fortschritte beim clickern "schlaue wellis"

Diskutiere fortschritte beim clickern "schlaue wellis" im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; guten tach es gibt neuigkeiten von der clicker front ich hab zwar gewust das wellensittiche schlaue tiere sind aber das sie so schlau sind...

  1. Saschaone

    Saschaone Guest

    guten tach es gibt neuigkeiten von der clicker front

    ich hab zwar gewust das wellensittiche schlaue tiere sind aber das sie so schlau sind hätte ich nie gedacht.
    wie ich ja schon mal geschrieben habe wollte ich nun versuchen den target stick mit einbringen welches ich auch getan habe.
    ich habe erst wieder angefangen zu clicken und zu belohnen und dann nach 4 bis 5 mal den stick reingehalten anfangs hab ich coocky gleich geclickt und belohnt wenn sie den stick nur angeguckt hat ( ich habe mit meinen 2 wellis dely und coocky trainiert) und nach 2 - 3 mal hat coocky ganz zögerlich den stick berührt und kurz bekanabbert im selben moment der berührung habe wieder geclickt und und eine große belohnung gegeben. bei den nächsten versuchen hat sie dann regelrecht in den stick reingelangt. als coocky dann den anschein machte als hätte sie keine lust mehr habe ich den stick dely (einer sehr scheuen vogeldame die beim training meistens nur zuguckt und bei der ich dachte das der clicker noch nicht mal richtig konditioniert ist) hingehalten und sie wusste sofort was sie machen musste und hat reingebissen auch sie hat eine große belohnung bekommen.
    nach einer kleinen pause habe ich den stick wieder in den käfig gehalten und die beiden haben sich regelrecht darum gestritten wer als erstes reinbeissen darf.
    ich hätte nie gedacht das die beiden es so schnell verstehen somal ich den clicker gerade mal 5 - 6 tage konditioniert habe was nicht heist das ich täglich oder viel mit den beiden geclickert habe doch da sieht man das clicker training funktioniert bei wellensittichen genauso gut wie bei papageien, nymphensittichen oder sogar hunden.
    ich bin richtig stolz auf meine kleinen

    falls euch das alles garnicht interessiert sagt bescheid dann spar ich mir weitere fortschritte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Saschaone,

    Fortschritte sind immer willkommen!!!
    vielleicht ist es aber besser, nur einen Thread über deine Kleinen zu haben, den du dann immer wieder nach oben bringst, indem du neue Einträge machst. Ist dann nämlich ein klein wenig übersichtlicher, als wenn du für jeden einzelnen Fortschritt nen neuen Thread aufmachst (kannst ja bei Daniel88 oder Iberodise vergleichen, bei denen gehen die Threads auch über mehrere Seiten).

    Aber deine Fortschritte sich doch schon schön! Hab mich nämlich gerade auch noch durch deinen anderen Thread gelesen, in dem du übers Konditionieren der beiden geschrieben hattest.
    Bei mir sind sie noch nicht alle so weit, von daher *ganzneidischguck* :beifall: aber ich hab auch Viere, mit denen ich mich durchcklicker.

    Liebe Grüßle und weiter so
    Saskia
    PS: Gegen ab und an mal ein Bildchen deiner Lieblinge haben wir hier definitiv nichts einzuwenden ;-)
     
  4. Saschaone

    Saschaone Guest

    ja leider kann man ja seine eigenden themen nicht löschen aber ich werde jetzt immer hier weiter schreiben. davor hatte ich immer nur nen paar fragen und leider gar keine fortschritte.
    tja ich wünsche dir noch viel spaß und glück bei deinen kleinen wie gesagt meine haben das so schnell verstanden damit hätte ich nie gerechnet
     
  5. Saschaone

    Saschaone Guest

    wochenende

    hallo an alle

    also über das wochenende gabs keine großartigen durchbrüche. Dely hat überhaupt kein interesse am clickern gehabt und mit coocky hab ich alte sachen wiederholt.
    sie folgt dem target stick zwar noch nicht ganz aber reckt sich so weit sie kann nach dem teil.
    bei dely hab ich den eindruck das sie noch nicht wirklich verstanden hat worum es geht, mit ihr werde ich noch mal einen schritt zurück gehen müssen.ich halte euch auf dem laufenden
     
  6. #5 carola bettinge, 31. Oktober 2005
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    hi,

    beachtest du , das Training immer zu beenden, BEVOR die Tiere keine Lust mehr haben??

    Viel ERfolg und Spass, Gruß,Carola
     
  7. Saschaone

    Saschaone Guest

    anfangs habe ich nicht darauf geachtet habe mich dann aber nochmal belesen und beende das training jetzt immer mit einer einfachen übung und einer extra großen belohnung

    ach hab mal gleich ne frage:

    meine coocky macht immer super mit sie rekt sich so weit sie kann nach dem stick und manchmal brauch ich den stick nur in den käfig halten und sie kommt und kneift rein. Sie macht auch die links rechts oben und unten übungen mit aber sie folgt dem teil irgendwie nicht wirklich und beim freiflug ist ihr der stick auch egal da gelingt es mir nur selten zu clickern wenn sie draussen sind.

    und meine andere frage am anfang hat meine zweite dely sich das in den stick kneifen von coocky abgeschaut aber seit ein paar tagen macht sie gar nicht mehr mit. ist es schlimm mit coocky fortgeschrittende übungen zu machen und mit dely noch mal zum konditionieren zurück zu gehen. am besten wäre es mit beiden gleichzeitig zu trainieren geht das wenn sie auf einem unterschiedlichen stand sind?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,
    Du musst in Minischritten vorwärts gehen. Also erst z.B. 0,5 cm, 1 cm, 1,5 cm ... usw. Wenn du merkst, dass sie gut mitmacht, kannst du die Abstände ausweiten. Verweigert sie plötzlich, solltest du anstatt 1 cm aufeinmal lieber zehn 1 mm - Schritte machen.
    Nö, du kannst auch trainieren, wenn die Geier auf einem unterschiedlichen Trainingsstand sind. Mit dem Geier, der gut mitmacht, kannst du ruhig weitermachen. Nicht, dass ihm langweilig wird.
     
  10. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo,
    ja Wellis sind verdammt schlau! Ich übe mit meinen 7 ganz unterschiedliche Sachen und das geht :prima: gut. Wenn sie sich nicht gegenseitig in die Übung funken:~ .
    Du hast schon lange nicht mehr geschrieben.
    Lass mal wieder was von dir hören!
     
Thema:

fortschritte beim clickern "schlaue wellis"