Folgen von Paar Trennung (Wellensittich) ?

Diskutiere Folgen von Paar Trennung (Wellensittich) ? im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Hallo Ich glaube meine mein Männlicher Welli wurde in der Zoohandlung von seinem Partner getrennt vielleicht bilde ich es mir auch ein sind grade...
N

Neuling_PT

Neuling
Beiträge
8
Hallo Ich glaube meine mein Männlicher Welli wurde in der Zoohandlung von seinem Partner getrennt vielleicht bilde ich es mir auch ein sind grade die ersten drei Tage bei mir und das dazugekauft Weibchen ist schon sehr aktiv während das Männchen ruhig da hockt und die Angst postion ausführt (man sieht auch wie sie ihn probiert auf zu muntern aber leider nur mit kurzem Erfolg) muss ich mir sogeren machen das der süße vor Trauer stirbt oder wie soll ich am besten reagieren....Kennt jemand Anzeichen von einer Parr Trennung ?
 
Hallo,

vor Trauer wird er schon nicht gleich sterben solange er frisst und trinkt. Schon möglich das er in der Zoohandlung einen Partner hatte. Aber auch die plötzliche Trennung von "seinem" gewohnten Schwarm in eine komplett neue Umgebung kann ein Schockerlebnis sein. Krankheiten kannst Du ausschließen oder besser gefragt plustert er sich auf beim Sitzen ?
Was verstehst Du unter "Angst Position ausführen" ?
 
(Bei Angst geht ein Wellensittich in eine sehr gespannte Haltung. Der Körper sehr lang gemacht und der Wellensittich geht dabei in die Hocke (schon fast im liegen).
Zusätzlich sind die Pupillen der Wellensittiche sehr stark verkleinert und der Gesang verstummt.) Krank ist er Glaub ich nicht er plustert sich auch nicht auf klar ab und zu mal aber ganz kurz nur er putzt sich auch fleißig er hat bis jetzt nur noch nicht richtig gegessen aber sind genug Andeutungen da das er es demnächst auch mal probiert
 
Hi!

Eine Trennung vom Partner is für einen Wellensitich ganz sicher nicht angenehm, aber er wird darüber hinwegkommen.
In der Natur kommt es öfters vor, dass ein Partner stirbt, der Verbliebene sucht sich nach kurzer Trauerphase einen neuen Gefährten.

Es wird eher so sein, dass er schon frisst, du ihn aber nicht dabei siehst. Kleine Vögel leben ohne Nahrung nicht sehr lange.
So lange das Futter für ihn zugänglich ist, und obendrein der auch andere frisst, musst du nicht beunruhigt sein.
Wenn du dir trotzdem Sorgen machst, kannst du einen roten Hirsekolben reinhängen, kaum ein Wellensittich kann dem Leckerbissen widerstehen.

Sein Leben ist nun ganz anders, je nach Charakter steckt das ein Vogel leicher weg als der andere.
Offenbar ist er eher scheue, er wird ein bisschen Zeit zur Eingewöhnung brauchen.

So lange er nicht krank wirkt (aufplustern, apathisch, niesen, würgen, Durchfall usw) ist sein Verhalten kein Grund zur Sorge.

LG
 
..wenn du angst hast das er nicht frisst, uberwache seinen kot....wenns rauskommt, dann ist alles ok..
hungerkot, kennst du wohl erkennen, nicht wahr
LG
Celine
 
hallo, ja ich denke auch du solltest ihm ( oder den beiden) Zeit geben. Versuch es wirklich mal mit Hirse . Für jeden ein Stückchen! Meine Babys machen fast alles parallel. Fressen, putzen , fliegen und sogar kacken☺ . Als mein Mädel damals ihren partner verlor, hat sie immer weniger gefressen und saß traurig u lustlos in der Ecke.Wenn sie Vögel von draußen hörte, war sie außer sich. Und schrie nach ihrem Freund. Ich wünsch dir viel Glück
 
Mir ist letztes Jahr im April ein "Partner" eines Wellensittichs verstorben. Waren beides Männchen. Der Übriggebliebene hat längere Zeit, wochenlang, fast gar nichts gemacht, saß dann nachts auch nicht mehr wie üblich mit den beiden Weibchen zusammen, sondern suchte sich alleine eine Schaukel (die Weibchen saßen interessanterweise jede Nacht eng zusammen). Es kam dann ein neues Männchen dazu und mein Übriggebliebener hat sofort wie wild Anschluss an den gesucht, was den Neuen sehr irritierte. Erst nach ca. 2 Monaten fing er zaghaft an, sich mal ein bisschen um eines der Weibchen zu kümmern, mit dem er schon mehrere Jahre ohne Interesse zusammengelebt hatte.
Von daher kann es sein, wenn der Vogel sehr wählerisch ist und die "Beziehung eng war", dass er durchaus längere Zeit für neuen Anschluss braucht. Ich hatte das so auch vorher noch nie erlebt.
Wenn du noch weißt, wer der Partner sein könnte und der noch zu haben ist, könntest du ja über eine Vierergruppe nachdenken...:zwinker:
 
Thema: Folgen von Paar Trennung (Wellensittich) ?

Ähnliche Themen

V
Antworten
12
Aufrufe
1.026
VZ-Kaiser
V
A
Antworten
9
Aufrufe
1.282
SamantaJosefine
SamantaJosefine
muldentaladler
Antworten
15
Aufrufe
1.690
Tussicat
Tussicat
Zurück
Oben