Fotos von den "Neuen"

Diskutiere Fotos von den "Neuen" im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr da draußen! Kurz erzählt: Hier ist jetzt richtig was los. Die Eingewöhnung von Bella und Ludwig war einfacher als ich es mit...

  1. #1 HarryN, 12. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2003
    HarryN

    HarryN Guest

    Hallo Ihr da draußen!

    Kurz erzählt:

    Hier ist jetzt richtig was los. Die Eingewöhnung von Bella und Ludwig war einfacher als ich es mit vorgestellt hatte.
    Nach kurzen Streitereien geht es jetzt erstaunlicher Weise harmonischer in der Voliere zu, als vorher mit nur vier Vögeln.

    Sie fressen und trinken gemeinsam, ohne dass es zu größeren Kebbeleien kommt. Abends, zur Schlafenszeit, finden sich dann die Paare wieder und es geht auf die angestammten Plätze.

    Da haben Bella und Ludwig noch so ihre Schwierigkeiten. Sie können einfach nicht verstehen, dass sie abends nicht mehr bei den anderen sitzen dürfen. Das heißt: zu nah dran gibt Kloppe.

    Es gibt aber auch was Wundersames zu erzählen. Paul findet Bella gaaaaaanz toll und baltzt wie verrückt um sie. Das findet Klare natürlich nicht so toll und dann gibt`s schon mal was auf die Mütze. Wie im richtigen Leben.
    Ich bin mal gespannt, ob es eventuell zu einer Umverpaarung kommt.
    Was ich auch toll finde ist, dass die drei "Blauen" viel zusammen sitzen. Man muß schon ganz genau hinsehen, wer jetzt neben wem sitzt. Bella ist dann auch in der Nähe, traut sich aber noch nicht so ganz nah ran, wie gesagt, die eifersüchtige Klara ist ja da.

    Emmi und Friederich stören sich gar nicht dran, was um sie herum passiert. Sie haben sich und sind damit vollauf zufrieden. Sie schmusen miteinander und füttern sich gegenseitig. Dann wird sich wieder mal gepaart und ab geht`s in einen Nistkasten. Sie bleiben aber noch nicht lange drin, so dass ich davon ausgehe, dass noch keine Eier drin liegen. Jetzt am Wochenende schaue ich aber mal nach, es ist in der Voliere doch ein ziemlicher Aufwand. Das habe ich beim Bau nicht bedacht, eine Änderung ist aber schon in der Planung.

    so, jetzt noch die versprochenen Bilder

    bis bald

    Harry:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HarryN, 12. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2003
    HarryN

    HarryN Guest

    Foto

    :D
    Das ist Bella, ein bißchen gerupft, aber das gibt sich wieder.
    Das Gerupfe war nicht hier, sondern ist beim Züchter passiert. Darum habe ich die beiden ja mitgenommen.
     

    Anhänge:

  4. #3 HarryN, 12. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2003
    HarryN

    HarryN Guest

    :D

    Hier sitzen vorne Emmi und Friederich und auf dem Nistkasten Bella und Ludwig.
     

    Anhänge:

  5. #4 HarryN, 12. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2003
    HarryN

    HarryN Guest

    ;)
    Nochmal Bella
     

    Anhänge:

  6. #5 HarryN, 12. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2003
    HarryN

    HarryN Guest

    :p

    Hier Bella und am Draht Ludwig. Ludwig hat auch ein Gefiederproblem, ihm fehlen zwei - drei Schwungfedern. Darum klettert er mehr im Moment, als er fliegt.
    Aber wie gesagt, wie bei Bella, wir warten Mal die nächste Mauser ab.
     

    Anhänge:

  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Harry,

    süß sehen die Kleinen aus, noch so richtig tollpatschig.

    Täuscht das Foto, oder haben Deine grünen unterschiedliche Grüntöne?

    Tschüß
    Cassy
     
  8. HarryN

    HarryN Guest

    Emmi

    :D

    Hallo Ihr Lieben!

    Jetzt geht die Geschichte hier weiter.
    Aus dem sich zunächst bildenden "Liebespaar", Bella und Paul, ist nichts weiter geworden. Klara hat sich durchgesetzt und ihren Paul zurückgewonnen. Gut so, denke ich:)

    Bella und Ludwig sind noch kein so inniges Paar. Sie sitzen zwar tasgsüber häufig zusammen, kraulen und schmusen auch, haben aber nachts noch unterschiedliche Schlafplätze. Mal schauen, wann sich die beiden so richtig finden?!?

