Fortpflanzung bei Enten

Diskutiere Fortpflanzung bei Enten im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi, nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen und wie ich auch schon öfters gelesen habe paaren sich Enten im Wasser. So, wie macht ihr das...

  1. nandu

    nandu Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen und wie ich auch schon öfters gelesen habe paaren sich Enten im Wasser.
    So, wie macht ihr das jetzt mit der Zucht dieses Jahr? Habt ihr den Enten nen Pool in den Stall gebaut oder paaren sich eure Enten an Land?
    Wenn ihr einen Pool in den Stall gebaut habt, wie groß ist der?

    Gruß
    Michi
     
  2. #2 Waldhuhn, 20.02.2006
    Waldhuhn

    Waldhuhn Guest

    Hallo!

    Eine Duschwanne 80 x 80 cm ist schon klasse. (gibt`s schon mal in der Sanitärabteilung als 1b Ware zu kaufen)

    Grüße Angelika
     
  3. #3 Anas formosa, 20.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Duschwanne

    Im Winterquartier hab ich auch ne Duschwanne ging bei mir gut! Aber jetzt wenn die Hormone verrückt Spielen hat das nicht mehr geklappt!- die Erpel haben sich die ganze Zeit nur in den Flicken!

    Ich hab das Glück, dass ich meine Anlage sowieso als Netzanlage gebaute ich nur ne Plane drüber machen!
     
  4. #4 highspeed5, 21.02.2006
    highspeed5

    highspeed5 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    pfanzeln die sich nicht an land vort
     
  5. nandu

    nandu Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    also ich konnte bisher noch nicht beobachten, dass sie sich an Land gepaart haben und hatte aber immer großen Bruterfolg bei meinen Stockenten. Vielleicht ist das ja bei den verschieden Rassen unterschiedlich.
    Und das Problem mit den rivalisierenden Erpeln hab ich seit der ersten Stallpflicht letzten Herbst nicht mehr, weil da einfach eine Paar aus Platzgründen weg mussten.

    Gruß
    Michael
     
  6. #6 Tallinas, 22.02.2006
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Hallo,

    Stockenten und viel andere Wildenten paaren sich nur im Wasser. Flugenten (Warzenenten, Moschusenten, Türkenente etc. genannt) paaren sich auch ohne Wasser. Bei allen Entenarten ist aber gleich, dass sich mehrere Erpel in der Balzzeit im Stall ordentlich zoffen werden, sofern sie geschlechtsreif sind. Auch kann es vorkommen, dass Erpel, wenn sie jetzt mit im Stall verbleiben müssen, die Enten nicht in ruhe brüten lassen, da sie nur das Eine im Kopf haben.

    Bei Warzenenten können mehrere Enten zusammen im Stall brüten, wenn das Platzangebot groß genug ist.

    LG
    Conny
     
  7. outlaw

    outlaw Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei meinen Laufenten kann ich zeitweise auch Paarungen an Land beobachten. Allerdings macht mir Sorge, dass es dabei auch zu Knochen- und Genickbrüchen kommen kann. Laufis sind ja nun nicht gerade sehr kurzhalsige Gesellen.

    Gruß Angie
     
  8. nandu

    nandu Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    selbst bei Laufenten hab ich keine Paarung an Land beobachtet aber vielleicht liegt das daran dass meine Enten eigentlich immer ihren Teich haben also solang keine Stallpflicht herrscht.
     
  9. #9 Schnatterinchen, 24.02.2006
    Schnatterinchen

    Schnatterinchen Guest

    Sorge um den Nachwuchs

    Hy,

    ich glaube, wir müssen uns berechtigte Sorgen machen, ob es in diesem Jahr überhaupt nachwuchs geben wird.

    Wer stallmäßig die Möglichkeit hat, sollte bestimmt seinen Enten eine alte Duschwanne, ein Planschbecken, den Deckel einer Regentonne oder sonstwas zum Planschen geben, es sind ja Enten und die brauchen das :o .

    Ich habe alle meine 6 Entenrassen schon bei der Paarung auf dem Land beobachtet.

    Allerdings: Ich habe wirklich zweifel, ob sie es im Stall tun werden.

    Und bestimmt haben viele Entenhalter gar nicht die Möglichkeit, die Tiere halbwegs artgerecht zu halten. Als ich vor jahren mit Laufis angefangen habe, hatten wir nur so eine Art mardersichere Schlafkiste von der Größe einer Hundehütte.
    Jetzt haben wir richtige Zuchtställe, aber das kann man doch nicht erwarten, daß jeder, der eine Handvoll Enten hält, riesige Ställe hat??

