen aufzustellen traue ich mir als "Privathalter" nicht zu. Wenn sich der Verdacht erhärtet, das die Amazone Schwierigkeiten mit dem Sehvermögen hat (was sich natürlich aus den verschiedenen Alltagssituationen ergibt), würde ich unbedingt einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Das von dir geschilderte Verhalten kann wie gesagt je nach Vorgeschichte des Vogels normal, oder aber auch Hinweis auf eine Krankheit sein. Tut mir sehr leid, das ich nicht mehr als solche allgemeinen Hinweise geben kann, aber Ferndiagnosen - gerade zu so schwerwiegenden Themen wie z.B. Blindheit - sind unverantwortlich und auch nicht möglich.
     
  6. #5 Unregistered, 20. Mai 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Flugunfähigkeit Teil 3

    Hallo!

    Das mit dem Tierarzt wollten wir vermeiden, weil er panische Angst vor Tierärzten hat.
    Ich weiß nicht wie er den Streß wieder verpacken würde.
    Er ist vor der Mauser unheimlich gern und viel geflogen hatte richtig Spaß und nun das.
    Die Federn wo nachwachsen sind in Ordnung, was aber auffällt das er im Gegensatz zu andern Amazonen auch bei mir nie so ein glänzendes Gefieder bekommt....
    Ich füttere viel Obst, Gemüse, Zweige usw...Mineralien bekommt er extra, ich füttere Mineralienextrakt zu seit er mausert.
    Die Federn wo er verloren hat sehen auch überall ganz normal aus.
    Fliegen konnte er jeden Tag , seit zwei Wochen hat er es nicht mehr getan weil ein neuer Vogel im Hause war, vor 4 Tagen sah ich ihn mal kurz eine Strecke fliegen, aber ganz normal und gestern nun das er hat immer krampfhaft versucht sich hochzuziehen.
    Heute sitzt er auch nur ganz ruhig da und klettert auch nicht.
    Zu dem in den Finger beißen, beießn kann man es nicht mal nennen, er sit nämlich sehr , sehr vorsichtig , hat Angst vor Händen , nur leckere Ausnahmen lassen ihn das vergessen und nur wenn ich ihm deutlich zeige das ist was Gutes kommt er ran.
    Ich weiß das genaue Alter nicht, seine CitesPapiere sind vor 7 Jahren ausgestellt worden.
    Er hatte keine sonderlich gute Haltung , auch ernährungsmäßig nicht. Was Krankheiten betrifft habe ich nur Psittakose testen lassen, bis jetzt zumindest.
    Aber wie gesagt er konnte bei mir sehr gut fliegen(4 Monate lang ging e s auch), jeden Tag soviel er wollte(Zimmer) und hat das auch genutzt, erst seit der Mauser ist es so geworden.
    Naja mal abwarten rufe morgen mal beim Tierarzt an.
    Was kann ich in der Ernährung noch optimieren?
    Er bekommt Keimfutter, Äpfel Weintrauben, Paprika, Banane,Löwenzahn, Vogelmiere , frische Zweige, Eifutter...
    Leider frißt er recht wählerisch, bekommt deswegen auch Zusätze...
    Oh man dauernd was Neues mit ihm...
    Vielen Dank für Eure Zuschriften...
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo "Unregistriert",

    erst einmal möchte ich dich hier im Forum begrüßen!
    Es wäre nicht schlecht, wenn du dich registrieren würdest, dann könntest du auch in dem gleichen thraed antworten und müsstest nicht jedesmal ein neues Thema eröffnen.
    Außerdem wüssten wir dann auch, wie wir dich anreden sollen.;)
    Das mit deiner Amazone tut mir leid, ich wüsste aber auch nicht, was ich dir hier raten soll.
    Ich denke, dass der Anruf bei einem "vogelkundigen"!!! TA das beste sein wird!
    Bekommt dein Papa Minerale nur zur Mauser???
    Das sollte er eigentlich immer haben! Gibst du ihr auch Grit???
    Das brauchen die Geier zur Verdauung!
    Obst/Gemüse sollten sie täglich bekommen.
    Schau mal im Ernährungsforum, da findest du ganz viele Hinweise.
    Zum Beispiel hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=13217

    Halte uns bitte auf dem Laufenden!

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sturzflug, 20. Mai 2002
    Sturzflug

    Sturzflug Guest

    siehe auch Vogelkrankheiten

    Hallo !

    Er liebt Duschen und Baden, das ist es auch nicht...
    Leider ist das Angebot dessen was er frißt so beschränkt und verschiedenste Tests haben erwiesen, daß er sich gegen alles andere hartnäckig weigert. Karotte frißt er auch gern, aber ist da recht zaghaft.
    Er bekommt Grit, Mineralien mit Seealgen, Multivitaminsaft ohne Zusätze einmal die Woche mit Wasser verdünnt...

    Das mit der Sehschwäche ist ein Verdacht weil er sich imme r so unsicher auch im Käfig bewegt, könnte aber auch einfach nur seine Angst sein. Er hatte davor kein leichtes Leben.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden...

    Vielen Dank!
     
  10. #8 Karin G., 20. Mai 2002
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    @Sybille
    Doris hat die Beiträge inzwischen zusammengehängt, jetzt kann man das besser verfolgen. So einzelne Themen waren doch recht verwirrend.
    @Sturzflug
    herzlich Willkommen im Forum
    und alles Gute für Deine Amazone.

    Karin
     
Thema: Flugunfähigkeit und Sehschwäche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei sehschwäche

Die Seite wird geladen...

Flugunfähigkeit und Sehschwäche - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. 50321 Brühl Suche flugunfähigen WelliPartner

    50321 Brühl Suche flugunfähigen WelliPartner: Liebe Welli- Freunde, ich suche für meinen süssen Flip ( gelber, zierlicher Hansibubi ), er hat letzte Woche nach kurzer heftiger Liebe seine...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  5. flugunfähiger Gartenrotschwanz

    flugunfähiger Gartenrotschwanz: Servus Community, Auf Facebook hat jemand einen einjährigen männlichen Gartenrotschwanz gefunden ohne Schwungfedern. Lange hat der nicht mehr Zeit...