    Aber jetzt kommt der "Knaller":D :D :D

    Wir glauben, dass Emmi brütet. Seit gestern abend sitzt sie dauerhaft in einem Nistkasten. Friederich wußte erst gar nicht, was er machen sollte. Erst mal die einen, dann mal die anderen geärgert, aber so das Richtige war es auch nicht.

    Gestern nacht ist er dann zu seiner Emmi ins "Kästchen" und kam erst heute morgen wieder raus. Emmi blieb weiter drin.

    Carola sagte, sie habe Emmi den ganzen Tag nicht gesehen.
    So habe ich mir vorhin eine Leiter genommen.

    Die obere Volierentür ein wenig auf, den Nistkasten herunter und reihgeschaut.

    Emmi saß dort "wie angeklebt". Sie rührte sich nicht von der Stelle, zeigte aber auch keine Scheu.
    Also, Nistkasten wieder hingehängt.

    Nach einer halben Stunde kam sie dann raus. Erledigte schnell ihr nötigstes Geschäft, trank ein wenig, aß ein bißchen und schwuppdiwupp war sie wieder im Kasten. Wir hatten gar keine Zeit, jetzt mal nachzuschauen.

    Für das nächst Mal wissen wir aber: Kamera bereithalten und alles knipsen.

    Bis balb

    mit den nächsten "Überraschungen"

    Harry

    :0- :0-

    PS: Die Zuchtgenehmigung ist beantragt und wie ich gehört habe, steht ihr nichts im Wege;)
     
  9. HarryN

    HarryN Guest

    Fotos

    :D

    Emmi war gerade draußen und wir konnten ein Foto machen.

    Schaut mal!


    Gruß Harry
     

    Anhänge:

  10. HarryN

    HarryN Guest

    Fotos

    :D

    ..... noch eins. Nur nicht so lange stören.
    :D

    bls bald

    Harry:0- :D :0-
     

    Anhänge:

  11. HarryN

    HarryN Guest

    Antwort

    Hallo Cassy!

    Es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Aber wie Du vielleicht gelesen hast, passiert hier so allerlei.

    Zu Deiner Frage: Ja, du hast recht. Bella ist nicht ganz grün. Sie hat eine starke "Gelbfärbung". Darum heiß die Farbe auch "isabella" (Ich hoffe, das ist so richtig). Sie ist "spaltfarben", d.h., dass sie zu einer Hälft die grüne Grundfarbe hat und zur anderen Hälfte die Gelbfärbung. Darum erscheint der Grünton viel heller.

    Sie ist jetzt eine Woche hier und ihr Gefieder macht sich unserer Ansicht nach prima. Sie sieht schon nicht mehr so gerupft aus. Bald gibt es auch von ihr wieder Bilder.

    Bis bald

    Harry:0-
     
  12. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Harry,
    mensch Harry, bei dir ist ja richtig was los. Vor kurzem, als wir uns kennengelernt hatten, hattest du gerade das zweite Pärchen neu und hattest mir dann zum zweiten Paar geraten. Ich habe soviel Freude damit.
    Hättest du vor einiger Zeit schon gedacht, das es bei dir so einen regen Zuwachs gibt?
    Wie schaffst du es mit der Zeit?
    Ich drücke dir fest die Daumen, dass alles gut geht.
    Bis bald
    Moritz
     
  13. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Harry,

    Glückwunsch zum ersten Ei. ;) Dann ist ja morgen wohl wieder eins fällig.

    Wenn die Farben bei Deinen Rabauken so unterschiedlich ausfallen, bin ich ja mal gespannt, was nach der Jungmauser aus meinem Bony wird. Der ist nämlich spaltblau, sieht aber nicht viel anders aus als Chap, bloß (noch?) etwas blasser.
     
  14. HarryN

    HarryN Guest

    Traurig!

    Hallo Ihr da draußen!

    Unser Urlaub ist vorbei und leider habe ich eine sehr traurige Nachricht.

    Ludwig ist tod.

    Wir haben die Nachricht schon am ersten Urlaubswochenende bekommen. Unsere Tiersitter, Leonie und Katharina, habe uns angerufen und die traurige Mitteilung gemacht.
    Er lag am Montag Nachmittag auf dem Käfigboden und war ganz zerhackt. Was genau passiert ist, kann man nicht sagen.

