Fortschritte

Diskutiere Fortschritte im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine Neuzugänge Ricki und Timmi vom Sommer kennt ihr ja. Beide sind immer noch scheu und lassen sich nicht anfassen oder auf den...

  1. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Neuzugänge Ricki und Timmi vom Sommer kennt ihr ja.

    Beide sind immer noch scheu und lassen sich nicht anfassen oder auf den Finger nehmen.

    Aber es gibt Fortschritte. :p

    Timmi und Ricki hören langsam auf ihre Namen. Timmi dreht den Kopf wenn ich ihn rufe (und auch nur dann, bei anderen Namen keine Reaktion) und der Ricki gibt einen Pfiff von sich.

    Beiden darf ich inzwischen bis auf 10cm nah kommen. Sie stieben nicht mehr vom Boden hoch wenn ich durchs Zimmer gehe und den Kletterbaum verlassen sie inzwischen auch nicht mehr panikartig. Und das beste:

    Bei dem Zuruf "Ricki ab nach Hause" (den bekommt er wenn er wieder mal unerlaubterweise auf dem Schrank trohnt) fliegt er auf die Voli. Zwar nicht hinein aber immerhin ;)

    Ich bin soooo stolz auf meine Süssen :D

    Und der Rest klappt auch irgendwann. Und hoffentlich ohne Beissen. Dann habe ich vielleicht mal keine löchrigen Finger. :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Christiane,

    warum dürfen sie nicht auf den Schrank fliegen? zerbrechliche Sachen ? Meine können hinfliegen wo sie wollen. Ich muß nur aufpassen das sie nichts ´runterwerfen.




    Grüße, Frank:0-
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christiane

    Super, 10 cm Nähe ist schon ne Menge, dann dauerts auch nicht mehr lange und sie kommet zu dir.

    Kannst echt stolz auf die Fortschritte sein. Bei meiner Fine hats fast acht Monate gedauert, bis sie zu mir auf die Sofalehne geflogen kam.

    Weiterhin viel Erfolg, hier sieht man mal wieder, daß Geduld, auch wenns noch so schwer ist, sich doch auszahlt.
     
  5. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich bin richtig stolz. Es fällt manchmal schon schwer Geduld aufzubringen. Jedenfalls dann wenn sie in die Voli sollen und überhaupt nicht daran denken dies auch zu tun.

    Da wäre es eibfacher wenn sie schon auf den Finger kommen würden oder zumindest auf Stöckchen. Na das kommt noch.

    @Frank Weil sie überall wo sie sitzen auch ihre Hinterlassenschaften dalassen. Sieht man auf einer schwarzen Schrankwand besonders gut.
    Ich wohne mit meiner Bande auch in einem Zimmer und da sie genug Sitzplätze (Voli; Kletterbaum; Schaukel; Lampe) haben müssen sie nich auch noch den Schrank beschlagnahmen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fortschritte

Die Seite wird geladen...

Fortschritte - Ähnliche Themen

  1. Fortschritte

    Fortschritte: Hallo alle zusammen. Ich bin seit einer Stunde im Besitz eines zweiten Gebirgsloris. Die beiden sitzen momentan sehr Kontaktfreudig an...
  2. Unsere Kücken machen wirklich Fortschritte

    Unsere Kücken machen wirklich Fortschritte: Hallo, unsere Kücken haben in den letzten Tagen echt Fortschritte gemacht. Sie verlassen täglich den Nistkasten und können auch schon kurze...
  3. Charlie macht Fortschritte

    Charlie macht Fortschritte: Einige von euch haben mir vor einiger Zeit vorgeschlagen, den Charlie auf der Hand zu halten und dann plötzlich die Hand absinken zu lassen ( um...