    Ich glaube, wenn sie nicht glücklich sind, kriegen sie auch wenig oder keinen Nachwuchs, Baden hin oder her.
    Aber Baden ist immer besser.

    Wie verkraften Eure Tiere bis jetzt die Einstallung? Ich bin in MV (das Land der fähigen Politiker;) ) und hier ist alles sehr aufgeregt und ausnahmslos im Stall.

    Bis nachher, Schnatter
     
  10. nandu

    nandu Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich bin in Oberbayern am Starnberger See zuhause bei uns ist natürlich auch alles in den Ställen aber leider noch keine Eier in Sicht obwohl ich eigentlich zu dieser Jahreszeit mit Eiern immer rechnen konnte. Hoffentlich wird das heuer noch was.
    Aber ich denke dass die irgendwann schon noch Eier legen bei meinen anderen Tieren sind auch noch keine Eier in Sicht geschweige denn irgend ein Anzeichen für Balz. Aber die werden sich schon wieder an den Stall gewöhnen und dann irgendwann loslegen.
    Habt ihr schon Eier von euren Vögeln?
     
  11. #11 Waldhuhn, 24.02.2006
    Waldhuhn

    Waldhuhn Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe bei meinen Laufenten beide Variaten ausprobiert und kann Folgendes dazu sagen.

    Eine kleine runde Planschschüssel haben sie zur Paarung genommen, an Land habe ich die Paarung auch gesehen. Die Befruchtungsrate der Eier lag dort bei ca. 80 %.

    Ein Teich: Die Paarung fand nur dort statt. Die Befruchtungsrate lag bei ca. 100 %.
    Bei Umgewöhnung in den Stall, der jetzt für Stress gesorgt hat, müssen sich die Tiere erst wieder eingewöhnen und werden dann auch sicherlich zu Legen beginnen.

    Ich würde ihnen mindestens eine Duschwanne zur Verfügung zu stellen, damit sie ihren Paarungsakt richtig vollziehen können.


    Grüße Angelika
     
  12. outlaw

    outlaw Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Vergaß zu erwähnen, dass meine Laufis sich nur dann an Land paaren, wenn ihnen der Teich oder eine andere Schwimmgelegenheit nicht zur Verfügung steht. Manchmal versuchen sie es auch in der Waschschüssel, die als zusätzliches Tränkebecken dient.

    Eier habe ich bislang noch keine von ihnen und bin unter den derzeitigen Umständen auch schwer am Überlegen, ob ich dieses Jahr überhaupt eine Naturbrut zulassen soll. Die Tendenz wird wohl dahin gehen, dass ich meine Quaker nicht brüten lassen werde. Der Kreis der Abnehmer und Vorbestellungen wird nämlich merklich kleiner und ich lasse mit Sicherheit nicht brüten, wenn ich nicht weiss, was später mit den Jungen passieren soll.

    Grüsse

    Angie
     
  13. #13 Tallinas, 25.02.2006
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Habe heute die ersten zwei Enteneier im Stall gefunden.


    [​IMG]

    Den Stall haben wir im Sommer letzten Jahres gebaut, daher ist er noch nicht verptuzt. Direkt neben den Enten ist der Gänsestall. Beide Ställe haben einen Schlupf direkt zum Auslauf.

    LG
    Conny
     
  14. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Hey Conny meine enten haben auch schon ihre ersten eier gelegt ;)
    Aber bei mir wird sicherlich nicht heraus da diese von meinen 1. lingen sind. und ich dieses schon öfters habe.

    Ich finde es immer schön die eier suche im stall ;) so wie damals als man klein war und Ostereier gesucht hat :D

    Lg
     
  15. #15 Tallinas, 28.02.2006
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Ist ja schade. Wie alt sind denn deine Enten und welche Rasse hast du?

    LG
    Conny
     
  16. sam13

    sam13 Guest

    habe gestern meine warzenenten bei der paarung beobachtet. habe sie erst seit sommer letzten jahres und mit enten keine erfahrung. kann es sein das das geschlechtsorgan eines erpels so lang ist das er es nach der paarung hinter sich herschleift??? oder ist dies vielleicht ein darm der herausgekommen ist???
     
