Fotografieren mit Blitz?

Diskutiere Fotografieren mit Blitz? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich weiss, ich komme früh auf die Idee, mal nachzufragen (nachdem ich meine Kleinen schon zigmal fotografiert habe) :o Aber...

  1. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    ich weiss, ich komme früh auf die Idee, mal nachzufragen (nachdem ich meine Kleinen schon zigmal fotografiert habe) :o

    Aber lieber spät als nie:
    Schadet es den Augen meiner Vögel, wenn ich sie mit Blitz fotografiere? Ich habe eine Kompaktkamera von Minolta mit Anti-rote-Augen-Effekt.

    Wie macht Ihr das? Denn in der Wohnung braucht es ja meistens den Blitz, damit das zu fotografierende "Obiekt" auch genug beleuchtet ist.

    Danke im Voraus für Eure Antworten. Ich wäre wirklich froh, wenn mir da jemand Bescheid sagen könnte. Denn wenn es für die Lieben nicht gut ist, werde ich sie per sofort ohne Blitz knipsen!

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Ruth!

    Ich glaube nicht, daß Blitz schädlich für Vögeln ist.
    Ich habe seit zehnte Jahre erfahren, daß ich die Vögel in Volieren viele fotografiert habe! Sie verhalten sich normal genau wie vorhin! Wenn man das Apparat gedrückt hat, dann hören die Vögel, dann regen sie sich auf. Wenn sie an Apparaten gewöhnt haben, sind sie ruhig, auch vor blitzen! Ich habe das Blitz von Weckern und Klingeln. Wenn man geklingelt hat, blitzt das Klingelapparat, dann bleiben meine Vögel ganz ruhig! Auch bei Weckern mit dem Blitz, wenn ich früh aufstehen muß, dann schlafen meine Vögel trotzdem tief!

    Auch bei Donnerwettern stören meine Vögel sich garkeinen Blitz!
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich fotografiere meine Grauen auch sehr viel und ich glaube auch nicht das es ihnen schadet.
    Sogar unser Grisu der den Fotoapperat so gefürchtet hat ,drängelt sich nun immer als erster vor die Linse.
    Schließlich gibt es ja in der Natur auch Blitze die schnell ganz hell werden .
    Viele Grüße Sandra
     
  5. Ruth

    Ruth Guest

    Hi Danny und Sandra,

    danke für Eure Antworten. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass es sie stört; sie sind es mittlerweile gewohnt und schauen sogar schön in die Kamera, wenn ich ihre Namen rufe. Aber das sagt ja noch nichts darüber aus, ob es nun schädlich ist für sie.

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fotografieren mit Blitz?

Die Seite wird geladen...

Fotografieren mit Blitz? - Ähnliche Themen

  1. Falken zum Fotografieren anlocken.

    Falken zum Fotografieren anlocken.: Hallo Zusammen, ist es möglich Falken mit einer Maus Attrappe anzulocken um Fotos aus dem Tarnzelt zu schießen? Hat Jemand Erfahrung? Es gibt...
  2. Der grüne Blitz und seine kleine Freundin

    Der grüne Blitz und seine kleine Freundin: Juhu, endlich hab ich es geschafft, Flugfotos unserer Grünen :zustimm: Grüße Angel
  3. Graupis Fotografieren

    Graupis Fotografieren: Noch eine kurze Frage, ich sehe hier immerwieder so superschöne Bilder von euren grauen. Aber jedesmal wenn ich meine aus der nähe fotografiere...
  4. Augen Blitzen - kennt ihr das auch?

    Augen Blitzen - kennt ihr das auch?: Hallo Liebe Amazonenbesitzer, ich bin geradezu fasziniert von unserem Lenny, er kann auf dem einen Auge (mit zugewandt) blitzen als gäbe es...
  5. Fotografie bei Falknerei , Tipps !!

    Fotografie bei Falknerei , Tipps !!: Hallo, bin demnächst auf einer Falkenshow, Milane, Geier usw. Möchte diese Vögel im Flug fotografieren. Habe die Canon EOS 450D mit Canon...