Fotos Außenvolis???? Hat jemand welche??

Diskutiere Fotos Außenvolis???? Hat jemand welche?? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo @ all Wir sind dabei unsere Außenvoliere zu planen/bauen.. Entschieden haben wir uns nun schon im Groben für den Grundriß, sie soll...

  1. ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo @ all

    Wir sind dabei unsere Außenvoliere zu planen/bauen..

    Entschieden haben wir uns nun schon im Groben für den Grundriß, sie soll 3x4m groß werden und davon würde dann etwa 1qm für die Schleuse wegfallen...

    In der Höhe soll sie vorne 2,30m hoch sein und hinten 2m damit das Wasser ablaufen kann..

    die Grundfläche haben wir nun Geplattet mit 0,5x0,5m Betonplatten, da ich denke das das zum einen einbruchsicher ist und zum anderen auch einfacher zum Saubermachen...oder ist das nicht so wirklich der Fall???
    Ich dachte daran, das auf dem Boden dann eine lage Erde oder Waldboden kommt damit die Vögelchen was zum buddeln und scharren haben..

    Gut, Schleuse kommt in eine Ecke, vorne links, und dahinter kommt dann der Fressbereich... an der anderen Seite ganz rechts sollen dann die beiden Volieren stehen, die wir jetzt schon haben...sie sind jeweils 1m breit 2m hoch und etwa 80cm tief. DIe Front ist dreigeteilt und die oberen beiden Elemente wollten wir mit Holz verkleiden, unten auflassen damit sie auchhinein können...ist das sinnvoll??
    Hat da jemand Erfahrungen mit??
    Sie sollen im Winter auch als Rückzug und Schutz vor Kälte dienen...

    Derzeit sind die oberen Elemente mit Plexiglas verkleidet und sie stehen jeweils mit einem Ziegenpärchen auf der Terasse...

    So, ich hoffe Ihr könnt Euch das in etwa vorstellen, was wir da nun vorhaben...

    Es sollen 4 Ziegen und 2 Nymphen dorthinein..

    Reicht das vom Platzangebot?
    Über das Dach sind wir uns noch nicht einig...welches ist das Beste..auch im Hinblick auf das Wetter...
    Hat jemand noch praktische Sachen, die wir biem Bauen am besten schon mitberücksichtigen, doppelte Drahtwände ist shcon geplant und aus der Schleuse eine Türe in die Voli und ein Fenster zum Füttern auch...

    Aber da man so etwas ja nicht alle Tage baut denke ich das vielleicht von Euch noch jemand schöne Ideen hat :D

    Oder hat vielleicht jemand sogar Bilder von seiner Voliere.... dann könnte ich vielleicht auch ein wenig vergleichen, oder gibt es im Netz eine SEite auf der gute Ideen zu finden sind??

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen, auch wenn sie in Euren Augen total banal sind, ich denke nach dem Bau ist man immer schlauer und weiß was man beim nächsten mal alles besser machen würde :?

    LG
    Iris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Iris!!!

    Toll, dass ihr Euren Piepern eine so tolle Voliere bauen wollt :prima:

    Die Grundfläche aus Platten ist schon eine gute Lösung. Ich hab´s nämlich genauso gemacht ;) Allerdings würde ich keine Erde als Bodenbelag nehmen, denn dann habt ihr ordentlich Matsch in der Voli, falls es mal regnen sollte. Ich habe das Dach erst neu gemacht und habe immernoch Probleme damit, dass der Boden dann immer klitschnass ist 8( Ich benutze normalen Vogelsand als Einstreu. Saubermachen ist damit recht einfach.

    Das Dach habe ich aus Kunststoff-Wellbahnen zusammengeschustert. Allerdings gibt es die höchstens in 3m Länge (zumindest bei unseren Baumärkten: Hornbach, Praktiker, Bahr, Bauhaus,...) D.h. man muss bei über 3m Länge 2 Bahnen überlappend "verbauen" und dazu braucht man genug Gefälle, was ich leider nicht habe 8(

    Das Platzangebot reicht auf alle Fälle für 4 Ziegen und 2 Nymphen :)
    Ich hab "Einiges" mehr in meiner Voli ;) :p

    Hab Dir auch gleich 2 Bilders von meiner Voliere angehängt. Sorry, sieht´n bisschen unaufgeräumt aus :o
    Rechts an der Voliere grenzt das Schutzhaus (nur´n bisschen zu sehen). Eine Schleuse hab ich auch, ist auch verdammt wichitg!

