Flugzeiten

Diskutiere Flugzeiten im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo liebe Falkner und Greifenfreunde. Ich fahre viel mit dem Fahrrad raus um einige, seltene Blicke auf meine Greifenfreunde in der freien...

  1. ReMinD

    ReMinD Milvus Milvus

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Falkner und Greifenfreunde.

    Ich fahre viel mit dem Fahrrad raus um einige, seltene Blicke auf meine Greifenfreunde in der freien Natur zu bekommen und habe auch zunehmend Erfolg. Habe mich ein wenig der Literatur hingegeben und weiß nun auch besser wo ich wen zu suchen habe und wo meine Augen sein sollten, wenn ich auf Greifensuche bin. Meine eigentliche Frage ist aber: Kann man einzelnen Greifenarten spezielle Flug- und Jagdzeiten zuordnen? So könnte ich z.B. mein Glück auf eine besondere Beobachtung eventuell erhöhen, oder?

    Wohne im Süden von Niedersachsen, falls das eine Rolle bei den Greifenarten spielen sollte.

    Freue mich auf Antworten!
    mfg,
    Timo
     
  2. #2 moahunter, 13.09.2010
    moahunter

    moahunter Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nur eine Flugzeit für Greife !!!

    Die ESSENSZEIT


    PS wärend der Aufzucht kannst du extrem viele Jagdflüge beobachten(früher Sommer)
    Zur zeit sind viele Jungvögel unterwegs und wer es schafft mal vom Fahrrad abzusteigen und 5 min ruhig zu sein, dem wird der Wald den Weg zu den Greifen weisen!!!

    mfg

    meine OHREN sind mein bester freund
     
  3. eric

    eric Guest

    Ansonsten ist gute Thermik ein Faktor bei dem man die Segelflieger unter den Greifen einfacher sehen kann. Arten wie Baumfalken , jagen gerne auch in der Dämmerung. Generell sind Jagdflüge oft eher am frühen Morgen und gegen Abend häufiger.
    Dazu heisst es dann halt vielfach auch einfach, etwas Glück haben.
     
  4. #4 Deinonychus, 14.09.2010
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    Kann ich nur bestätigen. Wenn man nicht gerade Mäusebussarde oder Turmfalken beim jagen beobachten will was wohl beinahe den ganzen Tag über möglich ist sind hier bei uns besonders abends gegen 17:30h bis 19:00h häufig Sperber und gelegentlich auch der Habicht im rasanten Suchflug zu beobachten. Hatte noch vor ein paar Tagen das Glück bei uns in der Siedlung (ländliche Gegend) so einen Flug vom Rothabicht zu sehen. Rabenkrähen, Dohlen und Ringeltauben flohen in alle Richtungen.
    Jagdflüge vom Baumfalken hab ich in den Rieselfeldern bei Münster mehrere Tage nacheinander um punkt zwölf Uhr Mittags beobachten können.
    Bei den Streifzügen durch die Natur ist mir ein effizienter Jäger besonders aufgefallen. Der Graureiher !! Innerhalb einer halben Stunde erbeutet er drei bis vier Mäuse. Und das war kein Einzelfall. Dagegen kamen mir die Greifvögel Wie Bussard oder Turmfalke ( der natürlich nicht soviel benötigt wie ein Reiher) schon beinahe kläglich vor ;) !!

    LG Phil
     
  5. ReMinD

    ReMinD Milvus Milvus

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!

    @Eric
    Gibt es für deine beschriebenen Tageszeiten noch eine genaue Uhrzeitfassung? :D Sorry bin Laie und daher frag ich sonen blöden Kram! ^^ Stell dir einfach vor du willst losfahren und einige Greife auf Beutezug sehen, wann würdest du als Profi dann losfahren? ^^

    @Phil
    Bei uns kann man manchmal bis zu 7-8 Reiher auf einem Feld beobachten. Phänomenal wie ruhig die Jungs einfach sind ;)
     
  6. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    14
    früher Morgen und früher Abend, ich denke genauer gehts einfach nicht. Da sind die Vögel auch zu verschieden. Liegt der Reiz nicht auch darin, es herauszufinden?
    Viel Erfolg auf jeden Fall :)
     
  7. eric

    eric Guest

    Ist schon sehr verschieden.
    Bei einem Steinadler geh ich erst wenn die Sonne da ist. Bei einem Bussard ganztags, bei Weihen eher gegen Abend, mit Baumfalke hatte ich schon im Morgengrauen beste Jagdflüge und beim Eindunkeln wieder.....
    Ein Habicht kam regelmässig im Sommer um 19:30 mit Beute, Der Uhu stand Abends im März um 18:20 auf und zeigte sich ( jeden Tag 2 Minuten später , wie ein Uhrwerk).
    So richtig Flaute war allgemein eigentlich im Sommerhalbjahr meist Morgens so ab 9:00 bis 11:00 und Nachmittags nach 14:00 bis 16:00
     
Thema: Flugzeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flugzeit Vogel

Die Seite wird geladen...

Flugzeiten - Ähnliche Themen

  1. Flugzeiten von Kunstflugtauben verlängern?

    Flugzeiten von Kunstflugtauben verlängern?: Hallo zusammen! Eine Frage an die Kunstflugtaubenliebhaber: Wie kann man die Flugzeiten mit Futter von Kunstflugtauben verlängern! Sehr...
  2. Flugzeiten bei den Birmingham Roller

    Flugzeiten bei den Birmingham Roller: hallo Taubenfreunde wie lange sind bei euch die Flugzeiten bis die Tauben wieder landen? Bei mir sind es so 20 bis 50 minuten ist das ok für...
  3. Verhalten/Flugzeiten/Fleisch

    Verhalten/Flugzeiten/Fleisch: Hallo, ich nerv schon wieder mal!! gibt es eine Seite wo ich diese 3 Sachen über bestimmte Tauben Rassen nachlesen kann, oder kann mir hier...
  4. Freiflugzeiten von Bourkesittichen

    Freiflugzeiten von Bourkesittichen: Hallo ! Wollte mich auch wieder mal melden :prima: Und natürlich hab ich auch eine Frage. Um Welche Zeit machen eure Bourkes ihren Freiflug ?...