Fortschritte

Diskutiere Fortschritte im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Neuer Lagebericht von Kiki und Fred Unser lieber Fred zeigt sich von einer ganz neuen Seite: er wird doch glatt langsam neugierig und testet...

  1. Rebekka

    Rebekka Guest

    Neuer Lagebericht von Kiki und Fred

    Unser lieber Fred zeigt sich von einer ganz neuen Seite: er wird doch glatt langsam neugierig und testet vorsichtig alles Neue, sei es nun Spielzeug oder auch Gemüse . Leider hat er immer noch ziemlich Angst vor der Hand, aber das wird wohl noch. Vielleicht schaut er sich ja auch was von Kiki ab, die mir seit 2 Tagen Vogelmierhe aus der Hand frisst und immer weniger zurückweicht, wenn ich mich ihr mit der Hand nähere. :) Juhu

    Vielleicht denkt sich Freddylein ja bald: Was die kann, kann ich schon lange?! Große Töne spucken kann er ja schon ziemlich gut, nur mit den Taten hapert es noch ein bissel.

    Ich habe festgestellt, dass die Beiden voll auf Vogelmierhe abfahren und das lässt sich wunderbar nutzen, um sie wieder in den Käfig zulocken!!!


    Lieber Gruß, Rebekka
    ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Rebekka,

    schön zu hören! Ja, mit vieeel Geduld ist manches zu erreichen!
    Also mit Obst, Gemüse und Vogelmire hast du Glück, daß si da rangehen, meine wollen nicht so recht. Habe es zwar vor ein paar Tagen mit vieeel Geduld ;) geschafft, daß sie mal an ner Karotte, Mangold und Apfel naschen, aber das hat 12 Jahre gedauert!
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rebekka,
    es macht Spaß zuzusehen, wie die Kleinen so langsam auftauen, nicht :) ? Wenn ich mich recht erinnere, hast du sie seit Dezember, oder ? Da haben sie doch schon ganz schöne Fortschritte gemacht. Du merkst ja auch deutlich, dass sie vom Temperament her recht unterschiedlich sind, der eine mutiger und der andere noch ein kleiner Hasenfuß. Die brauchen einfach viieeel Zeit. Ich habe auch so einen Schisser, der macht alles was die beiden anderen Hähne machen – aber so ungefähr vier bis sechs Wochen später, wenn er ungefähr hundertmal gesehen hat, dass denen nichts passiert bei ihren Unternehmungen :D.
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit den beiden !
     
  5. Rebekka

    Rebekka Guest

    Ja, wir haben unsere beiden seit Ende Dezember und ich freu mich riesig, dass die Beiden auftauen und zutraulicher werden.

    Ich glaube, Kiki und Fred sind Bio-Nymphen, sehr gesundheitsbewusst. Sie fressen keine Sonnenblumenkerne (achten wohl auf ihre schlanke Linie?) und stehen total auf Obst und Gemüse. Mir solls recht sein!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fortschritte