Fortschritte

Diskutiere Fortschritte im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen. Ich bin seit einer Stunde im Besitz eines zweiten Gebirgsloris. Die beiden sitzen momentan sehr Kontaktfreudig an...

  1. #1 parrot_love28, 18. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo alle zusammen.

    Ich bin seit einer Stunde im Besitz eines zweiten Gebirgsloris. Die beiden sitzen momentan sehr Kontaktfreudig an einernander (Trenngitter). Sie wohnen in der MORE4BIRDS Sydney. Nicht die größte aber langer Freiflug folgt. Das komische ist sie "küssen" sich schon durchs Gitter. Die Zungen sind im Gefecht. Gleichzeitiges putzen tun sie auch schon. Soll ja ein sehr gutes Zeichen sein.

    Lg.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 parrot_love28, 18. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
  4. #3 parrot_love28, 18. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Der Käfig ist noch sehr leer aber das ist weil die beiden noch in der Angewöhnungszeit. Wenn das Gitter raus ist wird alles schön eingerichtet.
     

    Anhänge:

  5. #4 Pauleburger, 18. März 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Prima!
    Scheint ja noch ein Baby zu sein! Hast du das Geschlecht abgeklärt?

    Viel Glück, hoffentlich harmonieren sie in Zukunft! :)

    Was mir noch kurz einfällt: den Käfig solltest du unbedingt auf Augenhöhe stellen, da fühlen sich alle Papageien wohler! Und über einen Schlafkasten solltest du dir Gedanken machen.
     
  6. #5 Tanygnathus, 18. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    schön dass es nun zwei sind:beifall:
    Ich habe Deine Bilder umgedreht damit keiner einen schiefen Hals bekommt:D
    Das Kotgitter würde ich entfernen, Loris gehen auch mal gern auf den Boden oder springen auch mal auf den Boden.
    Da sehe ich eine Verletzungsgefahr darin.
    Drücke Dir die Daumen dass sie sich gut verstehen, auch ohne Gitter dazwischen, aber das hört sich ja schon gut an.
     
  7. #6 parrot_love28, 18. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mit dem Geschlecht isr es fest. Ein Weibchen mein früherer ist ein Männchen. :)
     
  8. #7 parrot_love28, 18. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Das Kotgitter ist weil meiner es liebt darin herum zu wühlen und dann fliegt das streu herum und es fängt an zu stinken. Wenigstens über die wärmeren Monate will ich es drinnen lasse. Das mit dem Schlafkasten. ICH WILL NICHT ZÜCHTEN :nene: . Wenn es zum Schlafen benutzt wird dann kein Problem. Ich hab schon Weidenbrücken besorgt die ich in einer Ecke an bringen möchte, quasi als Schlafecke.
     
  9. #8 Tanygnathus, 18. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Eben er liebt es unten zu sein und auch mal zu wühlen.
    Wenn man täglich sauber macht stinkt es nicht.
    Stürzt mal einer aus Versehen ab und gerät in das Gitter mit den Beinen, da kann auch was passieren.
    Ich kann Dir nur einen Rat geben, was Du daraus machst ist deine Sache..
     
  10. #9 parrot_love28, 19. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hast Recht. Die Gefahr ist zu groß. Ich nimm es lieber raus..
     
  11. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    :beifall::beifall::beifall:
    Ich freue mich, dass er eine Partnerin bekommen hat und die beiden sich von Anfang an mögen.
    Schön ist auch, dass du das Kotgitter entfernst. Das Scharren im Streu, finde ich, gehört zum Vogelleben dazu.
    [​IMG]

    Meine Kathis haben zum Schlafen ein Spielhaus für Kleintiere ohne Boden, ich habe Sitzäste hinein geschraubt. Das eignet sich nicht zum Brüten. Es hängt unter dem Volierendach. :)
     
  12. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich glaub das sind zwei Hühner geierlady und kene Kathis ! :D

    Nee du hast recht viele Vögel scharren auch mal gerne. oder hüpfen am Boden herum. Deswegen sollte dazu auf jeden Fall die Möglichkeit gegeben sein ;) Auch bei mir können die Loris in Innenbereich scharren, nur im Außenbereich ist es wegen dem Bodengrund problematisch daher bin ich da auf Drahtboden umgestiegen (feiner Volierendraht kein Gitter wegen der Verletzungsgefahr).

    [video=youtube;hi1kScq6RhU]https://www.youtube.com/watch?v=hi1kScq6RhU[/video]

    So ein Schlafkasten ist sehr empfehlenswert. Man kann einen Nistkasten nehmen und den Boden entfernen oder fertig kaufen oder selber bauen, es gibt diverse Möglichkeiten ;)

    Ansonsten auch hier noch mal Glückwunsch zum Neuzugang, ich denke sie werden sich blendend verstehen ;)
     
  13. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Auch ich liebe Loris und hatte auch 2 Paare in meinen Volieren , wenn es ja nur mit der Ausscheidung es etwas besser wäre!!!!
     

    Anhänge:

  14. #13 parrot_love28, 20. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Vielen Dank für viele Antworten und für die Videos :) Also beim Schlafkasten den Boden entfernen ? Könnte ich auch direkt ein Meerschweinchenhaus nehmen ? Sollte dann auch ein Ast da drunter ?
     
  15. #14 Tanygnathus, 20. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Einen Ast solltest Du schon rein tun, wenns kein gebrauchtes Meerschweinchenhaus ist, ist es in Ordnung.
    Du kannst aber auch selber so eine Schlafkiste bauen.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Meine Kathis haben ein geräumiges Eckhaus für Zwergkanninchen, es ist dieses hier.
    Wir hatten auch mal ein Meerschweinchen-Haus, aber das war im besonders im Sommer bei hohen Raumtemperaturen zu klein.
     
  18. #16 parrot_love28, 21. März 2015
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Okay vielen Dank für die Antworten! Ich mach mich rann wenn das Trenngitter aufgehoben ist.
     
Thema:

Fortschritte

Die Seite wird geladen...

Fortschritte - Ähnliche Themen

  1. Unsere Kücken machen wirklich Fortschritte

    Unsere Kücken machen wirklich Fortschritte: Hallo, unsere Kücken haben in den letzten Tagen echt Fortschritte gemacht. Sie verlassen täglich den Nistkasten und können auch schon kurze...
  2. Charlie macht Fortschritte

    Charlie macht Fortschritte: Einige von euch haben mir vor einiger Zeit vorgeschlagen, den Charlie auf der Hand zu halten und dann plötzlich die Hand absinken zu lassen ( um...
  3. erste fortschritte

    erste fortschritte: hi, wollte euch nur einmal berichten, das unser pflegekind erste fortschritte bezüglich des fliegens macht. er ist zwar noch recht zaghaft und...