Fotos von euerm Einstreu???

Diskutiere Fotos von euerm Einstreu??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Fotos von euerm Einsteu??? Hallo hier bin ich mal wieder mit meinen blöden Fragen:~ Ich bin ja nun eine recht neue Vogelmama und kenne für den...

  1. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Fotos von euerm Einsteu???

    Hallo hier bin ich mal wieder mit meinen blöden Fragen:~
    Ich bin ja nun eine recht neue Vogelmama und kenne für den Käfigboden nug Vogelsand und so "Teppiche" zum reinlegen.
    Mehr stand auch nicht in meinen schlauen Büchern drin8(
    Nur war ich hier fleißig am lesen und wundere mich worüber ihr da schreibt:?
    Ich habe von all dem noch nie was gehört (außer Zeitung und Küchenrolle).
    Könnt ihr nicht mal Bilder von eurem Zeug hier rein packen, dass ich mal sehen kann wie das aussieht??

    Muß ja mal sagen , dass mir das so langsam peinlich ist was ich hier so schreibe0l 0l 0l

    Hoffe ihr verzeiht mir noch mal:D

    Liebe Grüße und Danke Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steffchen, 12. März 2004
    Steffchen

    Steffchen Guest

    Hallo!
    Ist doch kein Grund, sich zu schämen! Ich wusste bis vor kurzem auch nur von Vogelsand und besagten Einlegeböden. benutze jetzt immer Buchenholzgranulat...hab dir mal ein Foto gemacht, hoffe, man sieht genug ;)
    Zu kaufen gibts das Zeug in grob und fein 8das hier ist fein) in mehreren Kilo-Säcken.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    so sieht Hugro-Naturstreu (Hanfstreu) aus:
     
  5. #4 Anfaenger, 13. März 2004
    Anfaenger

    Anfaenger Guest

    Wo liegen denn die vor und Nachteile, sand gegen so ein zeug?
     
  6. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Hallo Anfaenger,

    schau doch mal hier im Welliforum unter dem Thema "Vogelsand" nach ;)

    Da habe ich davon gelesen:D

    Gruß Yvonne:0-
     
  7. #6 Federmaus, 13. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Yvonne :0-

    Schau mal Voliere/Einstreu/einstreu.htm]hier[/URL] . Ist zwar meine Nymphenseite aber das mit dem Einstreu trifft auch auf die Wellis zu.
     
  8. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Hallo Heidi,

    vielen Dank! Habe es mir angeguckt.:)

    Aber was ist jetzt das beste:?

    Gruß Yvonne
     
  9. #8 Kanariefreundin, 13. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Ich hatte bisher Hugro und probiere seit heute Buchenholzgranulat aus. Mein erster Eindruck: Hugro riecht wesentlich besser!:D
    Andererseit ist Buchenholzgranulat schwerer und lässt sich - da es nicht aus all zu kleinen Stücken besteht - leichter "händeln". Frag mal Polo - die benutzt beides schon seit längerem...;)

    :0-

    Ps. Ich könnte mir auch vorstellen, dass das BHG weniger staubt als Hugro...
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst BHG, jetzt Hugro, was ich persönlich besser finde und lieber verwende.

    Da meine Voliere unten einen etwa 30 cm hohenRand aus Plexiglas hat, kann auch nichts rausfliegen von dem leichteren Hugrostreu.

    Am besten probierst du beides mal aus und entscheidest dann, was dir und deinen Vögel am meisten zusagt.
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Genau!
    Da ist der kleine Vorteil gegenüber Hugro. Ansonsten ist beides zu empfehlen, leichte Reinigung und den Vögeln macht man damit auch noch eine Freude, sie "spielen" gerne damit.

    Die wirklich gute Alternative zu Sand. :S
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Yvonne :0-

    Ich bleibe bei BHG.
    Wenn meine Nymphen landen oder starten dann fliegt immer eine ganze Wolke von den Hugro mit auf.

    Ich finde das Hugro sehr sinvoll bei Vögeln mit weichen bis flüssigen Kot (z.B. Loris) da das wesentlich besser saugt. Aber bei unseren ist das unrelevant.

