Forsythie

Diskutiere Forsythie im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; letzte Woche bekam ich einen großen Fosythienstamm und möchte gerne Spielzeug daraus machen. Vor ca. zwei Jahren habe ich meinen Schwarzohren (da...

  1. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    letzte Woche bekam ich einen großen Fosythienstamm und möchte gerne Spielzeug daraus machen. Vor ca. zwei Jahren habe ich meinen Schwarzohren (da das Holz so schön weich ist) Forsythie zum knabbern gegeben und sie haben es vertragen. Ich bin mir jedoch nicht sicher ob Forsythie für die Geier in Ordnung ist. Die Schwarzohren und die Rotbugs sind inzwischen recht fleißig im Vernichten von Spielzeug und schreddern regelrecht. Mit zartem knabbern wie vor zwei Jahren hat es nichts mehr zu tun.
    Hat schon jemand Erfahrungen mit Forsythie gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suti

    suti Guest

    Achtung vor Forsythien!!!
    Mir hat man gesagt, dass diese giftig seien und auch nicht auf Kindergarten-Grundstücken angepflanzt werden dürfen. Den Vögeln würde ich sie nicht geben! Nimm lieber Weide, Haselnuss, Buche oder ähnliches Gehölz...
     
  4. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Danke Vogele,
    da es nur leicht giftig ist und die Giftzentrale immer von Säugern ausgeht bin ich schon hin und her gerissen. Halsbandsittiche fressen Kastanien, welche ebenfalls Saponine enthalten und für Säuger giftig sind. Hat es denn noch niemand ausprobiert? Es dreht sich nur um das Holz. Keine Blätter, Blüten od. Früchte.
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Nein, ich glaube auch das sie giftig sind, dass wußte ich schon ohne vogelforen, das war die erste pflanze von der ich es wußte...sie wächst bei uns im garten....bitte nicht für spielzeug verwenden!
     
  6. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Suti,

    Das stimmt mich jetzt aber nachdenklich. Die Forsythie steht in meinem Verzeichnis als ungiftiger Zierstaruch und besonders auch geeignet zur kinderfreundlichen Bepflanzung von Gärten und Anlagen.
    Möchte dazu erwähnen, daß ich Arzthelferin bin und öfter mal mit Vergiftungen bei Kindern zu tun hatte. Daher habe ich diese
    Heftchen mit dem Verzeichnis giftiger und ungiftiger Pflanzen. Es ist jedoch für Menschen.
    Ich denke allerdings nicht, daß die Fosythie für unsere Geier giftig ist.
    Liebe Grüße
    Bär
    :0-
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Ich habe hier auch schon mal im Forum danach gefragt und mir wurde auch dringend davon abgeraten.

    Warum sollte man das Risiko eingehen? Es gibt genug Alternativen finde ich...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Forsythie