    Anbei noch´n kleiner Auszug aus meiner Vogelschar (links Honki und rechts Büchse; im Hintergrund links 3 Küken von mir und rechts oben die stolze Mama, die wie immer vor ihren hungrigen Küken geflüchtet ist :D )
    Dann: meine 3 Ziegenherren bei gemeinsamen Baden ;)
     

    Anhänge:

  4. #3 ankaflojo, 18. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2006
    ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo Svenja,

    wie cool :D

    Da sind ja auch Nymphis und Ziegen zusammen....na dann müssen sie bei uns auch klarkommen..

    Da hast Du aber eine schöne Voli für viele schöne Vöglis gebaut!! *ziehdenhut*

    Wie groß ist denn Deine??
    Und wie hast Du das Dach...also die Wellen der Wellbahnen abgedichtet??

    Wir haben uns das auch angeschaut, aber uns kam nicht so die große Idee um das zu zumachen..

    Auf der anderen Seite haben wir dann diese Isolierten Doppelwand Kunststoffwände gesehen... fanden wir auch nicht shclecht, aber die sind uns dann doch etwas leicht zu teuer .... Soll ja "nur" ne Voli werden..

    Wie groß ist Deine Schleuse?
    Ist da 1x1m zu groß bemessen??

    Und wie groß ist in etwa das Haus zum zurückziehen??
    Reichen da die beiden IKEA Regale die wir als Voli derzeit haben oder mache ich da besser 1m von der Voli in der LÄnge ab...?

    Ja, die Schleuse brauchen wir auch, denn wir haben so neugierige Ziegen, daß man nicht mal die Voli aufmachen kann ohne das einer mindestens angehüpft kommt....
    Im Sommer ist uns unsere Finchen dann auch einmal weggeflogen...Gott-sei-Dank ist sie nur von der Terasse auf den Balkon, hat ein paar Runden ums Haus gedreht, hat sich auf das Geländer vom Balkon gesetzt und kam dann nach ein paar Miuten wieder und wartete das ihr jemand die Türe öffnet ... 8o das war Panik pur bei meinem Mann...besserer Adrenalinkick als Bungeejumping bestimmt :D


    LG
    Iris
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Huhu Iris!!! ;)

    Wie groß meine Voliere ist, hatte ich in einem anderen Thread schon geschrieben :p
    Tja, abgedichtet....gar nicht. Man hat mir im Baumarkt gesagt, dass es reiche, wenn ich die Bahnen so ca. 30cm überlappen lasse. Leider reicht das Gefälle bei mir nicht, so dass das Wasser wieder zurückläuft 8(
    Ich habe letztens Dachabdichtungsmasse (weiß leider nicht mehr wie die heisst) im Baumarkt gesehen. Im Frühjahr werden wir das wohl mal in Angriff nehmen. Befestigt ist das Dach mit Schrauben mit einem Abdichtungsgummi.
    Der Vorteil von den Kuststoffbahnen ist natürlich, dass auch Licht in die Voliere kommt!
    Wie groß meine Schleuse ist, weiß ich leider nicht, aber ich schätze 0,7-0,8m x 1m. Also ist 1x1m schon ok! Du musst Dich da drin ja auch bewegen können.
     
  6. ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    Hallöchen nochmal,

    ich meinte mit dem Abdichten der Wellplatten..eigentlich eher den Übergang vom Dach zur Voli...dort wo die Vögel dann auch raus könnten, wenn man das nicht zu macht..

    Ich weiß nicht wie ihc das am besten erklären soll....also nicht in der horizontalen...sondern in der vertikalen.... :D

    Die Bahnen sind doch horizontal gewellt...

    Blöd zu beschreiben...

    LG
    Iris
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    ich nochmal,

    wo steht das denn mit der Größe Deiner Voli??

    ich habe nun schon die hälfte Deiner ehemaligen Posts durch...und kenne "Büchse" auch schon aus dem Ei heraus...*süß*

    Aber die Größe der voli habe ihc nirgends entdeckt

    LG
    Iris
     
  9. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Iris!!!

    "Ich habe zur Zeit 5 Nymphen und 6 Ziegen in einer ca. 4x4x2 m großen Außenvoliere mit einem Schutzraum von ca. 2x1x2 m (BxTxH)..." (ist kopiert aus dem Thread) ;)

    Aaaach so meinst Du das...:D Ich habe die Voliere auch oben verdrahtet und das Dach einfach draufgeschraubt :)
     
Thema: Fotos Außenvolis???? Hat jemand welche??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weggeflogene welldächer bilder

Die Seite wird geladen...

Fotos Außenvolis???? Hat jemand welche?? - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  3. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]