  17. #17 Tallinas, 28.02.2006
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Hallo Sam,

    dieses Phänomen konnte ich selbst noch nicht beobachten (dass Penis heraushängt). Nur bei der Schlachtung konnte ich des öfteren sehen, dass der Penis eines Warzenentenerpels im Verhältnis sehr lang ist und nach dem Brühen aus der Kloake heraushängt.

    Sollte es sich allerdings um den Darm handeln, müsste er immer noch heraushängen, denn den kann er nicht wieder einziehen.

    LG
    Conny
     
  18. #18 Brahma-Mama, 28.02.2006
    Brahma-Mama

    Brahma-Mama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Die Warzenentenzucht ohne Wasser halt ich (aus Erfahrung) für sehr gefährlich. Wie oft mußte ich eine Ente ins "Krankenbett" stecken, weil der große, schwere Erpel sie an Land gedeckt hat. Den armen Enten drückt es die Beine weg und sie brauchen lange, bis sie sich erholen. Nun habe ich eine Wasser - Muschel im Entenstall und keine "Gehbehinderten" mehr.

    Meine Gänse sind am legen, bzw. sitzen schon !!!
    Auch die haben einen "Wellnessbereich". Eine Extrastallbucht genau neben ihrerm Wohnstall.

    Ich werde übrigens züchten was die Guten hergeben.
    Will nämlich endlich reich werden. :D

    (Achtung: Ironie)
    Wisst Ihr, was Gänse- und Entenbraten im nächsten Winter kosten werden ??? Natürlich nur die, die nicht aus Polen kommen.

    LG
    Mary, die zum Glück auch den Platz hat
     
  19. #19 Anas formosa, 28.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Enten am Krückstock

    Also die Erfahrung mit den Flugenten kann ich nicht teilen. Das geht bei meinem Vater schon seit Hahten gut! Gibt allerdings auch gewaltige Größenunterschiede bei den Enten, kann natürlich sein, dass kleine Enten mit nem schweren Erpel. . .
     
  20. #20 Hoifinger, 28.02.2006
    Hoifinger

    Hoifinger Guest

    Hallo
    also meine Warzenentel legen auch schon.
    und das Problem mit den erdrücken hatte ich noch nie
    jetzt hab ich sie aber schon über 4 Jahre.
    Und das der Erpel sein Geschlechtsteil hinterher zieht
    nachdem er..., ist bei mir gang und gebe.
    Alex
     
Thema: Fortpflanzung bei Enten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. enten fortpflanzung

    ,
  2. laufenten vermehrung

    ,
  3. wie vermehren sich enten

    ,
  4. ente fortpflanzung,
  5. Fortpflanzung enten,
  6. laufenten fortpflanzung,
  7. wie paaren sich enten,
  8. enten paarungsverhalten,
  9. fortpflanzung der ente,
  10. vermehrung enten,
  11. fortpflanzung bei enten,
  12. entenvögel paarung,
  13. enten vermehrung,
  14. moschusente fortpflanzung,
  15. wie paaren sich laufenten?,
  16. wildenten fortpflanzung,
  17. warzenenten Paarung ohne wasser,
  18. fortflanzung laufente,
  19. warzenenten geschlechtsreif,
  20. warzenenten paarung,
  21. ab wann sind warzenenten erpel geschlechtsreif,
  22. enten fortpfalnzung,
  23. paarungsverhalten enten,
  24. wie gross ist der penis von enten,
  25. fortpflanzung laufente
Die Seite wird geladen...

Fortpflanzung bei Enten - Ähnliche Themen

  1. Entenküken an Mensch gewöhnen

    Entenküken an Mensch gewöhnen: Hallo, ich habe seit 2 Tagen 3 kleine Entenküken bei mir sitzen (zwischen 4-6 Tage alt). Habe sie gekauft bei einem Hobby Entenzüchter. Nun meine...
  2. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  3. Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!

    Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!: Ich habe vor ca 1 Woche ein Stockenteküken aus einem Gulli geholt (mit einer Art Kescher, nicht berührt). Ich habe sie dann zum nächsten See, ein...
  4. heiserer Erpel

    heiserer Erpel: Hallo, ich wollte euch fragen, ob ihr schon mal einen heiseren Erpel hattet. Ich weiß, dass Erpel allgemein heiser klingen, doch seit heute morgen...
  5. Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 2

    Mallorca Nov 2019 - Enten Teil 2: Hallo, ich habe eine ganze Weile gebraucht (nämlich bis heute...) um die Bilder eines 10 tägigen Aufenthalts auf Mallorca November letzten Jahres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden