Foto von unsere Zebrafinken

Diskutiere Foto von unsere Zebrafinken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hier mal die Foto von unsere Zebrafinken, wir haben über 20 [IMG] [IMG] [IMG]

  1. Pinay

    Pinay Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lillestrøm, Norge/ Panay Antigue Philippines
    Hier mal die Foto von unsere Zebrafinken, wir haben über 20

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Pinay

    Pinay Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lillestrøm, Norge/ Panay Antigue Philippines
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. #3 Mr.Mövchen, 04.09.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, schöne Piepmätze, schöne Umgebung; aber wo sind die denn untergebracht. Ist das 'ne Riesenvoliere oder wie. Das Du woanders (als im kühlen N.) wohnst, hab' ich gesehen...:~
     
  4. #4 julia.h, 04.09.2011
    julia.h

    julia.h Federviehfieber ^^

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    677...
    Die sind wirklich absolut toll. Wunderschön auch die Voliere hammer!
    Hast du die eigentlich über Winter draußen? Wie vertragen die das denn? Halt mit Schutzhaus und beheizt.
     
  5. Pinay

    Pinay Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lillestrøm, Norge/ Panay Antigue Philippines
    hallo Mr. Mövchen,
    Ich wohne jetzt in Fetsund das ist bei Lillestroem in Norge,aber die Voliere mit Zebrafinken sind noch in Deutschland nicht weit weg wo ist Usedom, da haben wir eine kleine Bauernhof mit viel Platz Scheune und sowas alles.
    Die Voliere hat ein Ausflug und manchmal dürfen die Zebrafinen für einige Stunden raus um rumzufliegen. Das machen wir schon viele jahre so und noch nie ist einer weggeflogen
    Hallo julia.h
    Die Zebrafinken kommen in Winter in ein Vogelhaus das ist in der Scheune dadrin, so das ist keine kälte von Frost, wir machen bald alles mit Heizung Fussboden, so das immer genug warm ist. Das ganze Haus Scheune Stall von Huhner Winteegarten soll bekommen Heizung in Fusboden. Dann könen wir auch wieder andere Arten halten auch wenn wir immer in Norge sind.
     
  6. #6 Mr.Mövchen, 05.09.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also hab' ich das jetzt richtig mitbekommen; sie fliegen raus, (ausserhalb der Voliere), u. kommen dann, wenn sie genug haben, wieder zurück in das Vogelhaus. ? Und wenn ja, wie fing das denn an....( Ihr könnt raus, müsst aber um 5:00 wieder hier sein...? :))
     
  7. #7 julia.h, 05.09.2011
    julia.h

    julia.h Federviehfieber ^^

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    677...
    Das hab ich ja auch noch nie gehört... das man Zebras frei fliegen lassen kann. Ich kenn das nur von Hühnern, Enten, Gänsen, Tauben usw... die kann man ja frei laufen lassen. Die sind ortstreu, aber Zebrafinken!?
     
  8. Pinay

    Pinay Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lillestrøm, Norge/ Panay Antigue Philippines
    ja in späte nachmittag, da fliegen die raus und abends wollen die zurück in ihre Nester, nicht 5 Uhr das geht doch nie , auch mit Huhner und Gansa nicht, die gehen alle rein wenn ist dunkel
    Mein Liebster, Blacktern ist seine Nick name hier, hat schon viele Jahre gemacht Prachtfinkenzucht, bevor ich ihn kenne.
    Dann ist mal was passiert das jemand hat Draht von Tür kaputtgebissen vielleicht Marderhund dachs oder Fuchs, keine Ahnung und dann waren viele Tod und viele draussen, die Zebrafinken Reisfinken Diamattäubchen Spitzschwanzamadinen sind alle zurück und wollten rein. Danach hat er immer wieder ausprobiert und das klappt immer.
    Nur machen wir das nur mit Zebrafinken. Nicht jeden Tag und auch nicht wenn Junge ganz frisch sind raus aus Nest.
    Aber die suchen überall Futter in Komposthaufen da wo wächst wilde Gras oder in Bäume wo sind Blattläuse
     
  9. Pinay

    Pinay Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lillestrøm, Norge/ Panay Antigue Philippines
    achso das vielleicht noch, wir hatten überlegt vielelicht zu machen ca 1000 qm mit Netzt zu überspannen für Prachtfinken, dann hat aber mein Liebster gesagt, das ist schade für Wildvogel weil die dann weniger haben platz zum bruten und was zu finden fressen
     
  10. #10 Mr.Mövchen, 05.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ....mhm, vielleicht geht das, wenn man die Bäume direkt vor der Voliere hat, so das die Vögel aus ihrer Sicht gar keinen soo grosen Unterschied merken; raus/rein/rein/raus. Würde ich das mit meinen machen, dann hieße es adios Amigo, hasta la vista...:dance: u. Danke für die Hängebrücke u. so...
     