    Ich habe mir auch überall ein kleines Säckchen gekauft und durchprobiert. Maisgranulat ist gleich ausgeschieden, da der Verbrauch höher war und die Vögel nicht damit spielten.
     
  13. Steffchen

    Steffchen Guest

    BHG hat auch noch den Vorteil, dass man es leichter bekommt als Hugro...habe hier in Braunschweig keinen Laden gefunden, der Hugro hat, BHG gibts aber öfter....oder man bestellt.
     
  14. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    BHG im Vergleich zu Hugro:

    Weshalb ich von BHG zu Hugro gewechselt habe:

    - Hugro staubt nicht, BHG enthält schon einiges an Staub. (meine Erfahrung).
    - Hugro sieht besser aus als BHG, weil schön hell.
    Aus dem Hugro kann man die größeren Kothäufchen unter den Schlafplätzen gut mit einer Schaufel herausnehmen, ähnlich wie bei Sand.
    - Da ich eine flugunfähige Henne habe, die öfter mal abstürzt, habe ich eine ziemlich dicke Schicht Hugro im Vogelzimmer, das ist weich, federt den Sturz gut ab. Würde sie auf die harten Buchenholzstücke fallen, würde sie sich garantiert weh tun und die Füße verletzen. Die Wellis können im Hugro auch besser herumlaufen als auf dem BHG und tun es auch gerne.
    - Ein großer Sack Hugro ist erheblich leichter als ein großer Sack BHG - für mich ist das ein wichtiger Gesichtspunkt.

    Dass das leichte Zeug leichter herumfliegt, spielt bei mir im Vogelzimmer keine Rolle.

    Letztendlich muß jeder nach seinen persönlichen Gegebenheiten und Bedürfnissen, und denen seiner Vögel entscheiden, was für ihn das Beste ist. Probieren geht über Studieren ;)
     
  15. alexi

    alexi Guest

    Hallo Dagmar,

    wo holst Du Dein Hugro? Ist es von der Kg Zahl so ergiebig zu rechnen wie Sand?

    Gruß Alexi
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Alexi,

    ein Beutel mit 100 Liter Hugro mag so etwa 13 kg wiegen,
    ein Beutel mit 100 l BHG wiegt 25 kg,
    25 kg Sand sind ein recht kleiner Beutel, vielleicht 15-20 l.
    Nun kommt es halt darauf an, wie dick man es streut.
    Hugro ist ergiebiger als BHG, jedenfalls brauche ich für meine Fläche einen halben Sack Hugro oder knapp einen Sack BHG. Der Vergleich zu Sand fehlt mir, wahrscheinlich würden da 2 Sack Sand draufgehen...

    Wenn dein Profil stimt, hast du nur 2 Wellis? Dann sind die obigen Angaben für dich bestimmt jenseits der Realität :D. Falls deine Voliere eine flache Schublade zum Herausziehen hat, kannst du ja nur eine ziemlich dünne Schicht streuen. Wenn du vom Sand weg willst, würde ich in dem Falle Hugro oder das feine BHG nehmen.

    Das Hugro kaufe ich da, wo ich auch mein Futter bestelle, bei der Bird-Box
     
  17. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Unter www.hugro.de kann man seine Anfangszahlen seiner PLZ eingeben und findet die Städte und Geschäfte, die Hugro führen.
    Vielleicht ist auch in Eurer Nähe etwas dabei.
     
  18. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Vielen Dank für eure Antworten!
    ich denke ich werde alles mal ausprobieren und dann mal gucken wobei ich bleibe.:D

    Liebe Grüße Yvonne
    :0- :0- :0-
     
  19. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Aber als verantwortungsbewußte/-r Vogelhalter/-in sollte man die Augen nicht vor den Gefahren verschliessen, die dieses Zeug mit sich bringen kann! ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kanariefreundin, 15. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    :D :D :D
     
  22. #20 Suppenhuhn, 15. März 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi

    kann mir einer sagen wie die Maße in cm eines 100 l Sacks Hugro Streu ist?
     
Thema:

Fotos von euerm Einstreu???