    Ich vermute aber, dass er aufgrund seiner schlechten Flugkünste nicht mehr wegkam, als er "mal eben" bei Emmi im Nistkasten vorbeischauen wollte. Das hatte er auch schon vorher ein paarmal versucht. Fiederich hat ihn dann "wutentbrand" verscheucht. Wenn er das wieder mal gemacht hat, und dann nicht mehr wegklettern konnte, .......................?!?
    Es ist schon traurig, aber so hart ist die Natur.

    Dafür gibt es aber auch sehr erfreuliches. Emmi hat insgesmt sechs Eier gelegt. Am letzten Mittwoch hat Leo uns dann angerufen und mitgetielt, dass bereits zwei kleine Sperlis ausgeschlüpft sind.:p

    Heute habe wir dann selbst nachgeschaut. Soweit wir es erkennen konnten, sind drei kleine Sperlis bereits da. Zwei Eier liegen noch davor, vom dritten Ei oder vierten Sperlibaby haben wir noch nichts gesehen. Die Brutzeit ist aber auch noch nicht vorbei.

    Die Bilder setze ich in einen neuen Beitrag.

    Viele Grüße

    Harry:0-
     
  15. #14 Angelika M., 11. Oktober 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Harry,

    das tut mir aber leid mit Ludwig. Als wir aus dem Urlaub kamen, hatten wir auch so eine traurige Nachricht. Meine Lieblingswellensittichhenne war tot. Schon einen Tag nachdem ich die Wellis zur Urlaubbetreuung gebracht hatte, lag sie morgens tot in der Voliere. Weiß auch keiner warum. Das ist immer sehr traurig. Und Dein Ludwig war auch noch so schlimm zugerichtet... Ja die Sperlinge können manchmal schon ganz schön agressiv werden.
     
  16. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Harry,
    man mag gar nicht glauben, dass unsee kleinen Sperlinge so agressv seien können. Ich habe aber schon von Anderen solche schaurigen Geschichten gehört. Der Verlust von Ludwig tut mir für dich wirklich leid.
    Ich hoffe aber, dass sich dein Nachwuchs prächtig entwickeln wird. ;)
    Mal schauen, wie es weiter geht.
    Wenn ich richtig gezählt habe und aus allen Eiern kleine Sperlinge schlüpfen, hast du ja bald elf Rabauken zu Hause. Einen richtigen Schwarm. Macht bestimmt Spass, die Entwicklung zu beobachten,
    gerade wenn es das erste Mal ist.
    Alles Gute und liebe Grüße
    Moritz
    :0-
     
  17. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Harry,

    das mit Ludwig tut mir sehr leid. Ich mußte so etwas ja leider auch schon erleben. Du hast bestimmt recht, er wollte sicher in oder in die Nähe des Nistkastens. Da gibt es dann kein Erbarmen. Holst Du einen Neuen, oder wartest Du, bis der Nachwuchs soweit ist?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. HarryN

    HarryN Guest

    Hallo!

    :D

    Nur ganz kurz!

    Bella war sooooo alleine. Immer wenn sie sich an Paul herangeschlichen hat, um ein paar Streicheleinheiten zu bekommen, kam Klara und hat sie verjagt.

    So ging das nicht weiter.;)

    Und siehe da, Oskar ist bei uns eingezogen. Er ist schon ein "älterer", blauer Hahn, 1999 geboren. Vom Alter her paßt er prima zu Bella.

    Im Moment haben aber alle noch so ihre Schwierigkeiten miteinander. Paul weiß noch nicht so recht, ob er Oskar bei Bella sitzen lassen kann.
    Die ersten Schäfersekündchen habe die beiden nämlich schon gehabt.

    Da es aber alle schon "erwachsene" Vögel sind, und alle gleichstark, sehen die Revierkämpfe für mich auch nicht so gefährlich aus.

    Es wird schon (hoffentlich), gut gehen.

    Emmi und Friederich haben wir mit ihren Jungen umgesetzt. Sie haben jetzt wieder ihren alten Käfig und können sich streßlos um ihre Kleinen kümmern.

    Bald mehr

    Viele Grüße

    Harry:0-
     
  20. HarryN

    HarryN Guest

    Oskar

    :D

    Hier ein Bild vom "neuen Liebespaar".

    Mittlerweile verstehen sich die beiden toll.
    Mal sehen, was draus wird ?????

    Bis bald,

    Harry:0-
     

    Anhänge:

Thema:

Fotos von den "Neuen"

Die Seite wird geladen...

Fotos von den "Neuen" - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...