  11. #11 Tiffani, 05.09.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.039
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Vögel im Freiflug ist nicht so selten wie ihr denkt.
    Willy z.B. ließ einige seiner WF im Freiflug fliegen wenn sie Junge in der Aussenvoliere hatten.
    In der GW September 2011 schreibt Rudi Hackel über einen Besuch bei einem WF-Züchter (Herbert Höpfner)der ebenfalls einen Stamm von Zebrafinken frei fliegen lässt. Die auch zur Nacht wieder reinkommen.
    Da war sogar der clou, das einige mal nicht wieder kamen, sich aber dann nach einiger Zeit mit ihrem draußen gezeugten Nachwuchs wieder einfanden :D
    Aus meiner Kindheit weiß ich, das die Mieterin unter meiner Oma einen Welli hatte, der ab und an mal aus dem Küchenfenster zischte, eine riesen Runde drehte und wieder zurück flog.
    Und ganz bekannt ist Lui aus BigCitty in Charlottenburg :D
    [video=youtube;-AQBvYrxN8I]http://www.youtube.com/watch?v=-AQBvYrxN8I[/video]
     
  12. #12 Nenimaare, 05.09.2011
    Nenimaare

    Nenimaare Guest

    Das geht gar nicht! Was macht er, wenn mal zufälllig ein Greifvogel vorbei kommt und sich der (im Vergleich zugegeben schlaue!) Kakadu erschreckt? Zack dreht der Vogel durch und ist über alle Berge!
    Oder wenn irgendwo ein Verrücktr am Fenster sitzt der es witzig findet mit einer Softair und Luftgewehr auf Vögel zu schießen...?
    Oder Katzen?
    Man man man. Dann lieber den Balkon vogelsicher machen! òÓ
     
  13. #13 BlackTern, 05.09.2011
    BlackTern

    BlackTern Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Oslofjord
    selbstverständlich bleibt das immer ein Risiko verluste durch Greifvögel, Katzen oder bekloppte Menschen mit den Luftgewehr, aber bei ihren Rundflügen lernen die Vögel die Umgebung genau kennen und finden eigentlich immer zurück.
    Ausserdem sind ja Zebrafinken Schwarmvögel, in Australien habe ich sie in Kolonien in Abstand von wenigen Meter brütend gehabt, so funktioniert es auch in der Voliere, sie sind Standorttreu.
    Bei intelligenten Papageien und Kakadus wird es sein, das sie wissen wo das Futter ist, bzw, die Partnertreue zum Menschen bei Einzelhaltung.

    Ob jemand seinen Vögel den Freiflug gönnt oder nicht, mag jeder für sich selber abwegen, bei Großsittichen wo gerne jemand die sicherlich fangen würde, bringen ja auch Kohle ein, Arten die wenn sie mal ausbüchsen sich als Neozoen etablieren könnten oder für die unser Wetter einfach zu feucht kühl ist, wie viele afrikanische Prachtfinkenarten ist es einfach abzuraten
     
  14. #14 Tiffani, 06.09.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.039
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Freiheit hat ihren Preis :zwinker:
    Aber Lui weiß wo er hingehört.
     
  15. #15 Dolcedo, 06.09.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Hier auch noch ein Thema, daß von dem kompletten Freiflug handelt Agas im Freiflug
     
  16. #16 BlackTern, 06.09.2011
    BlackTern

    BlackTern Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Oslofjord
    interessant die Geschichte mit den Aga Freiflug, genauso wie ein einzelner Kakadu Namens Lui, seine Runde dreht und auf pfiff des Halters zurück kommt
     
Thema:

Foto von unsere Zebrafinken

Die Seite wird geladen...

Foto von unsere Zebrafinken - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  2. Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben

    Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben: Hallo ihr lieben, Mein Zebrafink Weibchen hat gestern ihre Mitbewohnerin verloren und ist jetzt ganz allein. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause...
  3. Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln

    Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln: Hallo Meine Kanarienhenne füttert ihre jungen nicht. Wie soll ich sie füttern? Habe heute Eifutter mit warmen Wasser vermischt und ihnen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden